Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Lyrics request
Chart Positions Pre 1976
Gemini
Music of Sweden
Swedish Electro Songs ?


 
HOMEFORUMCONTACT

TIX - FALLEN ANGEL (SONG)
Label:UNI
Entry:2021-05-28 (Position 41)
Last week in charts:2021-06-04 (Position 74)
Peak:41 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:9256 (87 points)
Year:2021
Music/Lyrics:Emelie Hollow
Andreas Haukeland
Mathias Haukeland
Producer:Andreas Haukeland
Cover version of:Tix - Ut av mørket
World wide:
nl  Peak: 65 / weeks: 1
be  Tip (Vl)
se  Peak: 41 / weeks: 2
fi  Peak: 20 / weeks: 2
no  Peak: 2 / weeks: 9

Digital
Universal 21UMGIM13613


TRACKS
2021-02-20
Digital Universal 21UMGIM13613 (UMG)
1. Fallen Angel
2:53
   

28.05.2021: N 41.
04.06.2021: 74.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:53Fallen AngelUniversal
21UMGIM13613
Single
Digital
2021-02-20
2:53Eurovision Song Contest - Rotterdam 2021Universal
21UMGIM27033
Compilation
Digital
2021-04-16
MUSIC DIRECTORY
TixTix: Discography / Become a fan
TIX IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Karantän (Samir & Viktor & Tix)2020-05-15561
Igjen og igjen (El Papi feat. Tix)2020-08-14573
Fallen Angel2021-05-28412
SONGS BY TIX
Brosjan Jesus
Deg eller ingenting (Tix & Morgan Sulele)
Dommedagen 2020 (Tix, Soppgirobygget)
Dory 2017
East High 2016 (Tix & The Pøssy Project)
Engel, ikke dra
Fallen Angel
Gullalderen 2017 (Tix & The Pøssy Project)
Habbo Club 2015 (Tix & The Pøssy Project)
Hakkebakkeskogen 2017 (Tix & Meland X Hauken)
Håper nissen har råd
Hydra 2016 (Tix & The Pøssy Project)
Igjen og igjen (El Papi feat. Tix)
Jævlig
Jeg vil ikke leve
Jul i karantene
Kaller på deg
Karantän (Samir & Viktor & Tix)
Karantene
Nå koser vi oss
Når jeg er full
Nasjonen 2018 (Tix feat. The Pøssy Project)
Neste sommer
Ponyville 2016 (Tix & The Pøssy Project)
Shotgun
Sjeiken 2015 (Tix & The Pøssy Project)
Skål
Skammekroken 2017 (Tix & The Pøssy Project)
Tronen 2016 (Tix, The Pøssy Project & Meland x Hauken)
Tusen tårer
Ulovlig (Tix & Moberg)
Ut av mørket
Versace 2017 (Tix & The Pøssy Project)
ALBUMS BY TIX
Dømt og berømt
 
REVIEWS
Average points: 4.04 (Reviews: 52)
******
Norwegens ESC-Beitrag, 2021, der sofort ein absolutes Wonnegefühl erschafft, wie es heutige Produktionen nur selten schaffen. Ein Moment wie beim Finale eines Konzerts. Zum Arme in die Luft schwenken.<br>Mit Harmonien, die an die frühen 00er Jahre erinnern wie z.B. in Gareth Gates' "Anyone of us", einer markant-starken Stimme, einer rührenden Hintergrundgeschichte mit entsprechender Bühnenshow und einem Tonartwechsel auf dem Höhepunkt des Songs, ist er nicht nur beim ESC richtig, sondern auch bei mir.
***
Decent
Last edited: 23.02.2021 09:34
****
Geht soweit in Ordnung
****
Dieser Titel soll Norwegen am ESC 2021 vertreten.<br><br>Andreas Andresen Haukeland, bekannt unter seinem Künstlernamen TIX, ist ein norwegischer Sänger, Musikproduzent und Songwriter. In seiner Rolle als TIX trägt er meist einen Pelzmantel, eine Sonnenbrille sowie ein Stirnband. Musikalisch eher brave Kost, die nicht so ganz zum Auftreten des Interpreten passen mag
****
ESC2021<br>Norway<br>Dit concept kennen we al<br>Bijzondere is dat de zanger vleugels heeft wat op een engel moet lijken<br>Het liedje....ruim voldoende
****
4-
Last edited: 29.05.2021 10:35
****
gleiche Bewertung wie für die Version auf Norwegisch
*****
Sphärischer Wohlfühl-Pop mit Tiefgang aus Norwegen. Eine unwiderstehlich schön temperierte Melodie, wie man sie vom Grand Prix kennt, beim Song Contest aber nur noch selten zu hören bekommt. Erinnert im besten Sinne an einige Pop-Perlen aus den ersten Jahres des neuen Millenniums wie "Anyone of us" von UK-Schnuckel Gareth Gates.
****
Könnte beim ESC etwas weiter oben landen.
*****
Die Performance mit den Engelsflügeln fand ich nicht so toll (das hat man schon zig mal gesehen) aber der Song selber ist ziemlich schön und ich fand es auch gerecht das er gewann und nicht Keiino - knappe 5!
***
Das ist mir zu kitschig.
****
ESC 2021 - Norway<br><br>Ziemlich kitschig, vor allem die Performance!<br>Hat sich seit seinem Sieg etwas gebessert, gehört aber immer noch nicht zu meinen Favoriten.<br>4*-
***
Zowel het nummer als de vleugels lijken wel op hun plaats op het Songfestival, maar het is niet mijn favoriete inzending.
****
Bei den norwegischen Kritikern kam Tix alles Andere als gut weg, stand er doch jahrelang für anspruchslose Ballermannmusik - und "Fallen Angel" ja nun auch nicht gerade für allzu anspruchsvolle Klänge, die das Publikum übermäßig fordern. Ich bin jetzt auch weit von einem überschwänglichen Jubel entfernt, denn dafür ist mir dieses Poplied auch zu seicht, kitschig und altbekannt geraten, einen soliden Popsong für die breite Masse kann ich darin aber allemal erkennen. Tut nicht weh, wird sicherlich einige Fürsprecher finden und scheint ja vor allem die ESC-Klassiker-Generation anzusprechen.<br><br>Mit Platz 9 bei den Buchmachern meines Erachtens doch etwas überschätzt, aber den Finaleinzug halte ich damit für sicher. Im Finale dann bei mir Mittelmaß-Material irgenwo zwischen Platz 10-15.<br><br>Knappe 4 noch.
****
Die vielleicht größte Überraschung der ESC-Vorentscheidungssaison 2021 kommt aus Norwegen. Der eigentlich für Partymusik bekannte Andreas Haukeland vertritt das Land der Fjorden mit einer soliden Pop-Ballade, die im Englischen zwar gut mitsingbar ist, aber in der norwegischen Fassung "Ut Av Mørket" etwas gefühlvoller rüberkam. Beim Melodi Grand Prix in Norwegen konnte er noch auf überwältigende Unterstützung seiner zahlreichen nationalen Fans bauen und die ESC-Telovotesieger von 2019, KEEiNO, ausstechen. Ob er das internationale Publikum zu überzeugen weiß, ist durchaus fraglich, auch wenn es für das Finale reichen wird, was auch an der unverwechselbaren Choreografie mit dem klassischen Kampf Gut gegen Böse / Engel gegen Teufel liegen wird. Im Finale würde ich dann aber fast drauf spekulieren, dass der Engel wirklich fallen wird. Andererseits, mit dem letzten Platz haben die Norweger beim ESC ja schon unzählige Male Erfahrung gesammelt.
****
Der Song geht ja noch so irgendwie klar, wenn er auch etwas banal ist.<br>Aber die lächerliche Bühnenshow sollte er überdenken.
**
Flauwe inzending van Noorwegen, ze hadden veel beter Keiino gestuurd !
****
Ordentliche Ballade.
****
Dachte zuerst das sei Snow Patrol. Denke aufgrund der starken Konkurrenz, hat er keine Final Chancen. Da bin ich froh das ich falsch getippt habe. Im Final Top 15 Platz. Ein bisschen schlechter. Platz 18.
Last edited: 23.05.2021 11:20
******
Ich mag solchen kitschigen Seich einfach total gerne!
****
Er sieht nicht so aus, wie sein Song klingt. Mir gefällt's trotzdem recht gut.
***
Im Video zu dem viel zu langweiligen Song, geht es auch um seine Geschichte: TIX kommt von "Tics", die er mit dem Tourette Syndrom bestens kennt. 3-
****
Ein netter Song der sicher zu brav für den Event ist.
***
Wel een aardig nummer, maar welke kippen ze nu kaalgeplukt hebben.
****
Eingängig und solide genug, um eine 4* von mir zu erhalten. Hoffe aber trotzdem, dass Norwegen dieses Jahr das grosse Finale nicht erreichen wird, es hat einfach so viele bessere Songs im 1. Semi-Final. Und ja, ich bin noch immer nicht darüber hinweg, dass Keiino nicht nochmals an den Contest gehen dürfen.
****
Der Gesang erinnert mich an Owl City
****
Gefällt mir ganz gut Abgerundete 4.5.
****
...gut...
******
Nach dem ersten Halbfinale mein bisheriger Favorit…..ob da was besseres nachkommen wird? Kann’s mir nicht vorstellen
******
positive überraschung.<br>hatte ich vorher gar nicht aufm schirm gehabt.<br><br>klingt wie ein 90's herzschmerz pop.<br>
*****
Klingt mir jetzt zu schmalzig.<br><br>Nachtrag: Ist im Finale.<br><br>21.05.21: Vivien hatte es mir gestern im Auto vorgespielt und jetzt muss ich Abbitte leisten, ein Kandidat für den Song, Norweger fischen hoch und tief. 3 => 5.
Last edited: 21.05.2021 20:35
****
À petites doses, ça passe.
****
Auch mir kam Gareth Gates' "Anyone Of Us" in den Sinn.<br>Klingt ein bisschen brav, unscheinbar.
****
Nett und schön, schön straight vor allem. Klare Melodie ohne Schnöker und Frassierungen. Ein Mitfavorit? Not so sweet like a Psycho ... aber was nicht ist, kann ja noch ... 4+
***
Langweilig... das ist aber hier unter den ESC Songs 2021 eher ein Vorteil.
****
Konzentrierten und ernsthaften Pop der eher erwachsenen Machart steuert Norwegen bei. Kann man hören, könnte weiter vorne landen.
Last edited: 22.05.2021 22:43
**
Genauso klangen die boybands der 90er
***
Die Melodie ist lieb, aber auch übermäßig bieder. Was die Isländer zu wenig hatten, bietet dieser Herr zu viel.
******
haaaaach geiler andre stade schlager <3
*****
Das ist schon ein gewaltig übertriebenes Bühnenbild. Das Lied jedoch gefällt, sowohl von der Melodie her, als auch vom Arrangement. Bin gespannt, wie hoch es hinaufgeht.
****
„Bieder“ _das trifft‘s.
****
nice
*****
Eine gepflegte Powerpopnummer der überzeugenden Art wurde diesjährig seitens Norwegens geboten. Schöne Harmonien und gekonntes Arrangementhandwerk tragen zum erfreulichen Werk bei. Das unnötig schräge Outfit verhinderte möglicherweise eine stärkere Rangierung. Hätte meines Erachtens klarerweise in die Top 10 gehört.
****
Ich teile die Einschätzung meines geschätzten Vorredners: Die unglückliche Bühnenpräsentation des wie eine Verschmelzung John Lennons mit Dr. Bombay anmutenden Interpreten schmälerte am Finalabend das Wohlwollen, das man für die grundsolide Mainstream-Midtempoballade aus Norwegen aufzubringen bereit war. Rein musikalisch ist das aber durchaus noch nett.
**
Ein durchschnittliches Lied, das mit überfrachteter, fast lächerlich anmutender Bühnenoptik das Publikum ködern sollte. Allerdings ist dieses Kalkül nicht aufgegangen, ist es mit Platz 18 nicht zu Unrecht abgestraft worden.
*****
super eingängiger, hochwertig produzierter Song. Hätte unter den ersten 5 Platzierten sein müssen, wenn man die Konkurrenz betrachtet.<br>
***
als song recht uninteressant. klingt irgendwie wie eine dsds-siegerballade von vor 10 jahren. das arrangement ist wenig originell, aber handwerklich okay. der text macht in kenntnis der lebensumstände des interpreten sinn. die völlig überinszenierung beim esc wirkte hingegen bizarr. insgesamt bleiben knappe 3 punkte.
******
Den Überraschungserfolg wie beim letzten regulären Contest gabs für Norwegen diesmal nicht, was wiederum fast etwas überraschend war. Wunderbar geschmeidige Popnummer für den Liebhaber harmonischer Klänge. Und ein cooler Typ ist er sowieso. Hätte mehr verdient gehabt.
***
Ging bei mir persönlich total unter. 08/15 Popballade.
***
aardig
****
prima nummer!
****
A better Schlager than the Danish one - I like it in Norwegian more but it's worth his four Stars, the lyrics are nice, I like them. The presentation in the Contest (which I don't rate, cause I don't rate the Live Performances here) was well staged, I would've wished him more thank the 18th place but at least they weren't last or in the Bottom 3 as they were so often
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.95 seconds