Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

MIKE OLDFIELD - CRIME OF PASSION (SONG)
Label:GDC/Sonet
Entry:1984-02-07 (Position 10)
Last week in charts:1984-03-06 (Position 19)
Peak:10 (1 weeks)
Weeks:3
Place on best of all time:6150 (260 points)
Year:1983
Music/Lyrics:Mike Oldfield
Producer:Mike Oldfield
World wide:
ch  Peak: 17 / weeks: 6
de  Peak: 17 / weeks: 12
se  Peak: 10 / weeks: 3

7" Single
Virgin 106 102



12" Maxi
Virgin 601 133


TRACKS
1984-01-03
7" Single Virgin 106 102
1. Crime Of Passion
3:38
2. Jungle Gardenia
2:45
   
1984
12" Maxi Virgin 601 133
1. Crime Of Passion
4:08
2. Jungle Gardenia
2:45
   

07.02.1984: N 10.
21.02.1984: 14.
06.03.1984: 19.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:38Crime Of PassionVirgin
106 102
Single
7" Single
1984-01-03
4:08Crime Of PassionVirgin
601 133
Single
12" Maxi
1984
3:38The Greatest Pop StarsNSB
30 628
Compilation
LP
1984
3:38Hit News [Club Edition]Happy Music
46 432 1
Compilation
LP
1984
3:38EMI's No. One - Das Album der SuperstarsEMI
2600711
Compilation
LP
1984
3:38The Complete [Second Edition]Virgin
302 678
Album
LP
1985
3:38The CompleteVirgin
CDMOC 1
Album
CD
1985
3:36Rock & Pop Diamonds 1983Sono Cord
46 042-8
Compilation
CD
1991
3:38Greatest HitsTak!
2041
Album
MC
1992
3:37ElementsVirgin
8390892
Album
CD
1993-11-16
3:36Lost & Found - Ohrwürmer des LebensEMI
3505162
Compilation
CD
2005-12-02
3:39The Platinum CollectionVirgin
MIKECDX17 / 3549362
Album
CD
2006-03-10
Extended Version4:11Crises [30th Anniversary Deluxe Edition]Mercury
374 044-7
Album
CD
2013-08-30
Extended Version4:11Crises [30th Anniversary - Remastered]Mercury
374 044-5
Album
CD
2013-08-30
Extended Version4:11Crises [30th Anniversary Super Deluxe Box]Mercury
374 044-8
Album
CD
2013-09-02
MUSIC DIRECTORY
Mike OldfieldMike Oldfield: Discography / Become a fan
Official Site
MIKE OLDFIELD IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Moonlight Shadow1983-08-09110
Crime Of Passion1984-02-07103
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Ommadawn1975-12-11422
Incantations1979-02-09321
Five Miles Out1982-04-0656
Crises1983-06-14114
Discovery1984-08-0338
Islands1987-10-14124
Earth Moving1989-07-26214
Amarok1990-06-20501
Tubular Bells II1992-09-16182
Elements - The Best Of1993-09-22412
The Songs Of Distant Earth1994-11-25128
Voyager1996-09-06138
Tubular Bells III1998-09-04314
Tres lunas2002-06-20323
Music Of The Spheres2008-03-27312
Tubular Beats2013-02-15551
Man On The Rocks2014-03-14481
Return To Ommadawn2017-01-27381
SONGS BY MIKE OLDFIELD
(Waldberg) The Peak
A Lover For All Seasons (The Sallyangie)
A Minor Tune
A New Beginning
A Sad Song For Rosie
Afghan
Airborne
Altered State
Amarok
Amber Light
Ambient Guitars
Angelique
Animus
Argiers
Arrival
Ascension
Aurora
B. Blues
Bad News
Bagpipe Guitars
Balloons (The Sallyangie)
Banquet On The Water (The Sallyangie)
Basses
Blackbird
Blood Sucking
Blue Night
Blue Peter
Blue Saloon
Blues
Bones
Bridge To Paradise
Broad Sunlit Uplands
Canon For Two Vibraphones
Capture
Castaway
Caveman
Celt
Celtic Rain
Chameleon (The Sallyangie)
Changing Colours (The Sallyangie)
Chariots
Charleston
Children Of The Sun (The Sallyangie)
Clear Light
Closer
Cochise
Conflict
Cook's Tune
Crime Of Passion
Crises
Crystal Clear
Crystal Gazing
Cuckoo Song
Dark Island
Dark Star
Daydream
Diana
Discovery
Don Alfonso
Don Alfonso (Deutsche Version)
Dreaming In The Wind
Early Stages
Earth Moving
Embers
Empyrean
Enigmatism
Étude
Evacuation
Excerpts From Incantations
Execution
Family Man
Far Above The Clouds
Far Country
Fast Guitars
Finale [Tubular Bells 2003]
Fire Fly
First Excursion
First Landing
First Steps
Five Miles Out
Flowers Of The Forest
Flying Start (Mike Oldfield / Kevin Ayers)
Following The Angels
Foreign Affair
Four Winds
Froggy Went-A-Courting
From The Ashes
Ghost Bells
Gimme Back (Michael Oldfield)
Good News
Guilty
Harbinger
Harmonia mundi
Harmonics
Heaven's Open (Michael Oldfield)
Hergest Ridge, Part One
Hergest Ridge, Part Two
Hiawatha
Hibernaculum
Hostage
I Give Myself Away
I Got Rhythm
In dulci jubilo
In High Places (Mike Oldfield feat. Jon Anderson)
In The Beginning
In The Pool
Incantations, Part Four
Incantations, Part One
Incantations, Part Three
Incantations, Part Two
Indian Lake
Innocent
Into Wonderland
Introduction
Irene
Islands (Mike Oldfield feat. Bonnie Tyler)
Jazz
Jewel In The Crown (Mike Oldfield feat. Amar)
Jungle Gardenia
Lady Mary (The Sallyangie)
Lake Constance
Lament For Atlantis
Landfall
Latin
Legend
Let There Be Light
Liberation
Live Punkadiddle
Love In Ice Crystals (The Sallyangie)
Magellan
Magic Touch
Make Make (Michael Oldfield)
Man In The Rain (Mike Oldfield feat. Cara)
Man On The Rocks
Mastermind
Maya Gold
Midsummer Night's Happening (The Sallyangie)
Mike's Reel
Milk Bottle (The Sallyangie)
Minutes
Mirage
Mistake (The Mike Oldfield Group)
Misty
Molly
Mont St Michel
Moonlight Shadow
Moonshine
Moonshine [2014]
Moonwatch
Morgentau (Schiller mit Mike Oldfield)
Mount Teide
Mr. Shame (Michael Oldfield)
Muse
Music For The Video Wall
Music From The Balcony (Michael Oldfield)
Musica Universalis
Never Too Far
Nightshade
No Dream (Michael Oldfield)
No Mans Land
North Point
North Star / Platinum Finale
Northumbrian
Nothing But
Nothing But / Bridge To Paradise
Nuclear
Oceania
Ommadawn, Part One
Ommadawn, Part Two
On Horseback
On My Heart
One Glance Is Holy (Mike Oldfield with Adrian Belew)
Only Time Will Tell
Orabidoo
Our Father
Out Of Mind
Out Of Sight
Outcast
Pacha Mama
Peace
Peace On Earth
Piano Improvisation
Pictures In The Dark
Pipe Tune
Platinum
Poison Arrows
Polka
Portsmouth
Pran's Departure
Pran's Escape / The Killing Fields
Pran's Theme
Prayer For The Earth
Prophecy
Punkadiddle
QE2 / QE2 Finale
Quicksilver
Red Dawn
Requiem For A City
Resolution
Return To Ommadawn Pt. I
Return To Ommadawn Pt. II
Return To The Origin
Ringscape
Rite Of Man
River Song (The Sallyangie)
Rocky
Romance
Runaway Son
Russian
Sailing
Sailor's Hornpipe (Mike Oldfield with Viv Stanshall)
Sailor's Hornpipe
Santa Maria
Saved By A Bell
Secrets (Mike Oldfield feat. Amar)
See The Light
Sentinel
Serpent Dream
Shabda
Shadow On The Wall (Mike Oldfield and Roger Chapman)
She Moves Through The Fair
Sheba
Shine (Mike Oldfield with Jon Anderson)
Shiva
Silent Night
Silhouette
Sirius
Slipstream
Spanish Tune
Speak (Tho' You Only Say Farewell)
Spheres
Strangers (The Sallyangie)
Summit Day
Sunjammer
Sunlight Shining Through Cloud
Sunset
Sunset Door
Supernova
Surfing
Talk About Your Life
Tattoo
Taurus 1
Taurus II
Taurus III
Tears Of An Angel
The Bell
The Boys Burial / Pran Sees The Red Cross
The Chamber
The Doge's Palace
The Gate
The Great Plain
The Hero
The Inner Child (Mike Oldfield feat. Rosa Cedrón)
The Lake
The Millennium Bell
The Murder Of The Children Of San Francisco (The Sallyangie)
The Orchestral Tubular Bells (Part 1) (Mike Oldfield & The Royal Philharmonic Orchestra)
The Orchestral Tubular Bells (Part 2) (Mike Oldfield & The Royal Philharmonic Orchestra)
The Other Side
The Path
The Shining Ones
The Song Of The Boat Men
The Song Of The Sun
The Source Of Secrets (Mike Oldfield feat. Amar)
The Spectral Army
The Sunken Forest
The Tempest
The Time Has Come (Mike Oldfield feat. Anita Hegerland)
The Top Of The Morning
The Trap
The Trek
The Voyager
The Watchful Eye
The William Tell Overture
The Wind Chimes
The Wind Chimes (Part 1)
The Wind Chimes (Part 2)
The Year Zero
Thou Art In Heaven
Thrash
To Be Free
To Be Free (German Version)
To France (Mike Oldfield & Maggie Reilly)
To France (York & Steve Brian Radio Mix)
Tres Lunas
Tricks Of The Light
Tubular Bells, Part One
Tubular Bells, Part Two
Tubular World
Tubular X
Turtle Island
Viper
Vivaldi Concerto In C
Weightless
When The Nights On Fire
Wild Goose Flaps Its Wings
Women Of Ireland
Wonderful Land
Woodhenge
Worksite
Wrekorder Wrondo
ALBUMS BY MIKE OLDFIELD
2 For 1: Tubular Bells + Hergest Ridge
2 In 1: Tubular Bells II / Tubular Bells III
Amarok
Boxed
Children Of The Sun (The Sallyangie)
Classic Album Selection - Six Albums 1973-1980
Collaborations
Collection
Crises
Discovery
Earth Moving
Elements
Elements - The Best Of
Exposed
Five Miles Out
Greatest Hits
Guitars
Heaven's Open (Michael Oldfield)
Hergest Ridge
Icon [2013]
Impressions
Incantations
Islands
Light + Shade
Live In Germany 1980
Lo mejor de...
Man On The Rocks
Mike Oldfields's Wonderland
Moonlight Shadow - The Collection
Music Of The Spheres
Music Wonderland
Ommadawn
Original Album Series
Platinum
QE2
Return To Ommadawn
The 1984 Suite
The Best Of Tubular Bells
The Best Of: 1992-2003
The Collection
The Complete
The Complete Tubular Bells
The Danish Collection
The Killing Fields (Soundtrack / Mike Oldfield)
The Millennium Bell
The Orchestral Tubular Bells (Mike Oldfield & The Royal Philharmonic Orchestra)
The Platinum Collection
The Songs Of Distant Earth
The Space Movie (Soundtrack / Mike Oldfield)
The Studio Albums: 1992-2003
Tres lunas
Tubular Beats
Tubular Bells
Tubular Bells 2003
Tubular Bells 2009
Tubular Bells II
Tubular Bells III
Two Sides - The Very Best Of Mike Oldfield
Voyager
XXV - The Essential
DVDS BY MIKE OLDFIELD
Exposed
Live At Montreux 1981
 
REVIEWS
Average points: 4.82 (Reviews: 80)
******
...exakt nach dem Strickmuster von "Moonlight shadow", dennoch 6 ... auch wenn Barry Palmer nicht singen kannn!!! ..
****
Genau das gibt bei mir den Abzug
*****
sehr gut
****
gut
******
Einer der besten Song von Oldfield: Kraftvoll und energisch.
*****
guter Song, wunderschöner Gitarren-Part. Die Stimme von Barry Palmer ist wirklich gewöhnungsbedürftig, aber dennoch anhörbar
*****
gut
*****
stimmt halt einfach wieder einmal mehr.
*****
Mittelprächtiger Hit, der zwischen den großen Hits "Shadow on the wall" und "To France" enstand. Hätte Oldfield damals Maggie Reilly statt Barry Palmer "Crime of passion" singen lassen, dann wäre es bestimmt ein Tophit geworden.
*****
Super
*****
toller titel...
***
geht so
****
schlicht
******
Napp kuus, aga ikkagi!
*****
Sehr stark!
*****
Klingt fast wie "Moonlight Shadow pt II", kommt an jenes aber nicht heran. Aber trotzdem ein schöner Song und sicher 5* wert.
*****
Super Song, der zwischen den Alben "Crises" und "Discovery" veröffentlicht wurde und sich daher etwas unter Wert geschlagen geben musste.
******
Ich liebte einfach alle Werke von Oldfield in den 80ern. :-)
*****
Super Lied
*****
text ist auch ganz nett
*****
sehr gut
***
weniger..
******
... ausgezeichnet ...
*****
...sehr gut...
*****
seinerzeit ein paarmal gehört, danach aus den augen verloren, aber nie vergessen und jetzt hab ich ihn :)
****
Hm, überzeugt mich nicht so richtig - hätte mir wahrscheinlich auch kaum mit jemand anderem als Sänger gefallen: für Roger Chapman ist dieser Song nicht rockig genug und für Maggie Reilly nicht so hitparadenorientiert.

Fazit: mäßiger Oldfield-Song.
**
ein Mittelding nicht schlecht aber auch nicht toll!!
****
Ja schon, aber auf höherem Niveau.
******
Schöner Song.
Last edited: 05.01.2008 11:18
**
Schwach
*****
Tolle Single, gefällt mir sehr gut. In 1/84 D #17
*****
▒ Zeer goede plaat van "Mike Oldfield" uit december 1983, en helemaal nog niet zo slecht gezongen door "Barry Palmer" !!! Jammer alleen dat de plaat bleef steken in de NL Tip 30 !!! Maar dat maakt voor mijn waardering helemaal niets uit ☺!!!
******
hervorragend
***
das hat mir damals gar nicht gefallen, seither hab ich mich nicht mehr gross um dieses Lied gekümmert, vielleicht sollte ich ihm eine zweite Chance geben??
****
moonlight shadow mit anderen text, dennoch gut
*****
Für mich immer noch eins der Besten Stücke, da es doch etwas schräg kommt
******
Schön
*****
Ein typischer, richtig guter Mike Oldfield Song.....
******
Ohne Oldfield wären die frühen 80er nur halb so schön gewesen :)
****
Buena.
****
da hatte er doch stärkere Songs (z. B. Moonlight Shadow, To France) – 4+ für diesen Song aus der ersten Hälfte der 80er, #61 in UK…
*****
Er konnte so tolle Popsingles schreiben.
******
Viiiiiiel zu schlecht bewertet!

Der Song ist für die Mehrheit anscheinend nicht so zugänglich wie "Pictures In The Dark" oder "Moonlight Shadow", was für "normale" (Nebenbei)-Hörer auch verständlich ist.

Dabei ist es gerade dieses etwas krudere Arrangement mit diesen "bösen Ecken" überall, was den Song so ziemlich zum besten von Oldfield macht. Gerade das führt dazu, dass man des Songs nicht so schnell überdrüssig wird und ihn voller Erwartung immer wieder reinschmeißt und abhebt bei diesem irren Drive ... Klar ist da überall "Moonlight Shadow" zu hören, aber er wäre blöd gewesen, dieses bewährte Rezept nicht nochmal aufzuwärmen ... aber wie gesagt in "kantigerer" Form ...

Die Lyrics sind über jedem Zweifel erhaben und Mike's Gitarrenarbeit wie immer erste Sahne. Ich finde hier ist Barry Palmer besser aufgehoben, hätte man die Maggie verwendet, wäre es wirklich ein "MS Part 2" geworden ... ein echtes No Go!

Das ist Popmusik in höchster Kunst und so nicht mehr dagewesen ...

So Long
Silvaheart
Last edited: 22.10.2010 06:37
****
Okay, eine knappe 4 gebe ich hier auch noch. Für mich ist das auch sehr ähnlich gestrickt wie der Überhit und auch mir hätte Maggie Reilly als Sängerin besser gefallen. Alles in allem aber eine eher mediokre Angelegenheit.
*****
Kommt nicht ganz an die großen Hits heran. Trotzdem schöner und angenehmer Song von Mike Oldfield!
******
Auch ein guter Titel, mir noch aus dem Radio (und dem Complete-Album) im Ohr. Gewisse Ähnlichkeiten zu Moonlight Shadow - mag sein - vielleicht wurde gerade deswegen mit Barry Palmer eine männliche Vocalstimme als Kontrast zu Maggie Reilly gewählt. Aufgerundete 5. (und 6 gegeben um den Gesamtschnitt zu heben).
Last edited: 13.01.2011 11:46
*****
ein ordentlicher Fetzer, der mir sehr gut gefällt!
******
Inhaltlich gehört zu diesem Lied definitiv eine männliche Stimme, immerhin geht der "Erzähler" nach der ersten Hälfte zur Ich-Form über.
Moonlight Shadow ist zwar auch ein toller Song, wie vieles von MO, doch das war mir immer eine Spur zu süßlich, da gibt es Besseres.

So, nun runde ich zu 6* auf, nachdem ich mir gerade das geniale Video reingezogen habe. Die weiter oben angeführten "Ecken und Kanten" sind hier auch visuell deutlich gemacht. Sowas nennt man Gesamtkunstwerk. Ab damit in meine 6*-Liste ....
Last edited: 14.11.2011 21:37
******
Bei dieser Klasse Komposition stört mir auch der gewöhnungsbedürtftiger Gesang des Sängers nicht sonderlich. 6-
******
Beim ersten mal hören nie wieder aus dem Ohr gegangen.
Ein Song den ich mir immer wieder anhören kann.
Meiner Meinung nach ein unterbewerteter Song.
******
für mich einer der besten Songs von Mike Oldfield
****
nichts besonderes
******
... die Nummer steht "beispielsweise "To France" nicht hinterher, ein klasse Ding ...
*****
Super
*****
Richtig netter Ohwurm. Und so schlecht singt der Barry Palmer dann auch nicht. Der hat übrigens in den 70er Jahren bei den deutschen Bands Triumvirat und Satin Whale gesungen.
*****
Song mit Ohrwurm - Potential
******
Très rythmé.
****
Crime Of Passion? Solch behäbige Radio-Songs lassen meine Phantasie und erst recht Leidenschaft eher kalt ... aber nervt auch nicht weiter.
****
Für eine 5 fehlt mir hier einfach die echte Passion.
*****
Ist für mich ne klare 5, Mr. Oldfield hatte wirklich sehr starke Lieder in den 80ern! Ne "richtige" Best of gibts leider immernoch nicht von ihm!
****
Ja, die Leidenschaft fehlt.
******
Barry Palmer hat eine sehr gute Stimme . Passt hervorragend zu den hochfrequentierten Soli Mike Oldfield's . Auch ich kann das Stück dauernd hören . . .
***
Einer der für mich mittelmäßigsten Musiker der Welt. Dieses Stück ist bewährte Kost von ihm; der Franzel kann dem Schaffen dieses Mannes trotz all' dessen Können wenig abgewinnen. Es ist nicht mein Genre!
****
soweit okay
*****
Schön!
****
...ein guter "Oldfield" - hätte er einen anderen Sänger singen lassen, den Beat etwas weicher gewählt, dann könnte ich sagen "wunderschön", so wie vieles von ihm, hier ist es für mich kein schlechter, nur ein durchschnittlicher Titel -...
******
Sehr starkes Lied von Oldfield.
****
Klinkt als Moonlight Shadow deel 2 totdat de zanger gaat zingen. Leuk niets aan de hand nummer.
****
Moonlight Shadow Part. II
*****
cool cool cool :-)
******
Ich liebe Moonlight Shadow und die Stimme von Maggie Reilly. Trotzdem finde ich diesen hier mindestens genauso gut. Traumhafte Melodie.
******
Super.
Fast so gut wie der "Mondlichtschatten".
Barry Palmer war Anfang der 70er mal Sänger bei Kenny, "The Bump".
Last edited: 02.03.2016 12:27
***

Weniger gut.
******
Meine "Leidenschaft" für den Song hält sich schon seit 1984. Dies ist ein wunderbarer, flotter Ohrwurm und die Stimme von Barry Palmer finde ich hier absolut passend. Ab Mitte Jan 84 bis auf # 17 in D.
****
4-5 für das Verbrechen aus Leidenschaft.
*****
Ich geb dann die 5, und die Stimme finde ich nicht schlecht.
*****
Erinnert mich ziemlich an Moonlight Shadow.
***
Gefällt mir nicht.
*****
Guter Song. Stark an "Moonlight Shadow" angelehnt
*****
Gehört zum Durchschnitt von Mike Oldfield. Damit ist das immer noch ein guter Song. Das Video beweist das man keine teuren aufwendige Produktionen haben muss.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.70 seconds