Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

SAMRA - MIRACLE (SONG)

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:01Eurovision Song Contest - Stockholm 2016Universal
477 968 1
Compilation
CD
2016-04-22
MUSIC DIRECTORY
SamraSamra: Discography / Become a fan
SONGS BY SAMRA
Cataleya
Fightclub (Capital Bra feat. Samra & AK Ausserkontrolle)
Für euch alle (Bushido feat. Samra & Capital Bra)
Hades (Bushido feat. Samra)
Miracle
Roadrunner
Rohdiamant
 
REVIEWS
Average points: 4.02 (Reviews: 45)
*****
Eurovision Song Contest 2016 - Azerbaijan

Azerbaijan ist bei mir entweder Top oder Flop.
Dieses Jahr ist es erneut Top!
Und wie! Azerbaijan wird hiermit vielleicht nicht gewinnen, aber ich glaube eine Top10 wen nicht Top5 liegt locker drin! Bin gespannt wohin die Reise in Stockholm folgt!

Einer meiner Favoriten dieses Jahr, for sure! 5*+
****
Ordentlicher Beitrag aus AZE in diesem Jahr, der sich klar festsetzen kann und natürlich die Top 10 mit sicherer Ost-Unterstützung erreichen wird. Bliebe die aus, würde ich ihn eher knapp dahinter ansiedeln, da es nach meinem Geschmack in diesem Jahr wirklich viele gute Songs mit Top10 Potential gibt.
*****
Eurovision Song Contest 2016 - Azerbaijan

Aserbaidschan enttäuscht mich nie, so auch dieses Jahr. Toller Song, der hoffentlich live ebenso überzeugen kann.
****
gut
****
Aserbaidschan tritt mal wieder mit einer eingängigen, kalkulierten Popnummer an. Und irgendwie schaffen sie es immer wieder, sich von Schweden ein gnadenlos catchy Teil produzieren zu lassen und eine Sängerin zu finden, die den Song gekonnt interpretiert. 4+
***
Der Lack ist angekratzt. Wäre es nach dem Publikum gegangen, wären die letzten 2 ESC-Finale ohne Aserbaidschan über die Bühne gegangen.

Im Gegensatz zu Elnur letztes Jahr (gute Studio-Version, miese Live-Performance) gefällt mir Samra in diesem Jahr nicht mehr so gut, und irgendwie wünsche ich es mir, dass man mal die Finalqualifikation verpasst. Das erste Halbfinal ist stark besetzt, aus meiner Sicht zu stark.
***
Dieser Titel wird Aserbaidschan am ESC 2016 vertreten.

Səmra Rəhimli nahm mit 16 Jahren an der aserbaidschanischen Vorentscheidung für den Eurovision Song Contest 2012 in Baku teil, konnte sich aber nicht für das Finale qualifizieren. 2015 nahm sie an The Voice of Turkey teil und erreichte das Viertelfinale. Anfang 2016 war sie eine der Finalisten bei der ersten Ausgabe von The Voice of Azerbaijan. Der Track tönt mir nach Massenproduktion..der einfach nicht hängen bleibt
*****
Finally, Azerbaijan decided to send an upbeat song in Eurovision, a big contrast to their usual ballad entries.
******
Da haben die schwedischen Produzenten aber eine richtig tolle Pop-Nummer für den eurasischen Staat zusammengeschustert.
*****
Wieder ein starker Song der ihr auf den Leib geschrieben zu sein scheint, Tolle Stimme, denke FINALE und Top 5 Resultat.
Last edited: 22.04.2016 21:30
***
Musikalisches Einheitsbrei aus Schweden. Bin sehr enttäuscht von Aserbaidschan. 3+
*****
Ein Song, welcher direkt ins Ohr geht, und einer, welcher auch garantiert ins Finale einziehen wird. Azerbaijan weiss, wie man sich gute Songwriter besorgt... und die Schweden wissen, wie man die Songs schreibt... nur soll angeblich Samra's Live-Stimme nicht so toll sein. Gut, für die Version ab CD gibts 5*, und dafür würde sie von mir im ersten Semi auch mit 6 Punkten belohnt werden...
***
Was mir im Bezug auf Aserbaidschans musikalisches Schaffen beim ESC zuerst einfällt, wäre wohl mit "kalte Perfektion" recht gut getroffen. Die sympathische Diktatur hat bislang verlässlich Hochglanz-Produktionen eingereicht, mit denen sie in ihren ersten sechs Teilnahmejahren auch hervorragend gefahren ist, bis die simplen Rezepturen zuletzt zweimal nicht so ganz munden wollte. Glaubt man den Wettanbietern, wird auch dieser Ella-Henderson-Verschnitt wieder nicht den ganz großen Erfolg hinlegen. Ich bin mir da wahrlich noch nicht so sicher und würde zumindest klar auf einen Finaleinzug tippen. Persönlich finde ichs recht nichtssagend.

Gute 3.
*****
Bis auf "Drip Drop" und "Always" hat Azerbaidschan bisher eher vergessliche Beiträge geliefert. "Miracle" aber wieder trifft voll meinen Geschmack mit einem ohrwurmartigen Chorus. 5*
*****
Die schöne Stimme bringt schon mal einen guten vorderen Platz. Der Rest ist auch Favoriten-gerecht.
****
Uh, der Song klingt aber arg poppig. Gefällt mir, aber ob das ESC-Publikum davon nicht schon genug haben könnte? Abgerundete 4,5*.
****
Eurovision Songcontest 2016 / Azerbaijan.

Hübsche Sängerin - hübscher Song
****
Leider zu alltäglich und austauschbar. Da gabs schon viel bessers von Azerbaijan.
Last edited: 10.05.2016 22:11
****
Kein Wunder, aber dennoch 4 Punkte!
***
Gefällt mir nicht.
****
austauschbar... knapp passabel...
****
...recht netter Durchschnitt - niedliche Stimme -...
****
Überhaupt nichts besonderes - wie geil war doch dagegen Safura, Sabina Babayeva oder Farid Mammadov!
*****
Een van de betere ESC songs,wat mij betreft van 2016
****
Live niet altijd even goed maar dat maakt ze dan weer met haar uiterlijk goed. Een prima popliedje dat wellicht opnieuw een top 10-notering voor Azerbeidzjan gaat opleveren.
****
Refrain générique, mais je trouve les couplets très bons.
**
mainstream mist aus schwedischer hand.
blödsinn und ödet mich an.

bitte das nächste mal wieder mehr ethno-pop
**
Stimme, Performance und Komposition sind genauso austauschbar wie so ungefähr 10000 andere auch. Das ist eben Musik für all die, denen Musik eigentlich nicht so wichtig ist - kein Siegeskandidat beim diesjährigen ESC. Dass das Lied aus schwedischer Feder stammt, merkt man ihm leider an: Die omnipräsenten Nordländer taten das, was man von ihnen eben erwartete.
****
Muss Steffen Hung recht geben. Zwar ist der Auftritt pyrotechnisch ein Feuerwerk erster Güte gewesen, ja, auch die Sängerin Samra ist eine Augenweide. Nur der Song ist recht durchschnittlich und austauschbar.
*****
Gefällt mir!
****
Das Mädel hat eine gute Ausstrahlung, die Midtempoballade das gewisse Etwas. Guter Mittelfeldplatz im Goldregen.
*****
Mir gefällt der auch, guter Refrain.
**
Einer der miesesten Songs des Abends. Belanglos und typisch.
**
Wat een geschreeuw.
***
Azerbeidzjan heeft al beter weten te scoren dan met dit eerder matige liedje. Niet complete bagger maar het zou echt een mirakel geweest zijn mocht dit bijzonder hoog gescoord hebben.
****
Eine aparte Performerin - Typ Liel - war um die Präsentation der diesjährigen ESC-Nummer aus Aserbeidschan besorgt. Kein Wunder, dass die synthielastige Midtempo-Nummer auf Beyoncés Spuren live attraktiv rüberkam. Musikalisch ist's solider Durchschnitt im 4er-Bereich.
**
Solche Nummern gibt’s wie Sand am Meer.
****
Auch 2016 wurde ein Import aus Schweden für die Song Contest-Präsentation des nicht in allen Teilen transparenten Staats am Kaspischen Meer beigezogen. Draller Midtempopop der latent überproduzierten Preisklasse, im weiteren Sinn gefällig, aber durchaus nachvollziehbar in der hinteren Hälfte der Finalrangliste platziert. Für mich eine ganz knapp aufgerundete Vier.
****
Not a winner but a good typical pop song.
******
A great bop. She should have had a sluttier outfit so make it a slutpop anthem.
******
great song but bad performance
*****
Great song. Had winning potential. She was quite off-key during the actual performance tho unfortunately. Shame it only came 17th overall.
****
gefällt mir
4+
****
Hätte sich auch eine Chartsplatzierung verdient gehabt.
****
Gut
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds