Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Sculling drills and tips
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
How do I register album?
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

KRUSH - HOUSE ARREST (SONG)
Label:Polygram
Entry:1988-03-16 (Position 15)
Last week in charts:1988-04-13 (Position 16)
Peak:15 (2 weeks)
Weeks:3
Place on best of all time:6141 (257 points)
Year:1987
Music/Lyrics:Mark Gamble
Cassius Campbell
Ruth Joy
Producer:Mark Brydon
Robert Gordon
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 14
de  Peak: 5 / weeks: 18
at  Peak: 12 / weeks: 12
nl  Peak: 7 / weeks: 12
be  Peak: 12 / weeks: 7 (Vl)
se  Peak: 15 / weeks: 3
no  Peak: 2 / weeks: 11
nz  Peak: 31 / weeks: 5

7" Single
Mercury 870 007-7



Cover

TRACKS
1987
12" Maxi Mercury 870-257-1
1. House Arrest (Burn Down The House Mix)
6:41
2. Jack's Back (To Front Line Mix)
6:34
3. House Arrest (The Beat Is The Law)
6:34
4. Jack's Back
4:31
5. House Arrest (Single Version)
3:36
   
1987
12" Maxi Fon KRUSH 1
1987
12" Maxi Mercury 870 278-1
1987
12" Maxi Club JABX 63, 870 007-1
1. House Arrest (The Beat Is The Law)
2. House Arrest (Blue Murder Mix)
3. Jack's Back
4. Jack's Back (Beat)
   
1987
CD-Single Mercury 870 007-2
1987
12" Maxi Mercury 870 007-1
1. House Arrest (The Beat Is The Law)
6:34
2. House Arrest (Blue Murder Mix)
3:56
3. Jack's Back
9:20
   
1987
7" Single Club JABXR 63
1. House Arrest (Burn Down The House Mix)
2. Jack's Back (To Frontline Mix)
3. House Arrest (Hold Up The Precinct Mix)
   
1987
7" Single Club JAB 63
1. House Arrest (The Beat Is The Law)
2. Jack's Back
   
1987
Promo - 12" Maxi Fon KRUSH 14
1. House Arrest (The Beat Is Law)
2. House Arrest (Mix 2)
3. House Arrest (Bonus Beats)
4. Jack's Back (Mix 1)
5. Jack's Back (Mix 2)
6. Jack's Back (Bonus Beats)
   
1987
7" Single Mercury 870 007-7 / EAN 0042287000779
1987
7" Single Club / Fon JAB 63 870 007-7
1. House Arrest
3:36
2. Jack's Back
3:06
   
1987
Promo - 12" Maxi Club JABXR 63DJ
1. House Arrest (Burn Down The House Mix)
2. Jack's Back (To Frontline Mix)
   

16.03.1988: N 15.
30.03.1988: 15.
13.04.1988: 16.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
The Beat Is The LawHouse ArrestClub
JAB 63
Single
7" Single
1987
Burn Down The House Mix6:41House ArrestMercury
870-257-1
Single
12" Maxi
1987
The Beat Is The LawHouse ArrestFon
KRUSH 1
Single
12" Maxi
1987
The Beat Is The Law6:34House ArrestMercury
870 007-2
Single
CD-Single
1987
Burn Down The House MixHouse ArrestClub
JABXR 63
Single
7" Single
1987
Blue Murder Mix3:56House ArrestMercury
870 007-2
Single
CD-Single
1987
Blue Murder MixHouse ArrestFon
KRUSH 1
Single
12" Maxi
1987
The Beat Is The Law6:34House ArrestMercury
870-257-1
Single
12" Maxi
1987
Hold Up The Precinct MixHouse ArrestClub
JABXR 63
Single
7" Single
1987
Single Version3:36House ArrestMercury
870-257-1
Single
12" Maxi
1987
3:36House ArrestMercury
870 007-7
Single
7" Single
1987
The Beat Is LawHouse Arrest [Promo]Fon
KRUSH 14
Single
12" Maxi
1987
Burn Down The House MixHouse Arrest [Promo]Club
JABXR 63DJ
Single
12" Maxi
1987
Mix 2House Arrest [Promo]Fon
KRUSH 14
Single
12" Maxi
1987
Bonus BeatsHouse Arrest [Promo]Fon
KRUSH 14
Single
12" Maxi
1987
3:37Now That's What I Call Music! 11Virgin
CDNOW11 / 7903322
Compilation
CD
1988-03-21
The Beat Is The LawThe History Of The House Sound Of ChicagoBCM
39138
Compilation
LP
1988
The Beat Is The Law3:37Club Mix '88Polystar
816 904-2
Compilation
CD
1988
3:36Kroko's GipfelstürmerTeldec
8.26812
Compilation
CD
1988
3:34Ronny's Pop Show [1988/1]CBS
460810 2
Compilation
CD
1988
3:36Top 13 (88/3) 16 Top Hits Mai / Juni 1988Topac
14 732 2
Compilation
LP
1988
3:36High Life [1988-1]Polystar
819 950-1
Compilation
LP
1988
3:36Hits Of The World 1988/1989Polyphon
845 502-2
Compilation
CD
1991-07-01
3:35Now That's What I Call Music! 1987 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1987 / 5202742
Compilation
CD
1999-06-21
3:59Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten One-Hit-Wonder (Folge 1)Polystar
06007 5331911
Compilation
CD
2010-11-26
3:35Testament van de EightiesUSM
533 349-2
Compilation
CD
2011-11-11
3:36Crazy HousePolystar
834 809-1
Compilation
LP
 
MUSIC DIRECTORY
KrushKrush: Discography / Become a fan
KRUSH IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
House Arrest1988-03-16153
SONGS BY KRUSH
House Arrest
Jack's Back
Walking On Sunshine
 
REVIEWS
Average points: 4.62 (Reviews: 99)
***
der Anfang ist stark, doch der Rest...
****
Einer der Titel, die den House chartstauglich machten.
**
...schwach...
*****
den find ich cool
*****
Einer meiner Lieblings-House-Titel. Krush waren ja in der Schweiz so gut platziert, wie fast nirgendwo sonst auf der Welt, ein echtes One-Hit-Wonder, dafür aber gleich ein richtiges. Konnte den Song schon damals gut leiden, obwohl ich viele House-Sachen nicht ausstehen konnte. Cooler Song.
******
Die Stimme der Frau ist der absolute Hammer ! Einfach schön und fein...
Der Track selbst ist gut, schöner Aufbau, jedoch schon mit der Zeit etwas langweilig.
Dennoch zählt er zu meinen Lieblingen...
*****
schwach? das ist ein geiler early house track! produziert von niemand geringerem als mark brydon, dem mann hinter MOLOKO!! tja... ich finde, das tönt immer noch stark.
*****
Gefällt mir heute besser ...
*****
Yess!!

fand ich erst doof...doch dann...und ab gings!
*****
sehr gut lockere 5 punkte allein schon der anfang ist spitze der rest etwas schwächer aber mir gefällt diese computerstimme sehr gut
*****
Hausarrest mit ihr zusammen? Warum nicht, sehr einfaches Lied mit Dance- und Erotikbonus :-)
# 3 in GB im Winter 1987/88, dort praktisch ihr einziger Erfolg.
******
auf 1 in ch? ihr habts drauf!
******
... wenn auch knapp. War jedenfalls ein echter Burner auf'm Dancefloor.
Nr. 1 in CH? Wusste ich auch nicht.... Respekt, liebe Freunde!

******
! geil !
******
Boah!!! Legendär
******
Ein 6 Sterrn "House Arrest" Klassiker aus Ende 1987 !!! Die Platte war in Februar / März 1988 ein kleine Hit in Holland !!! Die Platte stand 7 Wochen (Platz # 7) in die Holländische Top 40 von 1988 !!!
*****
Wow! Dass der hier so gut bewertet würde, hätte ich mir nicht gedacht! Freut mich! Ist aber auch sehr gelungen! Und dass Moloko-Mann Brydon dahinter steckte, habe ich 'mal wieder nicht gewusst! Liner Notes sollte man eben lesen!
*****
...ein typisches One-Hit-Wonder, aber ein gutes...
*****
mhm, sehr gut!
*****
Gefällt mir immer noch gut.
****
Gute Vier.
******
Acid House Klassiker! Die Bombe schlechthin :))
*****
acid-house forever!
*****
klingt verdammt gut
*****
Ja, das war ein Aufsteller damals
******
15 jahre nicht mehr gehört, da irgendwie
in vergessenheit geraten. durch zufall
heute wiedergehört - gibt sofort ne glatte 6
****
hey der kommt ja gut weg..
witziges anekdötchen meinerseits: ich war damals besonders großer heavy metal fan, und der song gehört ja nicht grad zu diesen genre, ein freund von mir fragte mich nach meinen wöchentlichen platten kauf, und ich sagte leise "krush" - worauf er sagte:" RUSH, hey geil!"
Hahaha..
heute gefällt mir das ding aber nicht mehr so..
******
Acid-House vom feinsten.Damals gefiel mir der Stil noch.Klassiker!
******
Geniale Danceplatte aus 1986. War gut, ist gut... kann man nur nicht in Dauerschleife hören. Eine verdiente Nr. 1... in D #5, UK #3.
******
yessss
******
Superstark!!!!
****
Acid war nie mein Fall. Dieser Song geht gerade noch. 4* aufgerundet.
****
Den Song hatte ich ja schon lange vergessen und echt keine Ahnung, dass der in der Schweiz sogar ne Nummer-Eins war ..!
Natürlich eine für damals typische kommerzielle Dance-Produktion mit frühen House-Beats und eingängigem Vocal-Part.
Muss sich vor ähnlich gelagerten Produktionen der 1980er wie S'Express (Theme from S'Express), Coldcut (Doctorin The House) oder Bomb The Bass (Beat This) echt nicht verstecken ..!
Schade, dass von dem Act praktisch nix hinterher kam ...
Last edited: 12.02.2013 20:45
*****
Also kann mich noch erinnern: Ich HASSTE damals Acid und House. Aber ein paar Jahre später wurde ich einfach so von heut auf morgen dann doch recht empfänglich dafür. :-) House Arrrest ist aber auch "besserer Verterer" von dem was seinerzeit sonst so lief.
******
sachkstarker Acid-House-Klassiker
******
J'ignorais que ce morceau avait été classé no 1 en Suisse. Bravo. Mes compatriotes avaient meilleur goût à l'époque. A mon avis, l'un des 3 meilleurs titres acid-house de l'époque. Eine enorme sechs!
*****
Acid? Naja, für mich ist Acid etwas anderes. Gefiel mir damals besser, gibt aber heute immer noch eine 5.
*****
Groove baby !!
*****
Die Dance-Stücke dieser Zeit haben einen sehr charakteristischen Stil. "Mr. Manic & Sister Cool", "Beat Dis", "Pump Up The Volume", "Theme From S-Express" und eben dieser hier... irgendwie klingt's nach 1988, oder bilde ich mir das ein? :-)

Ist jedenfalls einer der besseren Vertreter dieser Gattung.
*****
Ich müsste jetzt lügen, wenn ich behaupten würde, dass dies für mich DER absolute Hit im Acid House Bereich überhaupt ist...aber egal, ein verdammt geiler Track ist es auf jeden Fall, vor allem die Vocals "We've got this House under Arrest" mitsamt der durchaus sehr angenehmen Stimme haut doch mal voll rein!
Verdiente Nr. 1 in der Schweiz!
***
aus unerfindlichen gründen war das damals europaweit ein hit ... gerade noch eine 3
**
sehr nervig
****
Wow, wusste bis heute gar nicht, dass dieser Song es in der Schweiz bis auf die No.1 geschafft hat. Ganz so gut ist er nun auch wieder nicht...
**
verzichtbar
*****
"House"-Musik vom Feinsten.
*****
Super Song
*****
Gute House Platte von damals.
******
Megageile Nummer.
*****
sehr gut
Last edited: 26.07.2008 09:31
***
Ø
***
Hat mir nie besonders gefallen.
******
gab drei wegweisende houseplatten für mich. dies ist eine davon, die anderen sind bomb the bass - beat dis und coldcut - doctorin the house
******
Eine der besten Disconummern dieser Zeit. Für mich auch fast schon ein (unterschätzter) Evergreen.
****
Naja überlege ob der in die Sammlung kommt
***
Na Michel, das ist aber sehr hoch gegriffen. Da gab's aber noch 'ne Menge mehr - vor, während und danach...
Last edited: 03.01.2009 03:53
******
Wegweisend.
**
Ziemlich bescheidenes Ding....

2 - 3
****
Etwas naiver Pop, der die damals aufkommende House-Begeisterung musikalisch aufbereitete und dann in die Charts brachte - 20 Jahre später Neuauflage von Chicane.
*****
Damals ganz angesagte Scratch-Nummer......
****
Cooles Dancelied
*****
Hahaha! Das Video dazu sieht ja selten dämlich aus. Aber mit solchen Sachen aus den 80s darf man mir natürlich kommen. Das reicht sogar für ne knappe 5.
*****
experimentell verspielte House-Nummer mit HipHop-Ansätzen...hiermit tatsächlich #1 1987 in der CH - 4.75...
****
Verspielt? Mag sein. Rhythmisch mitreißend? Durchaus nachvollziebar. Von daher eine Bombe auf dem Dancefloor. Ansonsten aber eine Plastik-Produktion ohne Tiefgang, die mir persönlich nicht zusagt.

D #5 im März 1988.
*****
Geile Scheibe
Last edited: 30.03.2010 01:17
****
okay
*****
Ein Discokracher der sich ab der Mitte Song wie Kaugummi zieht.
Dank fetzigen Beats noch angenehm.
******
Geiler House-Kracher der frühen Jahre.
*****
heerlijke house-hit van Krush. Zangeres Ruth Joy had eind 1989 nog een klein hitje met "Don't push it"
****
Refrain gut, allerdings zu viel instrumental!
*****
Herrlich! Einen Erotikbonus kann ich dem Clip leider nicht abgewinnen. ;)
*****
Das war schon schwer in Ordnung damals. An die RuthJoy kann ich mich noch gut erinnern, kam schön verwegen rüber das Mädel
****
äüßerst durchschnittlich
*****
Also ich fands ein Kracher.
****
Als technoide Musik salonfähig wurde...in dem Kontext sicher gut zu bewerten und wäre ich in der damaligen Zeit aufgewachsen gefiele es mir wohl besser.
So gibt es für diesen "Klassiker" aber lediglich eine 4.
*****
Super
****
ok
****
... für das Genre sicher ein Klassiker ... für mich eher weniger .... aber noch gut ...
*****
oh yeah, das war ne nummer!
Last edited: 12.07.2011 01:10
*****
Zeer aardig.
***
Middelmatige dansklassieker uit het jaar 1987.
***
Zou er alvast niet echt mijn huis voor uitkomen, al is het ook geen echt onding.
*****
In de tijd dat ik per week wel (minstens) 4 singles per week kocht. Ook deze kwam in die tijd in mijn collectie.
Blijft een goed nummer.
*****
Muss ich dringend noch bewerten. Ein weiterer herrlicher Acid-House-Erguss. Krush waren eine britische Truppe, mit der ebenfalls britischen Sängerin Ruth Joy. Zwar im Fahrwasser von Beat dis & Co., aber mit Krush schlug die Acid-Sample-Welle auch auf der Insel dann so richtig durch.
******
Geil.
*
Mag ich überhaupt nicht, Müll.
****
War damals sehr gut! Heute eher weniger deswegen 4
***
geht so
****
Uhh... Als ich hörte, der Track sollte zuerst Instrumental rauskommen, war ich voll dabei. Der Gesang stört mich eher.
*****
Genialer Dance Track, fand das damals spitze-und heute natürlich auch noch! IRl #21
Last edited: 23.05.2015 10:08
****
Einer der ersten House-Titel, die den Mainstream erreichten.

Klingt jedoch keineswegs so, wie man es heute von House-Titeln kennt.

Der Gesang erinnert eher an Chakka Khan oder so und die Musik an MAARRS Pump up the volume, was fast zeitgleich auf dem Markt kam
****
Ist durchaus innovativ und speziell und hat allein daher schon seine Daseinsberechtigung, da es nicht dem Einheitsbrei folgt. Trifft meinen Geschmack aber nur so zu sagen wir 80%.
****
Sooo schlecht isses nicht... 4 Sternchen
*****
Gutes Lied aus dem Doppel-LP-Sampler: "Crazy House".
****
Gut! Hat mir jedoch früher besser gefallen.
****

...kann man hören...
***
Gefällt mir nicht.
***
Der Anfang hat mich ein wenig an Woody Woodpecker erinnert. Ist gewöhnungsbedürftig.
*****
Een van de leukere House-nummers.
******
In der Schweiz damals tatsächlich sogar ein Nummer 1 Hit :)
Das gehört auch heute noch in meine Playlist.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds