Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
HELP! I want to find a Swedish band ...
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world


 
HOMEFORUMCONTACT

LOVEBUGS - THE HIGHEST HEIGHTS (SONG)
Label:N/A
Entry:2009-05-22 (Position 57)
Last week in charts:2009-05-22 (Position 57)
Peak:57 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:9673 (44 points)
Year:2009
Music/Lyrics:Adrian Sieber
Lovebugs
Florian Senn
Thomas Rechberger
Producer:Richard Rainey
World wide:
ch  Peak: 25 / weeks: 11
se  Peak: 57 / weeks: 1

CD-Single
Gadget 0084660PHO


TRACKS
2009-03-20
CD-Single Gadget 0084660PHO / EAN 7619949846605
1. The Highest Heights (Single Version)
3:20
2. Exit (Album Version)
3:55
   

22.05.2009: N 57.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:49The Highest HeightsGadget
0081396PHO
Album
CD
2009-01-23
Single Version3:20The Highest HeightsGadget
0084660PHO
Single
CD-Single
2009-03-20
2:49Eurovision Song Contest - Moscow 2009CMC
6996802
Compilation
CD
2009-05-01
3:20Die grössten Schweizer Hits - Die Besten - 2009Universal
06007 5322557
Compilation
CD
2009-10-30
3:21Only Forever - The Best OfGadget
0081415PHO
Album
CD
2009-11-13
MUSIC DIRECTORY
LovebugsLovebugs: Discography / Become a fan
Official Site
Interview with Lovebugs (2006, German)
Interview with Lovebugs (2009, German)
LOVEBUGS IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
The Highest Heights2009-05-22571
SONGS BY LOVEBUGS
21st Century Man
24 Hour Party People
45 RPM (My Whole Life Story)
60 Ft. Napoleon
'72
A Love Like Tides
A Wonderful Thing
A.u.t.o.m.a.t.i.c. Life
All Of Me
Angel Heart
Anticipation
Avalon (Lovebugs feat. Lene Marlin)
Awaydays
Back For Good
Back To Life
Barbarella
Beautiful One
Beautiful You Are
Bellybutton
Below
Bitter Moon
Blind Dive
Borrowed Tune
Brand New Dream
Broken Smile
Can't Get Used To It
Car Lover
Ceasefire
Coffee And Cigarettes
Collide
Coma
Come To An End
Cruel, Cruel Luck
Crush
Cry Your Heart Out (Lovebugs feat. Rykka)
Day Fly
Dear Jealousy
Don't Let Go
Don't Stop Me Now
Dregs
Drown
Emily
Emma
Everybody Knows I Love You (Unplugged)
Everything Kills Me
Exit
Faint Afterglow
Fantastic
Filling Up In The Hole
Fingers And Thumbs
Flavour Of The Day
Fluff
Football Saves Us All
Forever Gazing
Fortuna!
Free Reeling
Garbage Soul
Girls In Rock
Good Life
Grounded
Hang On
Hang On To Your Dream
Hard To Find
Have You Ever Been In Love?
Head X (Lovebugs feat. Manillio)
Head X
Holes
Homegirl
Homesick
How Can You Sleep?
Ich han e Giraff untrem Bett
If I Ever Was A Stone In Your Shoe
If You
I'm Boring
Is It Still Over?
Island In The Sky
Ivy
Jennifer Beals
Just Dance
Juxtapose
Kind Of Insatiable
Kitty's Empire
Land Ho!
Lazy Swayze
Let Me Fly With You
Life Is Today
Limelight
Listen To The Silence
Little Boy (Lovebugs feat. Søren Huss)
Lovebugs
Lucky Star
Marigold
Marilyn
Me Astronaut
Mellowdy
Midge
Mincompoop
Music Makes My World Go Round
My Loon
Never Get Away
Never Get You
Not Alone
Note To Self
One And Only
Only Forever
Paris
Place In A Heartbeat
Pop 'Til You Drop
Psychoday
Queen Of Inbetween
Rise Up / Size Up
Rock Steady Beat
Rock With You (Unplugged)
Rocket Man
Ruby Said
Save Your Love
Seaside
Shake Down
Shaking The Tree
She's A Butterfly
Shine
Shine On
Shylight
Slowly
Slumber
Starving
Stockholm Syndrome
Stupid And Forgettable
Sugar Sugar
Summer And The City
Sunday Low
Sunshine For Breakfast
Take Me As I Am
Tender Offender
The Aftermoon
The Highest Heights
The Key
The Letting Go (Lovebugs feat. Sarah Bettens)
The Morning After
The Sun In Your Eyes (Unplugged)
The Unforgettable
Tomorrows
Tonight
Too Close To Touch
Transatlantic Flight
Truth Is
Tumbling Down
Under My Skin
Waiting For A Miracle
Wall Of Sound
We Use To Fall, Kitty
Weather In Me
When It Rains It Pours
Whirlpool
Who Needs Sleep Tonight?
Wide Awake
ALBUMS BY LOVEBUGS
13 Songs With A View
At The Plaza
Awaydays
Fluff
In Every Waking Moment
Land Ho!
Life Is Today
Live Via Satelite
Lovebugs
Naked
Only Forever - The Best Of
Starving
Tart
The Highest Heights
Transatlantic Flight
 
REVIEWS
Average points: 3.96 (Reviews: 146)
***
der titelsong aus dem gleichnamigen neuen album das in bälde rauskommt...haut mich sowas von nicht aus den socken...beliebig austauschbar und fade, keine highlights und völlig unkreativ...

eifach lo loufe, gäu...nüt dranne mache...u när z'nüni näh...
Last edited: 19.01.2009 16:29
***
Ha ha ha... ich stimme Philo zu!
> Einen Platz im ESC-Finale werden sie damit nicht erreichen, dafür ist die Nummer einfach zu seicht. Und wehe, Sieber's Stimme kommt BoBo-mässig rüber...
Last edited: 09.05.2009 10:22
*****
Der Titelsong aus dem neuen Album der Basler Band überzeugt mich. Der schnelle Sound klingt nie langweilig. Man merkt schon, dass Lovebugs gerne die Musik aus den 80's hören.
******
Der Titelsong ist gleich einer der Höhepunkte auf dem Album. Das ist die Musik des 21. Jahrhunderts: packend, berührend und begeisternd. Einfach magistral.

Das könnte übrigens auch der Song sein, mit dem sie in Moskau an den Start gehen (eingängig, keine Ballade).

...ja, und das wars dann auch.

ESC-Halbfinal: Musikalisch klar der beste Song bisher, überzeugende und sympathische Performance. Aber vielleicht halt zu "normal" für den Contest.

Tja, man musste es ja befürchten. Hat aber nicht sehr viel mit der Musik oder dem Auftritt zu tun. Wir habens zuletzt ja mit allen möglichen Arten von Beiträgen versucht - meist ohne Erfolg.
Last edited: 16.05.2009 11:29
*****
Gefällt mir gut.
*****
Ja genau mit dem Song wollen Lovebugs die Schweiz am ESC in Moskau präsentieren! Der Song hat schon mal einen guten Rythmus und kommt so ein bisschen verträumt daher aber mit schöner Melodie, ist sicherlich keine schlechte Wahl trotzdem würde ich sagen Lovebugs können sich keinen grossen Chancen ausrechnen aber wenn sie denn Song auch live so gut rüberbringen dann könnte das ja noch vielleicht für die für die Final Qualifikation reichen. 5,2
Last edited: 26.02.2009 19:53
*****
Ja, the highest heights von den Lovebugs - na, was höre ich denn da raus? Ja, klar, es tönt ähnlich wie Songs von New Order!
****
Dafür gibt sicher keine 12 Punkte aus vielen Ländern...! Knappe 4.
****
weiss ned, 0 Points???
***
- typisches Radiogeplätscher, einzig der leichte 80s-Retro Synthiesound kann mich verzücken
- mit diesem Song wird die Schweiz am ESC einmal mehr böse versagen
- die Lövbögs haben allerdings schon viel Langweiligeres abgeliefert
-> 3+
*
ganz schwach - wie erwartet der ESC-09 Beitrag der CH...und das Englisch des Sängers ist jenseits von Gut und Böse...einige werden jedoch überrascht sein, wieso das keinen Nagel bekommt: ganz einfach - am ESC 09 gibt es noch Mieseres, das bereits mit einem Nagel verewigt wurde, nämlich die trostlosen Einschlaf-Kack-Nummern aus F (Kaas) und UK (Jade Ewen)...

edit: Live-Auftritt vom 12.5.09 - ein Nagel! sprich 1*...Novum in meiner Review-Laufbahn: ist das erste Mal, dass ich ein Lied runtervote auf einen Nagel!..bodenlose Frechheit und Zumutung...Schande für die Schweiz und ganz Europa...derart unmotivierter, gelangweilter, furztrockener Auftritt...Null Emotionen, Charisma, Charme und Leidenschaft...ich war noch selten so wütend auf eine Band wie auf die Lovebugs und diesen talentlosen, arroganten Sänger, der nicht singen kann...haben die Schweiz überhaupt nicht würdig vertreten, sondern sich nahtlos in Flops vorangegangener Tage eingereiht - unterirdisch schlecht, wies Gunvor- und Piero-Niveau auf...Fazit: runter von 2* auf 1* - den Nagel verdient ihr von ganzem Herzen, einen Mitleidsbonus gibt's von mir sicherlich nicht!...
Last edited: 13.05.2009 20:51
****
Jajaja... Es ist halt etwas besser als der Schweizer ESC-Song vom Vorjahr.... Ich hätte mich auch nicht unbedingt viel von den Lovebugs erwartet..... Nett zum Anhören halt... (4)
*****
Dieser Titel wird also die Schweiz am ESC 2009 vertreten.

Also ich finde die Lovebugs eh gut. Mir gefällt diese Mischung aus Brit-Pop Elementen und 80ier Synthie-Sound. Vorallem dieser Song hat einen sehr schönen Klangteppich, der sich durch den ganzen Song hindurch zieht und einen leicht spährischen Touch gibt. Ich finde viele Beiträge am ESC 2009 eher mittelmässig und vorallem dieser Musikstil ist bis jetzt nicht vertreten, so bin ich als unverbesserlicher Optimist einfach begeistert und drücke die Daumen und rufe - Yes we can
**
Da halt ich mich doch an ''Sacred'' und ''Der Nagel'', und muss dem nichts mehr hinzufügen.
******
Mein Lieblings Song vom neuen Lovebugs Album! Typische, schöne Lovebugs Melodie, toller Gesang, fröhlich, feggig, toll!
*****
egal wo die landen, der song ist einfach schön
*****
Guter Song, aber kriegen die das auch live rüber? Wobei, die sind ja ne Liveband, oder? Also mir gefällts.
****
ehrlich, ich finde das nicht schlecht, besonders der Endpart...wenn sie das so vortragen wie die Studioversion dann ist ein Finaleinzug durchaus im Bereich des Möglichen...
*
gefällt mir überhaupt nicht. grauenvoller gesang.
klingt wie sandra in männlicher ausführung :-)
Last edited: 09.03.2009 01:45
***
....die "höchsten Höhen" stell ich mir musikalisch anders vor, geht knapp in Ordnung....man hört im Englisch von "Lovebugs" etwas den CH-Slang raus...:-) Ähnlich wie bei DJ Bobo oder Tears :-)
*****
Eurovision Songcontest 2009 / Schweiz.

Guter Song. Wird aber schwer mit dem Einzug in's Finale.
Ich drück die Daumen.
*
Zu dieser Gruppe fällt mir nicht mehr viel ein. Zum Lied noch weniger. Im Hinblick auf den ESC: weder "Alles Gute" noch "Alles Schlechte", einfach nichts.
****
Die Lovebugs gehören nicht zu meinen Lieblingsbands, aber diesen Song finde ich ziemlich gut. Eingängiger Midtemposong, halt sehr radiotauglich, aber das muss ja nicht zwingend negativ sein. Allerdings glaube ich auch nicht, dass sie damit weit kommen werden. Und wenn, was ist ein Topresultat an diesem Löliwettbewerb schon wert?
****
Erster Eindruck: ziemliches Durcheinander, recht melodiös, es bleibt aber - noch - zu wenig hängen ...

Doch, gefällt ziemlich gut, und natürlich mit Schweizer Bonus ...
Last edited: 05.01.2016 23:46
****
...gut...
*****
gefällt mir sehr gut
*
Gähnende Langeweile mit pseudooriginellem Text.
*****
Alles was mich an 80er Sound erinnert kann nicht schlecht sein. Auch dieser Song mit viel Tempo gefählt mir persönlich sehr gut. Aber ob es für die R&B und Hip-Hop Generation reicht? 5-
****
Melodie und Keys klingen wie die BeeGees in den frühen 80ern. Schöne Melodie... Nett.
****
4+
******
Wow... ein starker Track für den Song Contest! Jetzt nur hoffen, dass das auf der grossen Bühne auch gut rüberkommt. Ganz geil der Schluss, der mit "ooh ooh" eingeleitet wird.
Edit: Ich muss auf 6 erhöhen, das Eurovisions-Fieber kommt auf! Ein echter Ohrwurm!
Last edited: 11.05.2009 19:52
*****
gut
****
Verglichen mit Bobo oder Ninja natürlich gut.
*****
Guter Song!!!
******
Wir werden (wie in den letzten 2 Jahren) bei internationalen Fans hoch eingeschätzt, wenn ich den Song höre, verstehe ich das auch.

Wir brauchen uns defintiv nicht zu schämen, aber meine Hoffnungen waren in den letzten 2 Jahren hoch und dann der Fall.

So sage ich auf diesem Weg:
Denkt nicht ans Finale, ihr habt 3 fucking Minuten Europa zu rocken, also haut rein
******
Sehr gut!
******
Danke für diesen Beitrag; klingt überhaupt nicht ESC. Toll!
*****
einfach geil dieser song! schade, dass der song fuer einen sinnlos-doofen contest missbracht wird!
**
Als hätten Depeche Mode (die heutigen, ausgebrannten, müden - nicht die aus den Achtzigern) und Coldplay einen Bastard gezeugt. Die Definition von Langeweile.
***
Hyfsad. En låt utan refräng kan dock inte vinna. Högst ordinär.
Last edited: 16.03.2009 23:14
***
Für mich einfach nur lahm, zum gähnen.
****
Hübscher Radiosong, der vielleicht nicht die ersten Ränge belegen wird, aber mit Sicherheit auch nicht den letzten. Dafür gibt es grottenschlechtere Titel.
****
Mir gefällt der Song sehr gut, und er hat Drive, Dampf und Pfupf und einen unverkennbaren Beat und Gitarren-Riff. Er kommt ehrlich, ja schon fast ein bisschen lässig, zügig, gradlinig und modern daher. Je lauter, je besser wird der Song! Der Song hat nur ein grosses Problem: er bringt nichts Überraschendes mit sich!

http://eurovision-windmachine.blogspot.com/
Last edited: 02.05.2009 17:45
***
Klingt das auf dem Album auch so fade oder nur beim MusicStar-Auftritt?
******
Geile Scheibe! Wenn ich musizieren würde, würden meine Songs genau so klingen.
****
natürlich bei weitem nicht so gut wie mancher ihrer älteren songs, aber doch eine solide pop-nummer. das lied hat jedoch viel zu viel qualität, um es für einen eurovisionssong zu benützen :( schade
****
Geht so.
*
zzz zzzz

Dieses lied ist nichts sagend, der text ist nichts sagend...

***
naaaja..
Isch sones durchschnitts Radioliäd, abr meh de garnid...
Abr mit däm wei diä a eurovision songcontest? Phuuu..
Guät, eis plus hets, wenigr aus zero points chöisi ja nid machä:D
******
Wow, herrlich!
****
strophen gut aber der refrain leider eine totale katastrophe!
Wird einmal mehr kein Sieg...aber auch keine zero points =)
*****
gut

Last edited: 08.04.2011 11:01
**
Die Synthies sind tyrannisch.
*****
▒ Héérlijke plaat, héérlijke Zwitserse rockbijdrage aan het ESC 2009 !!! Deze plaat van de "Lovebugs" is afkomstig van hun gelijknamige album "The Highest Heights" uit eind januari 2009 !!! Bevalt me uitstekend, vooral de muziek is Toppie ☺!!!
****
Die Synthies gefallen mir auch. Aber die Gesangsparts sind einfach zu schwach ausgefallen.
**
Have to say its boring
Last edited: 13.05.2009 11:07
****
Not bad
*****
Surprisingly good!
****
nett
**
Für Lovebugs finde ich diesen Song eher unter dem Durchschnitt.
Schade, die Jung's hätten's drauf!
*****
Kent meets Mando Diao :)
***
....einer der schwächsten Songs der Lovebugs....kann nicht verstehen, wieso man sowas an den ESC schickt...wahrscheinlich fürchtet die Schweiz, dass man das (teure) ESC hierzulande ausrichten müsste, und schickt einen Song, mit dem man auf der sicheren Seite ist....ferner liefen!
******
Ach echt, was soll diese Selbstzerfleischung. Ein Schweizer Beitrag für die Eurovision, das MUSS ja schlecht sein, nicht wahr? Nein, verdammt, dieses Lied ist stark. Wenn es durchfallen sollte, dann wegen der bekannten Unzulänglichkeiten des Eurovisions-Systems, aber der Song ist gut. Danke, Lovebugs!
*****
Stimme dem Vorredner zu. Glaube kaum, dass das Chancen haben wird, aber eben: Am Song liegts bestimmt nicht.
Gutes Stück Popmusik, vielleicht etwas zu glattgebügelt - "überproduziert" könnte man auch sagen - aber im Grunde wirklich ein toller Song.
4.75
******
Sehr Gut!
**
Den Lovebugs fehlt es langsam aber sicher an Ideen, die waren zu ihren Anfangszeiten noch kreativer!
*****
...sehr gut...gehört zu den besten ESC songs dieses jahr...ich werde die daumen frücken obwohl schweiz keine chance gegen die unfaire verbündung des ostens...die schwächsten gewinnen immer...armenien ist mit abstand der schlechteste beitrag 09 und sogar der allerschlechteste ESC allerzeiten noch vor der höllensong 'secret combination' der glücklicherweise nicht gewann...puuuh!...also wieder zu lovebugs...der song ist toll und sollte mindestens in die top 5 kommen...
**
Flop!
****
Angenehm, schwache 4. Erreicht "Avalon" aber nicht annähernd.
***
knappe 3
*****
Mag ich! :)
Last edited: 12.05.2009 21:40
*****
Die erste Probe am ESC war ja noch alles was möglich ist. Bis sich die Lovebugs auf der riesigen Bühne wohl fühlen braucht es wohl noch ein zwei Wodkas ;-), vor allem wenn dauernd Volk durch die Musiker rennt während dem Musizieren. Am ESC ist der Song einzigartig, auf den Scheiben der Lovebugs hat's welche, dir mir besser gefallen.
Last edited: 06.05.2009 20:19
*****
Pet Shop Boys go Eurovision: Ich drücke der Schweiz die Daumen, dass es endlich wieder mit dem Finaleinzug klappt. Denn die Pet Shop Boys sind ja auch grad wieder in. Schöner Popsong!
*****
Ach, das ist der schweizerische Song für den Grand Prix...

Nunja, eigentlich sollte dieses Mal nichts schiefgehen, aber das dachte ich damals auch bei DJ Bobo. Der Song gefällt mir jedenfalls.
***
nicht erwähnenswert
**
warum immer auf englisch? ich hasse englisch
***
Eine 4 für das Lied, für den schlechten Zweck einen Punkt Abzug :-)
*****
mit dem CH-Beitrag geh ich ja immer besonders hart ins Gericht, aber der diesjährige ist wirklich gut. Letztes Jahr schrieb ich, dass man bei der absehbaren Nichtfinalqualifikation nicht mal der Ostmafia die Schuld geben könne, heuer kann man bei der absehbaren Nichtfinalqualifikation den Lovebugs nicht die Schuld geben. Ok, muss ein bisschen zurückbuchstabieren, ganz so der Wahn ist der Song auch nicht und zu einfach gestrickt, um am ESC herauszustechen, er wird da ziemlich untergehen und zu nahezu 100% im Halbfinale hängenbleiben. Norwegen bleibt damit der einzige 6er beim diesjährigen Contest.
Last edited: 12.05.2009 10:03
******
Ich muss sagen, mir gefällt der Song gut! Sehr gut sogar, aber leider sehe ich keine grossen Chancen in Moskau für uns, obwohl der song super eingängig ist und cool produziert.
EDIT: Rauf auf die 6, im Moment mein absoluter Lieblingssong. Wird im Auto rauf und runter gespielt!
Last edited: 03.06.2009 10:53
****
ich mag den Song immer noch, gut vorgetragen

edit: Ab Platte hat's nen ein flotten Einstieg - wird definitiv einer der besseren Songs auf dem ESC 2009 Sampler, man sollte sich vom live Auftritt nicht blenden lassen. Nach dem missratenen '21st Century Man' mal wieder gut tuend.
Last edited: 15.05.2009 16:35
***
kann sich sehen lassen
Last edited: 13.05.2009 10:58
*****
Der Refrain geht zu wenig ins Ohr und ist zu platt, um zu punkten. Der Rest ist nämlich ganz gut und könnte gefallen, schade.
Aber mh, glaube nicht, dass es reichen wird (wie immer!).

Live eine Katastrophe!!!

Und trotzdem.. seit ein paar Tagen geht mir der Song nicht mehr aus dem Kopf. Schade, dass er am ESC so schlecht gesungen war und auch allgemein nicht so gut rübergekommen ist..
Last edited: 22.05.2009 01:54
*
tja, jungs, live müsstet ihr echt noch einen zacken zulegen, damit es für einen finaleinzug reichen würde. gesanglich so was von schwach...
Last edited: 12.05.2009 23:01
**
gähn. so ein langweiliger Song. der bleibt überhaupt nicht im Ohr hängen und reisst das Publikum bestimmt auch nicht mit. Weshalb ist wohl ausgerechnet dieses Lied ausgewählt worden? Wenn schon Lovebugs, dann bitte keinen Midtime. Dieser ist weder speziell rockig noch zum Träumen. Schade, das wird nix. Und live ist the highest heights auch nicht gerade stark herübergekommen, oder dünkt es mich nur?
***
Ist zwar kein sonderlich guter Song und live auch sicherlich schwach gesungen, aber immer noch um Längen erträglicher als der bisherige Scheiß.
****
Der Song gefällt mir ehrlich gesagt eigentlich echt noch ziiiemlich gut, nur klangs beim Eurovision-Auftritt doch ziemlich schrecklich. Und jetzt gerade rausgeflogen... whatta surprise, hahaha.
*
War noch schrecklicher als ich befürchtet habe :-/. Ab CD klang der Song noch passabel, live kam er aber recht kläglich daher. Und die starre Un-Präsenz des Sängers auf der Bühne ***gähn! The highest depth...
****
Eingängiger Rock mit vielen 80's-Synthi's veredelt. Klingt gar nicht mal so übel, war aber auch klar das es die Nummer nicht ins ESC-Finale schafft. 4+
***
der song wäre von der "system art" her nicht schlecht. 16el hih-hat groove beat mit wavigem indie pop feeling. das problem. die produktion. viel zu synthi lastig (anstatt guitar) und zu lasch produziert. der gesang zu wenig intense.
****
Bon son rock ! Déception pour la Suisse à l'ESC...
**
ich kam mir vor wie letztes jahr vor dem fernseher als dj bobo anfing zu singen....seufz. zuviel wodka? aufjedenfall reicht dieser song wohl für die schweiz aber auf die grosse bühne? schade. aber der song tönt ab konserve sonst ganz ok
***
Wie immer schwach...
*****
War nach Schweden ein Top-Favorit für mich im 1. Halbfinale. So kann Mann sich irren. Lecker Jungs, guter Sound, toller Song. Eine Schande, dass die Schweiz mal wieder rausgeflogen ist. :-/ Und mein armer Kumpel Konstantin wird total enttäuscht sein.
****
Als Nicht-Schweizer waren mir die Lovebugs bisher kein Begriff. Gefällt mir auch musikalisch ganz gut, klingt sehr nach den Killers, was ja nichts schlechtes heißen muss. Aber der Sänger ist halt eine Katastrophe. Mit einem, der eine gute Stimme hätte, wäre dieses Lied sicher ins Finale des ESC eingezogen. Schade um die Band.

Korrektur nach oben - hat sich im Laufe des Jahres zu einem echten Ohrwurm entwickelt. Und auf CD merkt man ja nicht, dass der Sänger eigentlich nicht so dolle singen kann ;-)
Last edited: 20.02.2010 01:24
***
eher langweilig
****
Aufgerundet. Soundmäßig da angesiedelt, wo Radio-Playlister gern zugreifen.


Last edited: 14.05.2009 01:48
******
Dieser Song ist verdammt gut und hätte weiter kommen müssen! Ich fand Adrians heisere Stimme beim Auftritt sexy ;-)
Ich kann diese vielen negativen Reviews wirklich nicht verstehn, manchen scheint es einfach peinlich zu sein, eine schweizer Band gut zu finden!
*****
lövbögs haha. guter song!
****
Ganz nett
******
unbegreiflich, dass der song nicht im finale ist!!
****
Seit Piero Esteriores Nullnummer im Jahre 2004 das erste Mal, dass ein vorzeitiges helvetisches ESC-Ausscheiden in meiner subjektiven Wahrnehmung angebracht war. Unstörender Mainstreamsound, der jedoch im nach Aussergewöhnlichkeiten lechzenden ESC-Ambiente logischerweise unterging. Da das Werk in der Studioversion stärker wirkt als im uncharismatischen und auf der ganzen Linie farblosen Moskauer Liveauftritt reicht's für die Vier.
*
gefällt mir überhaupt nicht..
zurecht nicht weit gekommen am esc
*****
Es ist heikel und wenig erfolgsversprechend, am Eurovision Song Contest mit einem relativ dumpf produzierten Song anzutreten, der erst nach der dritten Kenntnisnahme so richtig zu fesseln vermag. Nach wiederholtem Durchlauf ist's ihm aber zumindest bei mir gelungen. Mit sanft rockigem Synthiesound zeigen sich die Basler Käfer immerhin auf der Höhe des von den Killers und Coldplay geprägten Zeitgeists. Weniger überzeugend war die konsequente Weigerung der auf Authentizität pochenden Gruppe, die Mammutbühne in Moskau effektvoll als Performanceplattform zu nutzen. Summa summarum resultiert für mich eine fadengerade 5.
**
Van deze groep had ik veel beter verwacht!
******
Stark!!
***
Der Song an sich finde ich gar nicht mal so schlecht. Adrian Siebers nasaler Gesang hilft dem Lied jedoch nicht. Mit einer Stimme die den Song mehr prägen, den letzten Schliff verpassen würde, würde ich ihm mir viel lieber anhören.

Und wie schon andere hier behauptet haben, dass der Song erst bei mehrmaligem Hören haften bleibt, kann ich nur zustimmen. Daher wunderte es mich nicht, dass die Lovebugs am ESC sich nicht von der Masse abheben konnten.
******
sehr gut
****
Wel oké.
***
Ich kann die Stimme nicht leiden.
****
Obwohl ich die Lovebugs über alles liebe, finde ich, dass dieser Song einfach nicht an einen Concours passt - da höre ich mir die Band einfach viel lieber auf einer kleinen Bühne an - hier kommt sie wesentlich besser rüber.
*****
da haben sie mal nen tiptoppen song und dann haut man den runter, nur weil man damit an ein gesangsgümpelturnier ist....
**
Völlig zurecht gefloppt am ESC. Absolut kein Ohrwurm, die Melodie erkennt man erst nach einem knappen Dutzend mal anhören. Einer der schlechtesten Songs der Lovebugs (wie auch schon 21st Century Man) überhaupt.
*
die schweiz kennt sich aus jedes jahr mit negativem zu überzeugen
*****
Leider hat es für die Schweiz mal wieder nicht gereicht, was ich nicht tragisch finde. Man muss es sportlich sehen wie bei einer Fussballmeisterschaft. Da sagt auch niemand, dass man nicht mehr daran teilnehmen soll, wenn die Schweiz rausfault, was ja nicht selten ist.
Ich finde den Song Hammermässig gut. Leider klingt er etwas dumpf und Adrians Stimme war am Halbfinale leider nicht auf der Höhe. Mit den Kameras hat es Adrian auch nicht so. So richtig aufgefallen ist es mir als ich mir das Halbfinale ein zweites Mal angesehen haben.
Beim Song Contest spielt die Stimme eine grosse Rolle. Das gleiche Schicksal hatte DJ Bobo. Auch seine Gesangeskünste waren live nicht besonders und daher sind sie ausgeschieden.
Dieses Jahr schien mir das Voting gerecht. Sie scheinen ein gutes System gefunden zu haben.
Also Jungs von Lovebugs, macht euch keinen Kopf. Euer Album ist gut und die Single auch. Ich wünsche euch wenigstens einen kommerziellen Erfolg, der natürlich noch viel mehr Wert ist als im Finale dabei gewesen zu sein.
Lovebugs sollen bereits in verschiedenen Ländern auf dem Weg in die Charts sein. Good Luck! Ihr seid trotzdem unsere Helden und ein grosses Dankeschön, dass ihr uns vertreten habt. Schämen müssen wir uns ganz bestimmt nicht!
******
Der Song ist eine Wucht!
******
Da steht für einmal halb Europa Kopf wegen dem erstaunlichen Schweizer Beitrag, doch hier wird aus allen Kanonen geschossen. Typisch. Hauptsache alles schön klein halten. Dass unsere Lovebugs wenig Aussicht auf viele Punkte am grossen Schlagerwettbewerb haben, war von Anfang an klar und nie ein Massstab für die Qualität von The Highest Heights. Der Song ist in der Tat eine Wucht und braucht sich nicht hinter den grossen europäischen Popwerpop Bands wie Kent, Saybia, Coldplay, Snow Patrol, Keane u.s.w. zu verstecken. Ganz im Gegenteil!
****
Es gibt sicher schlechteres von den Lovebugs. Aber so richtig begeistern kann ich mich dafür natürlich nicht. Nennen wirs einen passablen Langweiler. 3.5+
*****
Wenigstens hier bekommt die Schweiz ein paar Freundschaftspunkte, nämlich aus Südtirol. Ich finde den Titel gar nicht so schlecht, viell. nicht passend für einen Song Contest- Abend! :-)
*
der song ist langweilig
*****
bin erstaunt auch in schweden in der hitparade (57)
*****
Mir gefällts
****
nichts spezielles, aber auch nicht schlecht
*
Mich erinnert dieser Song ganz stark an ''The Killers - Human'' und im direkten Vergleich zu diesem Song, verdient dieser hier ganz starke 1*. ;-)
****
Normalerweise nicht so mein Musik-Genre, aber das hier ist recht schön anzuhören.
******
Great hit!!!
**
Lieber Adrian Sieber
Wir bewundern deinen Mut, einfach mal mit allem faulem Zauber auf der ESC-Bühne aufräumen zu wollen und mal reinen Pop abzuliefern.

ABER VERDAMMT DAS REICHT AUF MEILEN NICHT AUS UM DIESEN BLÖDEN CONTEST ZU GEWINNEN! DU MUSST DUMMERWEISE ETWAS DAFÜR TUN UM GEGEN GANZ EUROPA EINE CHANCE ZU HABEN!

Das Lied: 3, relativ nervig. -1 Wegen seiner mehr als dummen Aktion beim ESC.
****
bietet einen guten Rhythmus, ist eine anständige Nummer..
*****
guter Titel. Hat die Schweiz aus meiner Sicht sehr gut beim ESC 2009 in Moskau vertreten.

Ich habe mir einige Lovebugs-Titel im Anschluss bei iTunes gekauft, weil sie mich beim ESC überzeugt haben und ich höre die Band inzwischen sehr gerne!

Also der Auftritt in Moskau hat sich gelohnt.... und wie heißt es so schön: "dabei sein ist alles"
***
... kein ohrwurm...
******
Sehr gut
****
gut
***
Wer um Himmels Willen hatte die Lovebugs an den ESC geschickt? Und warum um Himmels Willen war das in Schweden in den Charts? Zwei Fragen, die ich mir nicht beantworten kann. Einer der schlechtesten Lovebugs-Singles bisher... Nichtssagend und langweilig...

-2*

edit: Runde nun auf... im Vergleich zum Rest des damaligen ESC's gar nicht so schlecht...

3*
Last edited: 10.04.2011 11:18
******
It was great! How could not get into the final?
****
Der Auftritt im Semi war eine mittelschwere Enttäuschung, ich hätte nie gedacht, dass eine solche Band einen derart unbrauchbaren Sänger hat...
Die Studioversion ist mir nachwievor eine knappe 4 wert, die ist nämlich ganz solider, guter Radiopop. Nix aus Deutschland...
****
Buena.
****
Op het Songfestival bereikten ze niet die highest heights. Maar het blijft wel een fijn nummertje.
****
...naja - kann man hören - grosszügige 4...
****
ich mags
*****
Mir gefiel dieses Lied. Es war zwar vielleicht nicht das Beste bei ESC 2009, hätte aber auf jeden Fall verdient, ins Finale zu kommen.
**
Dieser Schweizer Beitrag hat mir nicht gefallen, völlig langweilig.
****
Gute sache.
****
Gut!
****
Asche auf mein Haupt, bis vor kurzem kannte ich die Schweizer Band nicht.
Der Sound ist gut, der Song packt mich aber nicht.
*****
Kein typischer ESC-Song, aber gefällt mir doch überraschend gut. Hab ich erst im Nachhinein für mich entdeckt. Besonders die Stelle ab 2.30min, die noch mehr nach 80er klingt als der Rest. Und das Bühnenbild war episch.
****
...flotte vier...
****
Es stimmt was zu Beginn erwähnt wurde ...
Trotz einer kompakten ansprechenden Atmosphäre ist dieser Song zu seicht geraten - zu wenig Dynamisch! Die flache Stimme des Sängers trägt dazu bei - schlecht ist er deswegen trotzdem nicht.
Last edited: 12.05.2018 18:30
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 2.56 seconds