Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

SVETLANA LOBODA - ANTI-CRISIS GIRL (SONG)
Label:NFM
Entry:2009-05-22 (Position 46)
Last week in charts:2009-05-29 (Position 51)
Peak:46 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:8041 (105 points)
Year:2009
Music/Lyrics:Svetlana Loboda
Yevgeny Matyushenko
World wide:
se  Peak: 46 / weeks: 2

Cover


22.05.2009: N 46.
29.05.2009: 51.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:01Eurovision Song Contest - Moscow 2009CMC
6996802
Compilation
CD
2009-05-01
MUSIC DIRECTORY
Svetlana LobodaSvetlana Loboda: Discography / Become a fan
SVETLANA LOBODA IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Anti-Crisis Girl2009-05-22462
SONGS BY SVETLANA LOBODA
Anti-Crisis Girl
Revolyutsiya
 
REVIEWS
Average points: 3.04 (Reviews: 75)
*
Brrrrrrrr. Eine sich rekelnde Frau auf der Bühne mit Null Musik Botschaft. Nur für die Geilen Zuseher/Zuhörer.

----

Wie ich's befürchtet habe, die Geilen ruften doch scharenweise an. Bljak.
Last edited: 16.05.2009 18:47
*****
...ein guter song aber dieses komische gerede oder was das auch ist finde ich komisch aber insgesamt ist der song sehr gut...deshalb eine 5...
*
abfahre!
****
steigt
Last edited: 20.05.2009 17:23
**
bewerte hier den Liveauftritt beim ESC vom 16.5.09:

erschreckend schwach...habe bislang noch nie einen schlechteren Beitrag, welcher für die Ukraine an den Start ging, gesehen...plumper Schulmädchenauftritt...erinnerte an eine billige Kopie von Christina Aguilera...genauso wie die Nummer aus Deutschland sehr billig herüberkommend, was demzufolge auch nicht honoriert wurde...zu Recht ausserhalb der Top 10 gelandet - 2*...beim Anblick und Hören des Beitrags haben sicherlich einige Leute eine Midlife-Crisis bekommen...

(ursprüngliche Wertung ab Hörprobe: 3*)
Last edited: 19.05.2009 00:12
*
Eine Katastrophe. Für die in der höchsten Liga spielenden Ukrainer furchtbar!
**
Bei so einem Song kann Svetlana nackt auf die Bühne kommen und es würden immer noch nichts nützen.

Von den erfolgsverwöhnten Ukrainern erwarte ich schon viel mehr als diesen komischen Titel, spielt in der ähnlich miesen Liga wie Russland dieses Jahr.
**
Ich bin immer noch unsicher, ob dieser Auftritt als Parodie auf bisherige ukrainische Beiträge von Ruslana bis Tina Karol gedacht ist (hat alles: Nuttenoutfit, schlimmes Englisch, Hochleistungs-Hebefiguren, kreischige Stimme) oder ernst? Als ersteres wäre er top...
**
Dieser Titel wird die Ukraine am ESC 2009 vertreten.

Nichts neues aus der Ukraine...Madame auf den Schultern der ukrainischen Village-People, später putzt sie mit ihren Haaren noch gleich die Bühne und versucht sich als Schlagzeugerin, und dazu zieht sie sich noch aus und singt...ein grosses Programm, aber es genügt noch immer noch um von der schrecklichen Musik abzulenken
**
uuii ist das ein grässlicher Beitrag! und was ist da bitteschön mit den falschen Wimpern falsch gelaufen???
**
Auch wenn ich es mir wieder einmal mit unserem allwissenden "Musikpropheten" versaue und als totaler Dümmling darstehe; aber dieser Song taugt ohne Länderbonus nicht viel.
*
entsetzlich
*
Die Wirtschaftslage in der Ukraine ist bekanntlich am Boden, und die politische Situation wohl bereits "Six feet under"! Ein Land am Abgrund.
Nichts Besseres gibt es von der ESC-Front zu berichten. Die Ukraine, die uns in den letzten Jahren die wohl vielseitigsten Beiträge der ESC-Geschichte geliefert hat, bringt nun auch den konkurrenzlos miesesten Beitrag ihrer Geschichte.
******
Awesome! I don't know why you dislike this song!
****
.............
****
Und ein weiteres Sexy-Kampfweib aus der Ukraine;)
***
knappe 3
***
Ehhh ... mein Liebchen ist sie nicht. Immerhin gut abgekupfert.
****
Hurra! Es ludert... äh, ledert wieder in der Ukraine... Mit Ruslana hat das ja schon mal hingehauen!
**
schwach. was soll das? peinlich. eigentlich nur 1pt., aber da es noch schächere und echte Langweiler am esc 09 hat, muss ich leider den grosszügigen spielen und von 1.5 auf 2 aufrunden.
*****
Wild und Aufregend... Toll!!
***
Kann man ruhig wieder vergessen.
******
GEIL! Auch musikalisch!!! ;P
***
auch geile ranzelbitch im asi-hamsterlaufband haha
**
Eine alberne Performance und ein ebensolcher Song vorgetragen im Domina- und im Römer-Outfit.
****
Fantastischer Auftritt, furchtbare Musik.
****
TOP performance, aber mir gefällt der song nicht
******
Und noch ein Favorit von mir. Fetziger Dance-Pop mit einem Refrain der sofort reinhaut. Geht super ab! Die Bühneshow hat es ebenfalls in sich!
Last edited: 15.05.2009 01:01
***
Wenn das ein Favorit ist dann heiß ich Peter Pan :)
**
▒ Lijkt ontzettend op zovéél andere platen, niets nieuws !!! Goedkope ESC 2009 bijdrage van Oekraïne !!! Maar wie weet ??? Niet altijd is goedkoop, duurkoop ☺!!!
****
Wow, ça déménage ! L'Ukraine est une belle concurrente dans l'ESC...
Last edited: 15.05.2016 13:46
**
sowas hab ich befütchtet.
songs die man sie seit 4 jahen schon regelmäßig beim contest hört.
und dann wieder so eine domina show......
auf sowas hätte ich dieses jahr gut und gerne verzichten können.
***
toller auftritt, lahmer song
****
Niet slecht maar waarom moet Oekraïne altijd over de top gaan?
*
viagra-girl
Last edited: 24.05.2009 10:31
*****
klingt voll cheesy, aber Super Performance
*
Tut nur in den Ohren weh ...
**
Nö. Peino.
**
Alleine die Show löst eine Weltwirtschaftskrise aus, Melodie wäre gar nicht so übel
*
Sehr schlecht, nicht mal die billige Show war ansprechend. War das überhaupt Live? Wer sang ihren Part, als sie an den Drums sass?
*****
Fantastisches Bühnenbild, geile Performance. Rest ist eher Durchschnitt.
*
Man, das war ätzend und nervig. Noch billiger und peinlicher wie unser Oscar....
**
total blöd
**
Geht gar nicht.
****
Good
**
Ladies and Gentlemen, the worst song in ESC 2009.

Und ich hasse Römerfilme.
*
Billiger schlampenmässiger Auftritt und was für ein Durcheinander auf der Bühne! Also wenn das nur ein Mann sexy oder erotisch fand, dann verstehe ich die Männerwelt nicht mehr! Ich kann nicht mal über den Song selber was poitives sagen, iiiiiiiiii gruslig!

Bitteschön, unter mir scheint ein solches männliches Prachtexemplar zu sein ;-)
Last edited: 17.05.2009 11:23
*****
In bester Ruslana-Ukraine-Tradition

gefällt mir sehr gut

Alida: ich habe den Song bzw. die Dame gar nicht gesehen sondern höre nur das Lied...




Last edited: 17.05.2009 18:04
*
Fand ich auch billig...
*
Zusammen mit Moldawien die Obergurke des Abends. Dümmlich-laszives Getue obendrein; das kann ich sowieso nich' ab.
*
Das ist dann doch eher nur Privat zu erhalten
*****
Ist echt ein schrecklicher Song gewesen, finde ihn aber trotzdem geil.
Ihr Auftritt war ja auch grandios, mit Unterstützung der Gladiatoren!
Last edited: 25.05.2009 11:06
***
Viel TamTam um Nichts (s. Auftritt). Zurecht abgewatscht worden. 3-
*
Bäh, was für eine grässliche, überladene, strunzdumme Performance mit einer äusserst billigen Sängerin, die mit ihren Space-Legionären (sollte das Eye-Candy für die Gay-Community sein) krampfhaft versuchte, wirklich ALLES was man in drei Minuten tun kann, auf der Bühne zu erledigen. Nur die Klappe hat sie nicht gehalten!
*****
Eines der Highlights!
******
Klasse! Jedenfalls deutlich besser als das grausame "Shady Lady" vom letzten Jahr!
******
Mit Alexander Rybak (Norwegen) und Jade Ewen (UK) der stärkste Auftritt am ESC-Abend. Ihre Bühnenshow war super.
**
...mühsame Nummer...
**
Ich kann sie nicht mehr hören - diese mies und herzlos produzierten Uptempoproduktionen am Eurovision Song Contest! Svetlanas bestialische Live-Performance war auch nicht so ganz auf meiner Geschmacksschiene. Zweifelsohne war's aber ein Auftritt, der zu reden gab. Schade eigentlich, dass das krisenfeste Mädel nicht für die Schweiz angetreten ist. Da hätte Christian Waber ja Augen gemacht... Die solide 2 passt.
*****
Ukraine = immer geil.
*
So geht das nicht, hätte noch viel weiter hinten landen müssen. Furchtbar!!!!
******
Ach, Chris (staetz) => ''Baby, Baby, your so fine! Be my, be my valentine!''. xD

Ich finde, dieses Lied entwickelt sich von Mal zu Mal hören. Ich werde sicher süchtig nach diesem billig produzierten Ukraine-Mist. Wie eigentlich fast jedes Jahr. Ich kann ja jetzt schon den Refrain. *rofl* :P
***
Irgendwie ist das Lied trotz seiner Aufmachung recht witzig.
******
Amazing still addicted to it!
****
...recht gut...
**
...weniger...
*
Too bad.
*
grausam
*****
Ziemlich übergeladene Show damals... aber auch der 2010er Beitrag der Ukraine war ja toll und wurde ziemlich downgevotet.. warum?
Klar, die Möchtegern-Sexy-Sängerin ist nicht wirklich gut, aber hey, der Song ist extrem catchy und toll. Auch das mit dem "Anti-Crisis" ist eine coole Idee. Toll!

-5*
***
zwak
***
Regular.
*****
und wieder diese ukraine.........
*****
Die Studioversion des Song ist ziemlich gelungen. Stimme kommt besser rüber und der Song hat einen besseren Drive.

Der Liveauftritt war aber in so ziemlich jeder Hinsicht mies und billig.
***
Grappig nummer... voor 1x
*****
Ukraine - wie immer in meinem Favouritenkreis gewesen.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.05 seconds