Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Swedish song-Turkey
Lyrics request
Swedish Electro Songs ?
Chart Positions Pre 1976
Sweden Top 40 Music Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

MEI FINEGOLD - SAME HEART (SONG)
Year:2014
Music/Lyrics:Rami Talmid

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:59Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014Universal
377 847 0
Compilation
CD
2014-04-11
MUSIC DIRECTORY
Mei FinegoldMei Finegold: Discography / Become a fan
SONGS BY MEI FINEGOLD
Same Heart
 
REVIEWS
Average points: 4 (Reviews: 55)
*****
Eine Melodie die im Kopf bleibt, eine sehr auffällige Stimme, die Chancen, Israels momentane Dürre zu beenden sind doch einigermassen hoch damit.
*****
Erstaunlich starker ESC Beitrag Israels in diesem Jahr. Tolle rockig/rauchige Stimme der Dame. Klasse! Würde mich sehr freuen, diesen Song weit vorne zu sehen.
****
Gutes Lied, etwas schräger Gesang teilweise.
****
Eurovision Song Contest 2014 - Israel<br><br>Naja, mir hätte ein anderer Song von ihr besser gefallen, aber schlecht ist das sicher nicht.
*****
Stimme von ihr finde ich ganz geil!<br>Jedoch ist der Song (für mich) nicht so berauschend!<br>3*, 1*+ für die Stimme!<br><br>edit: Live fand ich das richtig stark! Und erneut hat es Israel nicht ins Finale geschafft, obwohl sie es verdient haben (die Katastophe vom letzten Jahr, passierte hier genauso, obwohl es "Rak Bishvilo" letztes Jahr noch mehr verdient hätte!) 5*-
Last edited: 20.05.2014 13:21
*****
toll
*****
Dieser Titel wird Israel am ESC 2014 in Kopenhagen vertreten.<br><br>Die Interpretin fand den Weg via einer Castingshow an den ESC - sehr starke Stimme in modernem Klangteppich wie gewohnt zweisprachig interpretiert. Gefällt mir gut
****
Coole Nummer und sie hat ne sehr markante Stimme. Gute 4*
****
Gefällt mir stimmlich und musikalisch alles in allem auch ziemlich gut. Lediglich der aufdringliche Beat nach den Strophen wirkt ein bisschen inspirationslos reingezimmert, hätte es nicht gebraucht. Ansonsten ein guter Song.<br><br>Gute 4.
*****
Wow! Welche ungewöhnliche, rauche Stimme, dramatische Strophen und Ohrwurm-Refrain. Finde ich mit Armenien und Ungarn einen der besten Beiträge der Eurovision 2014.
****
So gewaltig finde ich den Song ehrlich gesagt nicht, ihre Stimmfarbe mag ich auch nicht. <br><br>edit: Doch, doch, beim Halbfinale hat es mich dann überzeugt. Ist dann aber leider auch gleich wieder ausgeschieden.
Last edited: 08.05.2014 23:19
***
bemüht aber ohne Durchschlagskraft
****
ESC 2014 - Israel<br><br>Ok
****
Juhui, sie singt auch ein wenig Hebräisch - das gefällt dem Musicfreaky sehr gut - der Track ist dagegen eher durchschnittlich - ich bin hier mal gnädig und gebe eine 4.
*****
Eurovision Songcontest 2014 / Israel.<br><br>Mag ich gern.
*****
Einmal mehr ein interessanter ESC-Beitrag. Israel sollte wohl auch damit das Finale ohne grössere Probleme erreichen. -5*
*****
Finde ich stark gesungen und ich denke das kommt in den Final. Im Final vielleicht Top 3, das Potenzial wäre vorhanden.
*****
Sehr cooler song, viel Potential.
*****
sehr geil!<br><br>israel: 8 points
****
Die Nummer ist ganz okay, ich finds zwar nicht überragend und aus Israel gabs schon viel besseres, aber die Nummer ist nicht schlecht!
****
The breakdown is a little generic and sounds a bit like "Red Lights" to me but apart from that it's good.
Last edited: 21.04.2014 02:46
****
Diese Frau macht mir Angst. Den Titel selbst kann man aber als gelungen bezeichnen - trotz der Stimme, die nicht ganz so klingt, wie die von einer Frau.
***
Song mässig.<br>Stimme kälter als der Tod.<br>Ich werde einfach nicht warm.
***
typischer esc kitsch.
*****
passt, oder?
**
sesi çok kötü hatunun
*****
coole Nummer aus Israel
****
Naja, vielleicht auf English wäre es besser. Nicht gerade eine schöne musikalische Sprache :-)
****
Liebloser Discosong.
****
Dancemusik muss nicht schlecht sein. Erst recht verglichen mit manchem Käse, der's ins Finale geschafft hat. Nun ja, was will man von Zuschauern und Juroren in diesem Wettbewerb erwarten :-)
****
Op voorhand hadden de bookies al héél wat lof voor deze inzending van Israël, voor het ESC, gebracht door: "Mei Finegold"!!! Maar spijtig genoeg heeft ze het toch niet gehaald!!! Nochtans mocht dit van mij zekers door!!! Gemiddeld 4 sterren!!! 😏
****
...ein durchschnittliches 'Drama'...
***
sie denkt auch sie ist die grande dame des beindehnübungs-zofen-darkwavepops mit guettadrum, oder?
***
This is quite catchy, but the performance wasn't very good.
**
bin ehrlich gesagt froh, dass dieser song es nicht ins finale geschafft hat.<br>ihre stimme sagt mir gar nicht zu...viel zu gekünstelt.<br>und der refrain mit dem neumodischen sound ist eh nicht so mein gebiet.<br><br>etwas unsympathisch & nervig.
Last edited: 09.05.2014 17:42
******
ich liebe Israel, punkt aus, muss mehr dazu nichts schreiben <br><br><br>
***
Israel war in Sachen ESC definitiv schon sympathischer unterwegs. Eine Performerin, welche mit ihrem Outfit und dem gebotenen klanglichen Schwermetall eher Furcht als Wohlwollen auslöst sowie die zu konstatierende Non-Melodik geben wenig Anlass für Enthusiasmus. Einzig die positiv zu wertende Verwendung der Landessprache in der zweiten Strophe rechtfertigt Wertungspunkt Nummer drei.
**
Zoals Chemmical zegt, een catchy nummer. Een van mijn favorieten!!<br><br>Edit 23/08/2014:<br>Nee, gewoon onorigineel en goedkoop.
Last edited: 23.08.2014 10:27
****
Hörbar, nicht so mein Sound.
****
Direkt hinter meinen klaren drei Halbfinalfavoriten Österreich, Schweiz und Slowenien positionierte ich den israelischen Beitrag vergangenen Donnerstag auf dem vierten Platz. Fürs Finale hat's schliesslich leider nicht gereicht. Die rauhe Stimme der Interpretin, der zeitgemässe Dance-Sound und das urbane, mit schmucken Backgroundsängerinnen durchaus ansehnliche Basisdesign der Darbietung sorgen bei mir für einen Gesamteindruck im Bereich der glasklaren 4 - nicht mehr und nicht weniger.
****
Das Hebräische wertet den Song auf.
****
Den fand' ich sehr ansprechend - für mich doch eher überraschend, dass es der Song nicht ins Final geschafft hat.
*****
Toller Beitrag und für mich absolut unverständlich, dass es nicht fürs Finale reichte. Die Frau hat Stimme, der Song viel Power und Drive. Und dazu eine überzeugende, begeisternde Performance in Kopenhagen.
****
Ihre Live-Performance habe ich nicht gesehen. Aber aufgrund des Videos bin ich also auch überrascht, dass Israel diesmal das Finale nicht geschafft hatte. Ach ja, Politik...
*****
war für mich im 2. Halbfinale neben uns sogar der stärkste Song, hätte das Finale auf jeden Fall mehr verdient gehabt als der Mist aus Polen.
***
3+ für diesen israelischen Dance Pop Rock…
****
Schöner Song guter Refrain. Thema hätte zum Song Contest 2011 gepasst.
******
Best Israeli entry in years!<br>Amazed it didn't get to the final.
***
It's quite average.
**
Dålig.
****
eine sehr kräftige Stimme hat die Dame
****
ganz nett
****
Buena.
****
ganz gut anhörbar... (4+)
*
Sehr schwach
Add a review

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.23 seconds