Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

SUGABABES - GET SEXY (SONG)
Label:UNI
Entry:2009-10-09 (Position 45)
Last week in charts:2009-11-06 (Position 42)
Peak:42 (1 weeks)
Weeks:3
Place on best of all time:7368 (156 points)
Year:2009
Music/Lyrics:Richard Fairbrass
Rob Manzoli
Christopher Fairbrass
Bruno Mars
Philip Lawrence
Ari Levine
Producer:The Smeezingtons
World wide:
de  Peak: 41 / weeks: 4
at  Peak: 72 / weeks: 1
be  Peak: 21 / weeks: 7 (Vl)
  Peak: 37 / weeks: 2 (Wa)
se  Peak: 42 / weeks: 3

CD-Single
Island 2717468 (uk)
CD-Maxi
Island - (uk)



CD-Single
Island 00602527264745 (uk)



CD-Single
Island - (uk)



CD-Single
Island - (uk)



CD-Maxi
Universal - (dk)



CD-Single
Universal SUGASPRO1 (uk,us)



CD-Single
Island - (uk)



CD-Single
Universal SUGASPRO1 (uk,us)


TRACKS
2009-08-31
CD-Single Island 00602527264745 (UMG) [uk] / EAN 0602527264745
1. Get Sexy
3:16
2. Get Sexy (Superbass Vocal Mix)
5:22
   
2009-08-31
CD-Single Island 2717468 (UMG) [uk] / EAN 0602527174686
1. Get Sexy
3:15
2. Get Sexy (Max Sanna & Steve Pitron Remix)
5:00
3. Get Sexy (Bitrocka Remix)
6:05
4. Get Sexy (Superbass Vocal Mix)
5:22
   
2009
Promo - CD-Single Universal SUGASPRO1 (UMG) [uk,us]
1. Get Sexy
3:15
   
2009
Promo - CD-Maxi Island - (UMG) [uk]
2009
Promo - CD-Maxi Universal - (UMG) [dk]
1. Get Sexy (Radio Edit)
3:15
2. Get Sexy (Bitrocka Remix)
6:03
3. Get Sexy (Hadouken! Dub Remix)
4:56
4. Get Sexy (Hadouken! Remix)
5:40
5. Get Sexy (Max Sanna & Steve Pitron Remix)
7:13
6. Get Sexy (Max Sanna & Steve Pitron Remix Radio Edit)
3:58
7. Get Sexy (Superbass Vocal Mix)
5:23
   
2009
Promo - CD-Single Island - (UMG) [uk]
1. Get Sexy (Hadouken! Remix)
4:56
2. Get Sexy (Original)
3:14
   
2009
Promo - CD-Single Island - (UMG) [uk]
1. Get Sexy (Max Sanna & Steve Pitron Extended Remix)
7:14
2. Get Sexy (Bitrocka Club Remix)
6:04
3. Get Sexy (Superbass Remix)
5:24
4. Get Sexy (Heartbreak Remix)
3:55
5. Get Sexy (Max Sanna & Steve Pitron Radio Edit)
3:59
6. Get Sexy (Bitrocka Darkroom Dub Remix)
6:28
7. Get Sexy
3:14
   

09.10.2009: N 45.
23.10.2009: R 60.
06.11.2009: R 42.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:15Get SexyIsland
2717468
Single
CD-Single
2009-08-31
3:16Get SexyIsland
00602527264745
Single
CD-Single
2009-08-31
Superbass Vocal Mix5:22Get SexyIsland
00602527264745
Single
CD-Single
2009-08-31
Max Sanna & Steve Pitron Remix5:00Get SexyIsland
2717468
Single
CD-Single
2009-08-31
Bitrocka Remix6:05Get SexyIsland
2717468
Single
CD-Single
2009-08-31
Superbass Vocal Mix5:22Get SexyIsland
2717468
Single
CD-Single
2009-08-31
3:13MännerherzenVertigo Berlin
06007 5322685
Album
CD
2009-10-09
3:15Bravo - The Hits 2009 [Swiss Edition]Polystar
06007 5323549 (2)
Compilation
CD
2009-11-13
3:12Maximum Hit Music - Best Of 2009Universal
532.391-4
Compilation
CD
2009-11-20
3:12Hitbox - Best Of 2009Universal
5323895
Compilation
CD
2009-11-20
Album Version3:14Now That's What I Call Music! 74Virgin
CDNOW74 / 3063352
Compilation
CD
2009-11-23
3:15The Dome Vol. 52Polystar
06007 5323873
Compilation
CD
2009-11-27
Bitrocka Remix3:42Winter House Hits 2010Universal
06007 5323782
Album
CD
2009-12-04
Hadouken! Remix4:56Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Max Sanna & Steve Pitron Extended Remix7:14Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
3:15Get Sexy [Promo]Universal
SUGASPRO1
Single
CD-Single
2009
Radio Edit3:15Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
Bitrocka Remix6:03Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
Bitrocka Club Remix6:04Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Original3:14Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Superbass Remix5:24Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Hadouken! Dub Remix4:56Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
Hadouken! Remix5:40Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
Heartbreak Remix3:55Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Max Sanna & Steve Pitron Radio Edit3:59Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Max Sanna & Steve Pitron Remix7:13Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
Max Sanna & Steve Pitron Remix Radio Edit3:58Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
Bitrocka Darkroom Dub Remix6:28Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
3:14Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Single
2009
Superbass Vocal Mix5:23Get Sexy [Promo]Island
-
Single
CD-Maxi
2009
3:13Sweet 7Island
06025 2727295
Album
CD
2010-03-05
3:13Good GirlsUniversal
5327785
Compilation
CD
2010-04-30
3:13StreetDanceUniversal TV
06007 5327543
Album
CD
2010-05-21
3:132 For 1: Sweet 7 / Catfights And SpotlightsIsland
5337782
Album
CD
2012-04-20
3:13Now That's What I Call 2009Now
88644468630
Compilation
Digital
2014-08-04
MUSIC DIRECTORY
SugababesSugababes: Discography / Become a fan
Interview with Sugababes (2008, German)
Official Site
SUGABABES IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Overload2000-11-022117
Freak Like Me2002-06-20277
Round Round2002-09-191111
Stronger2003-01-16239
Hole In The Head2003-12-05718
Too Lost In You2004-04-30305
Push The Button2005-09-29424
Ugly2006-02-02188
Easy2006-11-23561
About You Now2007-10-114011
Get Sexy2009-10-09423
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Angels With Dirty Faces2002-10-03491
Three2004-03-12541
Taller In More Ways2005-11-03234
SONGS BY SUGABABES
2 Hearts
3 Spoons Of Suga
About A Girl
About You Now
Ace Reject
Angels With Dirty Faces
Back Down
Back In The Day (Mutya Keisha Siobhan)
Back When
Betcha By Golly Wow
Better
Beware
Blue
Breathe Easy
Bruised
Buster
Can We Call A Truce
Caught In A Moment
Change
Colder In The Rain
Come Together
Conversation's Over
Crash & Burn
Denial
Disturbed
DNA (Mutya Keisha Siobhan)
Don't Wanna Wait
Down Down
Easy
Every Heart Broken
Favourite Song
Flatline (Mutya Keisha Siobhan)
Follow Me Home
For Once In My Life
Forever
Freak Like Me
Freedom
Future Shokk!
Get Sexy
Girls
Give It To Me Now
Good To Be Gone
Gotta Be You
Groove Is Going On
Hanging On A Star
Hole In The Head
I Bet You Look Good On The Dancefloor
I Can't Take It No More
In Recline
In The Middle
It Ain't Easy
Joy Division
Just Don't Need This
Just Let It Go
Killa On The Run
Killer
Lay Down In Swimming Pools (Mutya Keisha Siobhan)
Like The Weather
Little Lady Love
Little Miss Perfect
Living For The Weekend
Look At Me
Lush Life
Maya
Mended By You
Million Different Ways
Miss Everything (Sugababes feat. Sean Kingston)
More Than A Million Miles
My Love Is Pink
Nasty Ghetto
Never Gonna Dance Again
New Year
No Can Do
No Man No Cry
No More You
Nothing's As Good As You
Now You're Gone
Obsession
One Foot In
One Touch
Open The Door
Overload
Please Can I Talk
Promises
Push The Button
Rabbit Heart (Raise It Up)
Real Thing
Red Dress
Rocks
Round Round
Run For Cover
Same Old Story
Santa Baby
Shake It
Shape
She's A Mess
She's Like A Star (Sugababes feat. Taio Cruz)
Side Chick
Situation's Heavy
Someone In My Bed
Sometimes
Soul Sound
Sound Of Goodbye
Stronger
Sugababes On The Run
Sunday Rain
Supernatural
Surprise
Sweet & Amazing (Make It The Best)
Switch
Teardrops
Thank You For The Heartbreak
This Ain't A Party Thing
Too Lost In You
Twisted
Ugly
Unbreakable Heart
Undignified
Virgin Sexy
Wait For You
Walk This Way (Sugababes vs. Girls Aloud)
We Could Have It All
Wear My Kiss
Whatever Makes You Happy
Who
You On A Good Day
ALBUMS BY SUGABABES
2 For 1: Sweet 7 / Catfights And Spotlights
2 For 1: Taller In More Ways + Three
Angels With Dirty Faces
Back In Business (MKS)
Catfights And Spotlights
Change
One Touch
Overloaded - The Remix Collection
Overloaded - The Singles Collection
Sweet 7
Taller In More Ways
Three
DVDS BY SUGABABES
Overloaded - The Singles Collection
 
REVIEWS
Average points: 3.9 (Reviews: 81)
***
Right Now ? Liebe Babes, habt ihr denn keinen Gedanken an eure europäischen Fans verschwendet? Warum erzählt ihr uns dauernd, wie sexy ihr seid? Warum versucht ihr jetzt wie eine Mischung aus Pornocat Dolls und Black Eyed Peas zu klingen? Warum Amerika?
*****
Muss stark aufwerten der "Bitrocka Club Mix" hat alles verändert.
Last edited: 23.08.2010 15:02
*****
mir gefällts...:)
******
Like it
******
Wie schaffen es die Sugababes nur bei jedem Album, mit einem völlig neuen Stil daherzukommen und dabei jedesmal besser zu werden? Gefällt mir noch besser als das tolle "Girls"!
*
Total "näb de Schueh"
****
Mischung aus Girls Aloud's "Sexy No No No" und, doch doch! Right Said Fred "I'm too sexy". Schon fast ein Cover des Letzteren!

Die Sugababes mal wieder mit neuem Sound, wieso nicht? Wohl mit ein Grund, warum es das Combo schon seit 2000 in wechselnder Besetzung gibt. 9 Jahre, gar nicht mal so übel für das Pop-Biz!
******
Wieder ein zusammengebastelter Song, wie "Evacuate The Dancefloor" von Cascada. Ein bisschen Lady GaGa & Rihanna ("Silly Boy..."), ein bisschen The Ting Tings ("Just Shut Up And.." Watch Me Walk statt Let Me Go), ein bisschen Fergie (Fergalicious), sicher ein wenig BEP (Boom Boom Paw) und Right Said Fred..
Innovativ ist das also sicher nicht, aber es gefällt mir trotzdem ziemlich gut. 4+

Tja, und dann ist der Song in meiner Top 20 des Jahres zu finden.. ;-)
Last edited: 01.01.2010 13:35
*****
Die Sugababes haben gemerkt, dass sie mit biederen Popsongs keinen Erfolg mehr haben und machen nun auf Cascada und Lady GaGa, warum eigentlich nicht. Etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang, aber dann gefällts!
*****
Le grand retour des Sugababes...
**
Ziemlich schlecht! ... bahnt sich da wirklich ein katastrophaler Imagewechsel an? Mal schauen wie das Album wird ... die erste Single Auskopplung war bei den Sugababes sonst immer Schnellstarter, der hier? - weiss nicht ... spontan erst mal ein klares Nein.
******
Beste Single der Sugababes aller Zeiten!
****
den Sex-Appeal kann man ihnen nicht absprechen, auch nicht die elektrische Abkupferung die heuer so gerne verwendet wird..
****
Sie sind too sexy for this club... too sexy for the Schweinegrippe... too sexy for this song!
***
neue Single der Sugababes, und wahrlich nichts Berauschendes: Mischung aus Lady GaGa, Eva Simons (Silly Boy) und ich meine im Hintergrund eine klitzekleine Sequenz von Pitbull (Calle ocho) zu hören - 3*...
*****
Schon nach der zweiten Hörprobe reißt mich dieser neue Ohrwurm "Get sexy" von den Sugababes total mit.

Wird in den Clubs richtig geil abgehen, denn hier wurde nicht gekleckert als dieser Song zusammengebastelt wurde. Ein bißchen was von "Right said freds" "I`m to sexy" wurde in diese Partygranate hineinverbraten. *****
Last edited: 20.08.2009 02:06
******
Bin total begeistert von dem neuen Song. Wie viele andere Künstler momentan, sind auch die Sugababes auf die Electro-Pop-Schiene umgestiegen, damit wird ihnen sicher wieder ein europaweiter Hit gelingen, vielleicht sogar auch in den USA. Dieser Song ist perfekt auf die Band zugeschnitten; sexy und hot. Eine klare Sugababes-Referenz.
****
Klar, lässt es sich auch die wohl dienstälteste Girlgroup nicht nehmen, auf den aktuellen Elektro-Zug aufzuspringen ... und auch diese Lok erwischen und steuern sie zielsicher bis an die Chartsspitze ......
*****
Ich hör da auch RSF raus. Endlich mal was mit etwas mehr Substanz von diesen Damen.
*****
Le tube de la rentrée 2009 !
Last edited: 12.04.2016 15:35
***
THX-Beginn, Gestöhne und nach ca. 30 x Sexy hatte ich irgendwann genug
**
gefällt mir überhaupt nicht
***
De Sugababes zijn de stripclub ingegaan. Compleet nieuw geluid voor dit damestrio. Tja, je moet wat als je laatste singles niet aanslaan. Ik weet nog niet echt wat ik hier mee aan moet. Het heeft ergens wel wat, maar aan de andere kant vind ik het een wanstaltig plaatje. Voorlopig maar ergens op het midden houden dus: 3.
***
▒ Ook mij bevalt "Get Sexy" uit begin juli 2009 niet zo erg !!! Drie sterren zijn méér dan voldoende ☺!!!
*****
Ik verhoog mijn sterren van 3 naar 5 in begin had ik enorme twijfels bij het nummer na vaak luisteren vind ik het een zalig nummer
Last edited: 25.10.2009 15:23
***
...der schlechteste Track der SB...hoffentlich nur ein Ausrutscher...
******
Wel, mij bevalt deze nieuwe plaat van "The Sugababes" wel! Ik vind dat hun "nieuwe sound" écht wel lekker klinkt! Meer van dit mag wel van mij! Ik zat in twijfel over de score, maar het worden er toch 6sterren!
*****
Hechelt zwar stark den aktuellen Trends hinterher, doch das Teil klingt schwul, macht Spass und die Mädels (statt Keisha, gibts nun allerdings Jade Ewen) haben's einfach drauf!
Last edited: 12.10.2009 01:11
*****
Hammergeil
*****
Coole Nummer!
**
Ich verstehe nicht warum die Mädels nun auf diese GaGa-Welle mitreiten wollen. Nur weil ihre letzten beiden Alben floppten? Oder weil sie in Amerika Erfolg haben wollen? Schade...

2*
****
...am moment eine 4...könnte sich mit der zeit ändern...
******
Coole Nummer!
******
Ein weiterer Sugababes-Klassiker (dieses Mal im Electro-Gewand) welcher das Wort "Schwul" nur so repräsentiert. Ein sensationeller Clubdröhner, welcher einfach Spass macht.
*****
Wird nach mehrmaligen Hören zumindest bei mir eher besser, allerdings gab es Lieder von ihnen wo ich sofort die 6 gezückt häte, hier reicht es dafür nicht ganz, aber dann doch für 5.
******
Ik vind deze 1 van de beste platen van de Sugababes, samen met Push The Button!!!
*****
ik vind bijna alle sugababes-hits ok, dus deze mag terug in de top 50!! vooruit meiden! intussen begint de groep meer op sha-na te gelijken, de originele bezetting is ver te zoeken :)
*****
Ik vind het een zeer schone, maar ook een belachelijke plaat!!
*****
Mega goed! Overigens laatste single met de 3 huidige leden! Jade Ewen (Songfestival 09 UK) zal één van de babes vervangen!!!
*****
Recht gut
*
very bad and far from sexy...and they used to be innovative and made some great pop songs, but this?!
***
Eher enttäuschend, zumal der Refrain sehr an einen alten Hit von Right Said Fred erinnert.
***
Klingt schon ziemlich billig, vor allem diese Right Said Fred-Inspiration. - 3.49*
Last edited: 23.07.2010 16:02
***
Musike zum Sofortverzehr..............
*
Very vein and stuck up song, HATE IT!

Thankfully hasn't dented the Australian TOP 50 with a peak of #75 in 2009.
Last edited: 26.11.2009 05:53
******
Eine neue Single von den Sugababes (August 2009) und man möchte nicht glauben, siehe da, Jade Ewen (bekannt vom Songcontest 2009 => UK => It's My Time) wurde in die Gruppe gesteckt und Keisha entfernt.

Nun ja, da es seit beginn der Gruppe eine enorme Fluktuation an Gruppenmitglieder gab, stört nun diese Auswechslung auch nicht enorm. Der Track ist wie für die Club's geschaffen und zum tanzen bestens geeignet. Der Refrain könnte mit der Zeit vielleicht etwas nervig werden, tut dem Song aber nichts ab. Bonné titre! ;-) 6*
Last edited: 17.11.2012 19:43
**
och nee, jetzt machen die auch noch musik für die dummen amis und springen auf diesen nervigen electro-zug auf. herzlos. ich will wieder die alten babes haben!
****
...wissen wovon sie sprechen ...ähm SINGEN! ;o)
*
wertloses Pfuschwerk
**
Naja, zuviel Geschrei im Refrain, 100 Mal "Hey sexy" geht auch auf die Nerven!
***
Gefällt mir überhaupt nicht.
Da wurde auch ein bisschen bei right Said Fred "I'm too sexy" geklaut.
**
Sexy sind die Mädels sicherlich, aber das ändert nichts daran dass der Song schlecht ist.
****
Catchy and last with Keisha my favourite member. Quite sad that she was kicked out of HER own band by the other two. Sure she'll do well though. The song is creative which is what Keisha brought to the group so new releases are going to be interesting. 16th UK top 10. 9 weeks in the UK top 100. UK#2 and Ireland#3. 200,000 copies sold in the UK.
Last edited: 27.05.2017 11:23
*****
Muy buena.
*****
geiles ding neuer still nur leider in der keisha version toll ist leider soo
******
Er was ooit een fansite van ze, maar die is er pas mee opgehouden. :(

Ik ben een enorme fan! Love them forever!
Keisha komt binnenkort met solomateriaal
****
Right Said Fred, Vol. II.
****
Knapp genügend.
***
Da muss ich BetteDavisEye mal ausnahmsweise widersprechen, der Song klingt für mich überhaupt nicht schwul (was hier ja positiv gemeint ist), sondern nach prolliger Ausschussware. Traurig, dass die Mädels so sehr in Richtung amerikanischer Einheitssound gezwungen werden. In England noch ganz oben in den Charts, in Deutschland kaum wahrgenommen.
***
Etwas nervig - 3.5* (abgerundet auf 3*).
*
more like ... get crap
**
ja...
elektropop scheiße eben...
hasse diesen trend, gibt nur wenige gute songs aus dem genre...
*****
WOW bruno mars didnt proudce a ballad for once :p its ok not there best tho but i still really like it 4.5
*****
Quite like it. The sampling of Right Said Fred fits in nicely too.
****
hmm ziemlich ungewohnter song für die sugababes. sie könnens auf jeden fall besser finde ich.
*
Get Sexy? Not when this song is around for sure.
****
very awkward pop track to listen to for some reason
*****
A great dance song, I enjoyed it and still don't mind it.
*
Horrible.
**
Poor!
*****
Sehr guter Song, war dann ein Flop. Aber hatten sie es überhaupt nötig? Die Babes sind ja für ihren Radio-tauglichen Pop so bekannt, dann ins elektronische zu gehen war ein schlechter Entscheid...

5*
******
* * * * * *
******
Ihr mit Abstand bester Song!!! Kann nicht versehen,warum so unerfolgreich. Vielleicht besser, hätte er mich vielleicht begonnen zu nerven.
******
Wunderbar! :)
**
schwach...
***
...wundert mich nicht, dass dieser Song bei uns die Charts verpasst hat...
****
4
***
Gute Stimmen hatten die Damen ja, jedenfalls ein Teil von der über die Jahre wechselnden Besetzung.

Dieser Song ist leider echt nix. Chaotisch arrangiert und das Sample ist auch nicht gerade gelungen. Und von gutem Gesang merkt man hier auch nix mehr.

Dann doch lieber die alten Songs.
****
Fand ich damals cool, heute aber ist es für mich keine grosse Glanzleistung mehr... Zu sehr dem damaligen Markt angebiedert!
Liegt vielleicht auch daran, dass dies die letzte Single mit Keisha war und um die Veröffentlich der Single herum dieses ganze Drama mit dem Besetzungswechsel war, welcher der Band dieses Mal den Garaus machte.
**
Unglaubliche Enttäuschung!
Hat mit den eigentlichen Sugababes nichts mehr gemeinsam.
Es ging bergab...
*
Ganz billiger Computer-Schrott. Wenn man das mit „In the middle“ oder „Run for cover“ vergleicht... Brrrr, da schüttelt es einen ja.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 2.84 seconds