Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Sweden Top 40 Music Charts
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

TRANSVISION VAMP - BABY I DON'T CARE (SONG)
Year:1989
Music/Lyrics:Nick Christian Sayer
Producer:Duncan Bridgeman
World wide:
au  Peak: 3 / weeks: 20
nz  Peak: 29 / weeks: 13

12" Maxi
MCA 257 585-0


TRACKS
1989-03-20
7" Single MCA 257 586-7 (Warner) [uk] / EAN 0022925758675
1. Baby I Don't Care
3:57
2. Time For Change
3:34
3. Strings Of My Heart
3:12
   
1989-04
12" Maxi MCA 257 585-0 (Warner) / EAN 0022925758507
12" Maxi 1:
1. Baby I Don't Care (Abigail's Party Mix)
5:45
12" Maxi 2:
1. Sex Kick (Demo)
5:53
2. Time For Change
3:34
3. Strings Of My Heart
3:12
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:57Baby I Don't CareMCA
257 586-7
Single
7" Single
1989-03-20
Abigail's Party Mix5:45Baby I Don't CareMCA
257 585-0
Single
12" Maxi
1989-04
4:37VelveteenMCA
256 618-2 / DMCG 6050
Album
CD
1989-06-19
4:00Now That's What I Call Music! 15Virgin
CDNOW15 / 77931612
Compilation
CD
1989-08-14
3:58The Greatest Hits Of 89Telstar
STAR 2389
Compilation
LP
1989
Abigail's Party Mix5:3812"/80s PopFamily
9845362
Compilation
CD
2007-01-15
4:40One Shot 1989Universal
984 405-5
Compilation
CD
2007-01-19
4:28Die großen 10 Vol. 2 - The Return Of Mr. Udo HuberUniversal
06007 5307237
Compilation
CD
2008-04-11
4:39100 Hits - More 80sDemon / Spectrum
DMG 100 027
Compilation
CD
2009-02-16
4:39Now That's What I Call 1989Now
88644468567
Compilation
Digital
2014-08-04
4:28Classic 21 - The History Of BritpopWarner
505419636625
Compilation
CD
2014-09-26
4:27Top Of The Pops 1985-1989Spectrum / UMC
5367554
Compilation
CD
2016-09-02
MUSIC DIRECTORY
Transvision VampTransvision Vamp: Discography / Become a fan
TRANSVISION VAMP IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
I Want Your Love1988-08-2483
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Pop Art1988-10-05252
Velveteen1989-07-26374
Little Magnets Versus The Bubble Of Babble1991-08-14273
SONGS BY TRANSVISION VAMP
(I Just Wanna) B With U
Ain't No Rules
Andy Warhol's Dead
Baby I Don't Care
Back On My Knees Again
Bad Valentine
Born To Be Sold
Crash
Crawl Out Your Own Window
Don`t Believe The Type
Down On You
Every Little Thing
Evolution Evie
Falling For A Goldmine
God Save The Royalties
Hanging Out With Halo Jones
Hardtime
He's The Only One For Me
Honey Honey
I Want Your Love
If Looks Could Kill
Kiss Me
Kiss Their Sons
Landslide Of Love
Last Time
Long Lonely Weekend
Love Me
My Friend The Tom Cat
No It U Lover
Oh Yeah
Pay The Ghosts
Pressure Times
Psychosonic Cindy
Puppy Dog Tails
Revolution Baby
Sex Kick
Sister Moon
Song To The Stars
Straight Thru Your Head
Strings Of My Heart
Swamp Thang
Sweet Thing
Tell That Girl To Shut Up
The Mystery Song
The Only One
Time For Change
Trash City
Twangy Wigout
Velveteen
Vid Kid Vamp
Walk On By
Wild Star
Wll Blue
You Put A Spell On Me
ALBUMS BY TRANSVISION VAMP
Baby I Don't Care
I Want Your Love
Kiss Their Sons - The Collection
Little Magnets Versus The Bubble Of Babble
Pop Art
The Complete 12"ers Collection
Velveteen
 
REVIEWS
Average points: 4.43 (Reviews: 49)
******
Sehr gut
****
...gut...
*****
Rotzig-frech und gut!
******
coooooool
****
Erinnert an ´Dressed For Success´ von Roxette.
*****
Auch wenn ich es nicht gedacht hätte: das hat tatsächlich was. Aber mir gefällt das hier deutlich besser, der rockig-freche Stil passt einfach besser. Schade, dass das hier kein Hit war...
*****
Klingt irgendwie nach 'ner Schülerband.
Last edited: 02.11.2012 15:02
****
Stimmt, Roxette ohne Gessle :-p

# 3 in GB im Frühling 1989 mit der Stimme von Wendy James.
******
g**** s**
*****
Viiekas!
******
southpaw & sacred gehts wohl nicht gut?? grandiose leistung - ihr größter singleerfolg - hätte an die spitze gehört! auch hier eine sensationelle maxi!
*****
Sehr gut, rockig und melodiös, wenn auch ziemlich überproduziert. Gefällt mir besser als "I Want Your Love" und ist mir klare 5* wert.
******
Hatte ich doch schon fast vergessen, dass es die auch mal gab. Knaller-Extended-Version und die Single ist auch ein Hammer. Cool!
*****
Obwohl musikalisch etwas an Roxette erinnert, sind beide Songs doch grundverschieden, und beide in ihrer Art gut!
5 mehr als verdiente Sterne!
****
Ja, auch gut... aber mehr als 4* kann ich beim besten Willen nicht geben.
*****
diese Vampire haben Biss
***
mittelprächtig
******
Ja, das war noch ein echter Vamp... Vorzüglicher Nachfolge-Hit des One-Album-Wonders.
*****
Ganz OK, wobei die Stimme der Sängerin auf Dauer nervig werden kann. Die Akkordfolge kommt mir irgendwie sehr bekannt vor, als obs den Song schon einmal gegeben hätte.
******
...finde ich sehr gut...
*****
geiler rocksound aus den 80ern
****
gut
*****
Super Song von damals,höre ich immer wieder gerne!
**
... ich auch nicht
****
Cool!
****
Indeed it's cool!
*****
Hat mir auch sehr gut gefallen.
****
Sängerin Wendy James hat in ihrer Jugend wohl gerne Punkrock gehört…passables Rockstück aus Ende der 80er – aufgerundete 3.5…
*****
Good
******
Uh-mazing, such a feel-good song.
***
Die hübsche Wendy hin oder her, ich kann mit Songs dieser Band nichts anfangen. Mit diesem überkandidelten Stück auch nicht.
****
Eine gute Scheibe aus den 80ern.
****
Schöner rockiger Titel mit einer guten Dosis Rotzigkeit präsentiert
****
... gut ...
******
6 stars
***
▒ Standaard ø rockplaatje uit de lente van 1989 door de in 1991 opgeheven Britse alternatieve rock formatie "Transvision Vamp" !!! Brak in de Europese hitlijsten géén potten en pannen !!! Alléén in Australië wisten "Nick Christian Sayer & Wendy James" er een Top 3 hit uit te slaan ☺!!!
**
Gewisse Member sind ja immer gleich angepisst, aber... Das klingt wirklich wie Roxette. Und das wurde der Hörerschaft damals als Punkrock verkauft. Der Witz des Jahrhunderts!
***
Average.
***
...schlimm...
*****
Gut!
******
Geniale Nummer, hätte eigentlich in mehreren Ländern in den Charts sein müssen wie ich finde. Zu Recht mit "I want your Love" ihr grösster Single-Hit in den UK Charts!
******
Schon der Anfang, wie Wendy James ins Mikro kreischt, einfach klasse.
Ein rotzfrecher Song.
***
Nach "1999" (Prince) und "Manic Monday" (Bangles) die dritte Verwendung dieser Strophenmelodie. Schon deswegen maximal drei Punkte.
****
Gute Rock-Nummer.
***
In den Strophen klingt's voll nach 'Manic Monday'. Nur lang nicht so gut. 3+
***

Diese Single gefällt mir nicht so gut.
****
Da haben wir die Miley Cyrus der 80er! Finde ich noch süß, knapp keine 5.
***
Auch dieser Titel überzeugt mich nicht. Durchschnitt.
***
Happy Birthday.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds