Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Chart Positions Pre 1976
Sweden Top 40 Music Charts
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world


 
HOMEFORUMCONTACT

KERLI - LOVE IS DEAD (ALBUM)
Year:2008
World wide:
ch  Peak: 92 / weeks: 5
be  Peak: 61 / weeks: 4 (Vl)
  Peak: 52 / weeks: 10 (Wa)
it  Peak: 64 / weeks: 4

CD
Island 1741432


TRACKS
2008-07-25
CD Island 1741432 (UMG) / EAN 0602517414327
1. Love Is Dead
4:36
2. Walking On Air
4:27
3. The Creationist
3:38
4. I Want Nothing
3:58
5. Up Up Up
3:25
6. Bulletproof
5:01
7. Beautiful Day
3:51
8. Creepshow
3:09
9. Hurt Me
3:36
10. Butterfly Cry
4:38
11. Strange Boy
3:17
12. Fragile
4:11
   

MUSIC DIRECTORY
KerliKerli: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY KERLI
All The Way
Army Of Angels
Army Of Love
Beautiful Day
Beautiful Inside
Blossom
Blue Skies Ahead (AFSHeeN feat. Kerli)
Bubble Gum
Bulletproof
Butterfly Cry
Can't Control The Kids
Chemical
Creepshow
Death Is In Love With Me
Diamond Hard
Doll Face
Dragonfly
End Of The World
Feral Hearts
Fragile
Goodbye
Heal
Here And Now
Hold On
Hurt Me
I Want Nothing
I'll Find You
Immortal
Kaleidoscope
Keep It Close (Seven Lions feat. Kerli)
Last Breath
Let's Go (Kerli / Locatellis)
Love Is Dead
Love Me Or Leave Me
Mama You're A Liar
Mission
Nature Boy
Not A Barbie Doll
Now Is Not Enough
Pretty Red Apple
Racing Team
Raindrops (SNBRN feat. Kerli)
Running Up That Hill
Savages
She's In Parties
Skyscraper
Speed Limit
Spirit Animal
Stay Golden
Strange (Tokio Hotel & Kerli)
Strange Boy
Sugar
Supergirl
Tea Party
The Creationist
The Lucky Ones
They Forgive
Up Up Up
Walking On Air
When You Cry
Worlds Apart (Seven Lions feat. Kerli)
XO
Yes I Can
Zero Gravity
ALBUMS BY KERLI
Deepest Roots [EP]
Kerli [EP]
Love Is Dead
Shadow Works
Utopia
 
REVIEWS
Average points: 5.17 (Reviews: 12)
****
Interessantes Album ... Kerli hat eine kleine Nische zwischen Björk und Goldfrapp gefunden, die sich sehen lassen kann ... Immerhin ist sie die erste Musikerin aus Estland, die in den Billboard-Albumcharts einsteigen konnte ... Respekt!
******
Eine klare 6...das Album ist einfach gigantisch und Kerli's Stimme herrlich. Ein solches Album gab es lange nicht mehr. Zugegeben, man muss sich zuerst an die Songs gewöhnen, doch mit der Zeit sind alle gut.

Highlight: "Love Is Dead", "Walking On Air" und "Fragile"

6*
Last edited: 30.09.2008 13:03
******
Extrem gutes Album! Man muss es einfach lieben... Und Highlights gibt es auch keine - denn alle Songs sind einfach super..... und man MUSS sie mögen... (6)
*****
Ach, warum habe ich bloss so lange gewartet, bis ich mir das Album geschnappt habe? Eine Stimme wie Björk mit den Gitarren von Evanescence... "The Creationist" als toller Höhepunkt! Ich mag solche Musik einfach: 5-6!
****
stark gewöhnungsbedürftig, a little bit strange..
#1 EST
#126 USA
******
Da passt alles, Kerli hat uns wirklich ein superschönes Album geschenkt...
6******
****
super 4+
******
einfach nur toll und anders...the creationist ist besonders toll,aber ,,walking on air'' bleibt der beste Song!!!!
******
ganz toles album, ich warte schon auf ihr zweites.
******
Love Is Dead *** ***
Walking On Air *** ***
The Creationist *** **
I Want Nothing *** **
Up Up Up *** *
Bulletproof *** **
Beautiful Day *** *
Creepshow *** **
Hurt Me *** **
Butterfly Cry *** **
Strange Boy *** ***
Fragile *** ***

5.167 ~ 6*

Kerli - eine Sängerin aus Estland - wurde mittlerweile zum Geheimtipp unter den Fans. Zwar war sie mit ihrem Debut-Album ziemlich erfolglos, doch ist jeder Song eine Perle, mit Ausnahme von "Up Up Up" und "Beautiful Day", welche jedoch trotzdem schön zum Hören sind. Kein Wunder, bei dieser Stimme!!

Die Note runde ich auf. Zwar geben die Songs im Schnitt eine gute 5*, doch ist das Album eines der besten der letzten paar Jahren und zusammen brillieren die Songs noch mehr.

Favorit: "Fragile"

#1 Estland (5x Platin, 13.000+)
#2 US Heatseeker
#52 Belgien (Wa)
#61 Belgien (Vl)
#64 Italien
#92 Schweiz
#126 US (erste estnische Sängerin in den US-Top 200! 65.000+)
WW 250.000+ verkaufte Platten
Last edited: 20.05.2011 08:47
*****
Das Album der süßen Estin schlug 2008 ein wie eine Bombe! Jedenfalls bei mir :) Nicht alles ist erstklassig, aber sie kann mich begeistern. Mal schauen, wie das zweite Album so wird, hoffentlich bleibt sie ihrem Stil treu!

Highlights: "Walking on air", "I want nothing", "Hurt me", "Fragile"

Eine ganz dicke 5++!!
****
Love Is Dead: *** **
Walking On Air: *** ***
The Creationist: *** *
I Want Nothing: *** *
Up Up Up: *** *
Bulletproof: *** *
Beautiful Day: *** *
Creepshow: *** **
Hurt Me: ***
Butterfly Cry: *** *
Strange Boy: ***
Fragile: *** **

Durchschnitt: 4,25

Die Single "Walking On Air" hat mich auf Anhieb verzaubert. Trotzdem dauerte es bis jetzt, dass ich endlich in das ganze Album reingehört habe. Vorweg: meine Erwartungen wurden nicht erfüllt. Ich hatte eigentlich gehofft, sie würde den Stil der genannten Single auf dem Großteil des Albums weiterführen, doch die anderen Songs klingen doch anders, zum Teil sehr rockig, düster und speziell. Das ist natürlich alles andere als schlecht, aber eben nicht wirklich das, was ich gerne hätte hören wollen. Viele der Songs empfinde ich zwar qualitativ als gelungen, doch treffen sie meinen Geschmack nicht genau. Das ist natürlich sehr subjektiv, aber ich bewerte immer ziemlich subjektiv und mache daher auch hier keine Ausnahme.
Was aber nicht zu leugnen ist, ist die Tatsache, dass Kerli eine wunderbare, außergewöhnliche Stimme hat und alles andere als Charts-Einheitsbrei produziert. Das Album-Cover jedoch sagt mir weniger zu. Es erinnert mich an Eisblume. Ich mag solche Anime-Figuren in der Musik nicht.
Add a review

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 2.76 seconds