Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Sweden Top 40 Music Charts
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

SHAMEN - MOVE ANY MOUNTAIN (SONG)
Label:EMI
Entry:1991-08-28 (Position 23)
Last week in charts:1991-10-09 (Position 31)
Peak:21 (1 weeks)
Weeks:4
Place on best of all time:5852 (291 points)
Year:1991
Music/Lyrics:Colin Angus
Richard West
William Sinnott
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 13
nl  Peak: 17 / weeks: 12
be  Peak: 8 / weeks: 10 (Vl)
se  Peak: 21 / weeks: 4

Cover


28.08.1991: N 23.
11.09.1991: 21.
25.09.1991: 38.
09.10.1991: 31.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Progen '913:28Hit News 91 Vol. 4K-tel
330022-2
Compilation
CD
1991
Land Of Oz5:41Deca Dance Vol. IVWho's That Beat?
WHOS 58 CDB
Compilation
CD
1991
Progen '913:27Banana Jack [2]EMI
686-797965 2
Compilation
CD
1991
3:23Ronny's Pop Show [1991/2] - Horrido, das Gute siegt! Brandneue Hits vom letzten RaubzugColumbia
469257 2
Compilation
CD
1991
3:25De Maxx - Long Player 3SMM
5096652
Compilation
CD
2002-09-02
3:24De Pré Historie 1991 Vol. 2EVA
82876 54096 2
Compilation
CD
2003-09-29
Beat Edit3:25NRJ 100% Dance Classics [Coffret collector]EMI
2647242
Compilation
CD
2008-12-05
Beat Edit3:25100% Dance ClassicsEMI
2425372
Compilation
CD
2008-12-05
3:24I Love The 90's Vol. 5ARS
5342641
Compilation
CD
2013-03-29
MUSIC DIRECTORY
The ShamenThe Shamen: Discography / Become a fan
THE SHAMEN IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Move Any Mountain (Shamen)1991-08-28214
LSI (Love Sex Intelligence) (Shamen)1992-08-0548
Ebeneezer Goode (Shamen)1992-10-28115
Boss Drum (Shamen)1992-12-09204
Phorever People (Shamen)1993-01-27144
Destination Eschaton1995-09-01265
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Boss Drum (Shamen)1992-10-14353
SONGS BY THE SHAMEN
666 Edit
A Strange Days Dream
Adam Strange
Agua Azul (Shamen)
Axis Mundi (Shamen)
Bememe
Boss Drum (Shamen)
Boss Drum (Remixes) (Shamen)
Boss Dub (Shamen)
Cannabeo
Christopher Mayhew Says
Comin' On (Shamen)
Coming On Strong
Conquistador (Shamen)
Darkness In Zion
Destination Eschaton
Do What You Will
Ebeneezer Goode (Shamen)
Eschaton Omega (Shamen)
Evil Is Even
Fatman (Shamen)
Fire Engine
Four Letter Girl
Freya
Grim Reaper Of Love
Happy Days
Heal (The Separation) (Shamen)
Hear Me
Human NRG
Hyperreal (Shamen)
Hyperreal Orbit
Hyperreal Selector
I Don't Like The Way That The World Is Turning
Ido
In Gorbachev We Trust
In The Bag
Indica
It's All Around
Jesus Loves Amerika
Kava
Khaf
Knature Of A Girl
Librae Solidi Denari (Shamen)
Lightspan
Lightspan Soundwave
LSI (Love Sex Intelligence) (Shamen)
Make It Mine (Shamen)
Make It Minimal
Mercury
Misinformation
MK2A (Shamen)
Moment (Shamen)
Move Any Mountain (Shamen)
Move Any Mountain '96 (Shamen)
Neptune (Shamen)
Omega Amigo
Oxygen Restriction
Passing Away
Persephone's Quest (Shamen)
PH1
Phorever Dub (Shamen)
Phorever People (Shamen)
Pop
Possible Worlds
Prince Of Popocatapetl (Shamen)
Pro>gen
Progen (Land Of Oz) (Shamen)
Rausch
Re:Evolution
Reraptyouare
S.O.S EP (Shamen)
S2 Translation (Shamen)
Sativa'98
Scientas (Shamen)
Serpent
Shitting On Britain
Something About You
Something Wonderful
Space Time (Shamen)
Stay In Bed
Sweet Young Thing
Synergy
The Monoriff
The Other Side
Through My Window
Through With You
Transamazonia (Shamen)
Universal (Shamen)
Urpflanze
Velvet Box
War Prayer
What's Going Down
World Theatre
You Me & Everything
Young Till Yesterday
ALBUMS BY THE SHAMEN
Axis Mutatis (Shamen)
Boss Drum (Shamen)
Collection (Shamen)
Collection
Different Drum (Shamen)
Drop
En-Tact (Shamen)
Heal (The Separation)
Hempton Manor
Hystericool:Best Of Alternate Mixes
In Gorbachev We Trust
Omega Amigo
On Air-The BBC Sessions
Phorward (EP)
Progeny
Stars On 25: The Remix Collection
Strange Day Dreams
The Face
UV
 
REVIEWS
Average points: 4.43 (Reviews: 56)
****
nicht schlecht
***
...weniger...
**
neee
****
nichts weltbewegendes
****
Die vocals ... na ja, der groove ... oh ja. # 4 in GB im Sommer 1991 und # 38 in den USA etwas später.
******
...ein Kracher!!....
**
...zum Glück war nach einem Jahr schon wieder Schluss mit 'The Shamen'...
Last edited: 09.02.2005 16:27
****
doch das war schon originell
******

.....ein cooler elektronik Sound mit viel Power !

Boss Drum - war übrigens auch ein tolles Album.....

*****
Hatten einen coolen, eigenen Style, die Briten von "The Shamen". In der Tat gelungener Elektro-Sound. Gefällt mir hier bei "Move any mountain" besonders gut.
*****
sehr gut
****
In Ordnung
*****
Top!
****
gut.
*****
▓ Topplaat van "The Shamen" uit begin sepember 1991 !!! Werd alleen niet zo gewaardeerd in de Nederlandse Top 40, helaas (6 wk / # 23) !!! Maar dat wil niet zoveel zeggen !!! Ik waardeer hem toch voor 5 sterren, en da's mede te danken aan de "Warp Brothers Mix" !!!
*****
geht ins Ohr
Last edited: 17.12.2013 05:32
**
mühsam..
*****
Guter Sound,mal was anderes.
******
letzte überragende single von the shamen und abschluss ihres wandels von der psych-rock-band zur techno-truppe.
will sin r.i.p.
*****
Hat Tempo, Power und geht in die Beine.
***
Ziemlich schwach, sie haben bessere. In 7/91 GB #4
******
jawohllllll
*****
Super
****
Oh, ja, den hab ich auch vergessen. Die hatten irgendwie noch Style. Sehr britisch halt, sein Akzent. An der Schwelle zum Eurodance-Durchbruch.
******
gut
***
Hmmm, auch das war nicht so meine Welt. Aber noch okay.
*****
Ganz OK.
****
Goede muziek in de jaren '90
****
Der Song bleibt wohl eher wegen des tragischen Todes von Will Sinott Erinnerung, der während des Videodrehs vor der Küste von Gomeira ertrunken ist. Trotzdem: starke Dancemucke.
*****
Wirklich etwas vom besseren aus der Abteilung "Dancemusik"!
****
Geht
******
Heerlijk gewoonweg! Waarom hoor je deze nog zo weinig?
****
ansprechende Techno-/Electro-Scheibe der Schotten aus 1991 - in den 80er waren sie eher von (Psychedelic-)Rock angetan - 4+...
****
Buena.
*****
heerlijke dansplaat van The Shamen, man man man wat mis ik de jaren '90 toen er tenminste nog GOEDE popmuziek werd gemaakt!!!!
****
Okay
*****
Heel geslaagde dansplaat van Shamen uit het jaar 1991. Hun beste nummer ...
5+
****
Sehr guter, experimenteller Song der Schotten, gute 4.
***
Hier fehlt der Entertainmentfaktor von 'Ebeneezer Goode' - der hier ist doch arg dröge geraten und absolut verzichtbar.
**
schwach
*****
toller, eingängiger Eurodance - auch der Rap-Part ist nicht aufdringlich, sondern fügt sich harmonisch in das Ganze ein - gefällt mir sehr gut!
******
ein toller track

ist das nun madchester, alternative rock, dance oder einfach nur ein popsong ?

irgendwie genreübergreifend,
war ende 1991 bei mtv auf dauerrotation

Übrigens ist in dem Video keine geringe als PLAVKA zu sehen, die später mit JAM AND SPOON Erfolge feiern sollte.

The Stammen hatten mit dem Song sogar einen Top 40 Hit in den USA. Und das Video lief sogar dort oft auf MTV und VH1.
Wird sie sehr gefreut haben, sich im TV in der Heimat zu sehen
Last edited: 03.08.2016 00:28
*****
Mag ich sehr gerne.
*****
Prima.
*****
Heel goede dansmuziek van "Shamen"!
******
Ihr größter Hit, unschlagbar.

Der Song wurde in WestBams Biographie "Die Macht der Nacht" erwähnt und deswegen von mir bewertet.
Last edited: 17.02.2017 20:16
******
6*
*****
Strophen = leicht sperrig, Refrain = Ohrwurm !!!

Eine richtig gute Mischung ist das und groovt dazu noch wunderbar....
Last edited: 13.12.2014 21:23
****
Ansprechende Dancenummer mit gutem Basslauf, gleichzeitig etwas monoton. "Ebeneezer Goode" finde ich besser.
****
4 stars

CDN: -
USA: #38, 1991
*****
War die erste Single i ever heard from them! Fand´s damals cool und war ja dann auch ein ziemlich grosser Hit, u.a. auch eine #5 in Finnland und #17 in Irland!
*****
Ach ja, das waren noch Zeiten. Mit dem Song wurde man und ich erstmals auf Shamen aufmerksam, mit ihrem Sound irgendwo zwischen Pet Shop Boys und Kraftwerk und mit einem abgedrehten Rapper obendrauf.
Der Durchbruch kam denn auch kurz danach mit den Singles des "Boss Drum"-Albums (v.a. "Ebeneezer Goode"), das ich mir dann natürlich auch zulegte - ich war aber enttäuscht, dass "Move Any Mountain" nicht drauf war.
Diese Lücke hat dann (viel) später die Best Of "Collection" geschlossen ...
Last edited: 05.12.2015 14:38
*****
Empfinde ähnlich wie Musikgurrmong und Deinonychus. Aber eine knappe 5 sind es dann doch noch.
****

...gut...
Last edited: 22.06.2018 17:25
***
Gefällt mir nicht.
***
Knapp keine 4.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.41 seconds