Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kĺt 19 ĺrig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

KALOMIRA - SECRET COMBINATION (SONG)
Label:NFM
Entry:2008-05-29 (Position 50)
Last week in charts:2008-06-05 (Position 38)
Peak:38 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:7952 (114 points)
Year:2008
Music/Lyrics:Poseidonas Yannopoulos
Konstantínos Pantzís
World wide:
be  Tip (Vl)
se  Peak: 38 / weeks: 2
dk  Peak: 29 / weeks: 1

Cover


Cover


29.05.2008: N 50.
05.06.2008: 38.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:02Eurovision Song Contest - Belgrade 2008CMC
2169972
Compilation
CD
2008-05-09
MUSIC DIRECTORY
KalomiraKalomira: Discography / Become a fan
KALOMIRA IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Secret Combination2008-05-29382
SONGS BY KALOMIRA
Afto To Mambo To Brazilero
Alitaki
All That I Need
Another One Bites The Dust (Kalomira feat. Bo)
Christmas Time
Crazy Girl
Dancing Queen (Kalomira & Giórgos Christou)
Ego Tha Lipo
Einai Vradies
Ena Ki Ena
Fall To You
Hot
Just Want You To Want Me
Ki Olo Perimeno
Kleise ta matia sou
Makia Makia
Me Ponas
Mia Zoi
Moro Mou
Mystiko
Nomizeis
Nyhtes Fotias
Oute Pou Thelo Na Se Do
Paizeis
Po Po Po!!!
Rock U Love U (Kalomira feat. Bo)
S'agapo
Secret Combination
Someday
Sto Diko Mou Rythmo
Ta Party Mou Ragizoun Tin Kardia
Taxi
This Is Summer
Tora
Tou Agoriou Apenanti
Vradiazi
What You Wanna Do
ALBUMS BY KALOMIRA
I Kalomoira Paei Cinema
Kalomoira
Paizeis?
Secret Combination - The Album
 
REVIEWS
Average points: 4.01 (Reviews: 94)
******
Favorit Nr. 2 für Belgrad...
***
Ich hab bei den Griechen das Gefühl, dass die ziemlich Ideenlos sind.

Fast jedes Jahr wird so eine Tanznummer zum ESC geschickt und langsam habe ich die Nase voll.
******
BEST LUCK KALOMIRA,
KEEP SMILING
***
Great ass, weak song :-p
***
Diese Jahr schickt Griechenland wieder eine Tanznummer zum ESC...stimmlich schwach an die Lopez erinnernd, optisch natürlich eine Augenweide, musikalisch so ne Mischung aus modernem billigen Pop und Griechischen Elementen und auch Soundelementen die nach Bollywood tönen
**
Eurovision Songcontest 2008 / Griechenland

Nett.
War klar das sie in's Finale kommt. Auftritt gefällt mir nicht besonders.
Last edited: 21.05.2008 10:29
*****
sehr professionell gemacht.. sicher ein Sieganwärter
****
gut
****
In Ordnung
****
Als ich in nach Zypern in die Ferien flog, lief das Stück im Taxi zum Hotel. Erst beim Refrain kam mir in den Sinn, dass es sich um den griechischen Titel handelte den ich vorher eher schwach einstufte. Jetzt gefiel er mir plötzlich einigermassen.....
Last edited: 24.05.2008 15:12
****
die eigenständigen Elemente machen sich gewiss gut (5-6), ansonsten etwas eintönig (3)
****
...mittelmässiger Song....
***
weniger
******
Mein Favorit für dieses Jahr.
******
Geiloooooooooo... Nur ein Wort: WINNER... Die No Angels, rechnen mit der Ente als Favorit und die Dame hier zieht an allen vorbei... GO GREECE
****
Ein bisschen Sex-Appeal schadet nie.
Last edited: 10.05.2008 09:21
******
Soll den Songcontest gewinnen: 6
--------------------------------------
Schade, den Sieg hätt' ich Kalomira soo gegönnt... aber es ist trotzdem einer der besten Lieder die es je gegeben hat!!! Ich liebe einfach das Lied: 6
Last edited: 02.07.2008 21:20
***
Auch hier wieder orientalische Klänge. Langsam wirkt sowas nur billig und auf künstlichen Erfolg getrimmt.
***
gute 3
***
ideenlos + anspruchslos
sie ist so ein billiges hohles Ami-Tussilein, keine Frau in meinen Augen, hässliche Nase obendrein
Last edited: 28.05.2008 07:59
****
eine schöne Griechin im knappen Röckchen, flotter Sirtaki-R'n'B, dümmliche Lyrics und ein simpler aber eingängiger Refrain.....das ist schon seit einigen Jahren Griechenlands "Winning Combination"...wie weit das wohl dieses Jahr kommt?
******
Für mich der Siegersong des Ersten Semifinales...
******
nicht schlecht
****
Der song ist mega zum Tanzen! *gg*
Kann sein, dass sie gewinnt, weil sie eine sexy Show abzieht. Wer gewinnt denn jetzt? Der song oder die vollbusige Frau. Lasst euch nicht blenden, vorallem nicht die Männer. Welche Attribute hat den Eurovision zu bieten, die noch Inhalt und Tiefe haben? Wo sind Diese denn geblieben?
Schöner Gruss und good night.
Last edited: 20.05.2008 00:08
****
Klinkt wel goed.
****
Gut.
******
Ja, das Zeug hat Stil. Mit Hellas ist auch in Belgrad zu rechnen.

Kalomira war das optische Highlight in Belgrad! Schade, dass sie es nicht ganz nach vorne geschafft hat. Ich ziehe die Höchstnote.
Last edited: 25.05.2008 19:50
*****
Sieht aus wie Alizée... ganz okay der Song, musste aber stark aufrunden.
*****
Stimmlich recht dünn, aber ein schöner eingängiger Pop-Song, professionell vorgetragen, gegen Ende regelrecht fetzig und klasse performt. Da ist ne gute Platzierung am Ende sehr wahrscheinlich. Gegen eine Helena Paparizou aber keine Chance. ;-)
****
Heiße Frau, der Song unterscheidet sich aber nicht sonderlich von den Beiträgen aus den vorigen Jahren. Gegen Ende kommt zwar nochmal etwas Stimmung auf, doch für mehr als knappe 4 Punkte reicht es nicht!
**
Kommerz-Müll vom Feinsten!
*****
Bin ich hier der einzigste, dem aufgefallen ist, dass sich der Beat EXAKT so anhört, wie Give it to me von Timbaland feat. Nelly F.?
Naja, der Song ist trotzdem ein Favorit von mir. Geht ins Ohr und die Sängerin ist heiß..
5 Punkte!
****
*schwachwerd* was für eine süsse 8-)
Last edited: 22.05.2008 23:55
**
Süsses Mädel macht Schrottmusik Part II. Auch ein besonders doofer Text muss man mal sagen. 2.5-
******
My 12 points goes to... GREECE!!
**
Und auch bei ihr: Süsse Frau, hässlicher Song..mein Gott...:S
*****
Tatsächlich war Kalomira wohl das süsseste Früchtchen, das dieses Jahr die ESC-Hauptbühne betreten hat. Der Refrain ihres lässig produzierten Midtempo-Songs klingt zwar konsequent wie die "perfekte Welle". Insbesondere hinsichtlich des schmalspurigen Repertoires des ersten Halbfinals war der griechische Beitrag aber ein veritabler Lichtblick. Gut!
****
Diese "Combination" hier aus Optik, Sound und Sex-Appeal schreit geradezu nach 12 Points. Natürlich hätten sie auch die Paparizou nochmal hinstellen können, aber ich halte es durchaus für möglich, dass der ESC 2009 wieder in Griechenland stattfindet!
***
huh, schon soo bekannt?
ich kenne es durch meine griechische nichte, klingt für mich (besonders das intro) überhaupt nicht griechisch, und das liegt wohl daran, dass die gute in den USA geboren ist..
**
ein dünnes stimmchen...ist ja auch schwierig zu singen bei diesem vollführten gespaste...
****
Mh. Stimme gefällt mir nicht so. Song wäre sonst okay.
Last edited: 16.09.2008 18:39
***
An und für sich kein schlechter ESC Song, aber die New Yorkerin hat doch ein etwas dünnes Stimmchen.
*
Dümmliches R'n'B-Rumgehoppel. Die große Frage bleibt mal wieder, wer das nun eigentlich braucht.
****
Für dieses Festival ok.
**
Die Frau nervt
*****
...cool...
*****
Wenn das nicht "GIVE IT TO ME" von Timbaland, Nelly Furtado & Justin?!!!
****
Ganz nett
**
wie bemerkt wurde der beat so zirka 1:1 gestrutzt... diese fergies vom letzen jahr (keine ahnung mehr welches land..) waren aber doch noch eine runde schlimmer.

***
...naja gab schlimmere gestern...
******
Die ging ja ab...
Einfach nur Geil...
***
Na ja ... schon in Ordnung aber nie und nimmer 3. Platz!
***
Die "secret combination" reichte wohl nicht für Stimme und Lied.
*****
Superbe chanson représentant la Grèce et terminant 3ème à l'Eurovision 2008 !! J'adore.
***
auch nichts anderes als die no angels hatten. popsong der seltsamerweise besser abschnitt
****
▒ Een lekkere sexy inzending en plaat van Griekenland aan het ESC 2008 door "Kalomira" !!! Daar zou ik best een beschuitje mee willen eten !!! Eindigde als derde afgelopen zaterdagavond ☺!!!
***
Eher schwacher Song mit nervigem Beat, total austauschbar. 3*=.
***
Typical Greek entry...cute girl though ;)
*****
Sehr gut,verdienter 3.Rang!
******
Mein persönlicher Sieger des ESC!!

6*
****
Ein Stück bei dem die visuelle Komponente klarerweise für mindestens 66,7% der Gesamtwahrnehmung verantwortlich ist. Der isolierte Genuss der Studioversion fällt wesentlich nüchterner aus: Die Mischung von südöstlichen Ethnorhythmen mit definitiv nicht originaler Durchschnittsmelodik ist - isoliert betrachtet - kaum Anlass für mehr als eine solide Vier.
**
Hätte auch Deutschlands Beitrag sein können
**
Wohl war...
*
Zo slecht! =o
******
Bon chanson, j'adooooooooore. :D
******
verstehe nicht dass russland gewinnen konnte. das war doch la creme de la creme.
*****
Nicht gerade innovativ. Das war so oder ähnlich schon mal da. Aber klasse Refrain, flotter Titel: 5 Punkte
******
Een leuke 'commerciel' nummer.
****
Hab's ausprobiert: Ohne das kokette Augenzwinkern der Interpretin verliert der Song erheblich an Glanz. Darum mag ich die offiziellen Audio-CDs zum Contest so gern. Da verwirrt nichts beim Musikhören. Und warum Exilgriechinnen aus Amerika importieren? 'όλου του κόσμου η ελπίδα', die Hoffnung der ganzen Welt. (1992) hat gezeigt, dass es anders (und schöner!!!) auch geht. Wen interessiert da noch die 'Geheimkombination' der Trällersuse von diesem Jahr? Anscheinend viele.
Last edited: 09.08.2008 22:26
**
Das Helium-Kücken aus Griechenland profitierte wie schon viele ihrer Vorgängerinnen von der ausgesprochenen Diaspora. Ansonsten kann ich mir die vielen Punkte nicht erklären, ein quitschendes Schweinchen hat da mehr Stimme.
******
My Secret Combination! LL
****
Zwar nicht mehr als nett, aber durchaus einer der besseren Beiträge. Verdient (zu?) weit oben gelandet.
*****
Ist schon sehr in der griechischen ESC-Schiene und die Stimme ist, nun ja, gewöhnungsbedürftig. Trotzdem gebe ich für den eingängigen Titel fünf Sterne.
****
Immerhin besser als Believer von Russland.
*****
12 Punkte aus Deutschland - warum keine Veröffentlichung! Lief im Sommer 2008 in Griechenland rauf und runter! Hätte verdienter gewonnen als Dima Bilan mit seinem Flop-Strip und dem Nasenbär Eiskunstläufer...
***
Das Gegenteil von Originalität. Ein Teil Panjabi MC, zehn Teile aktuelle RnB-Charts, zwei Teile Helena Paparizou. Dazu ein gefällig aussehendes Mädel mit Verona-Stimme im kurzen Röckchen. Alles ganz nett, aber im Vergleich zu 'My Number One' ein ganz schwacher, verwässerter Aufguss. Der Live-Gesang zudem katastrophal. Dank Diasporavoting trotzdem ganz vorne - da schwillt mir die Zornesader!
****
okay
******
hammer song! auch wenn etwas piepsige stimme^^
*****
............
**
Wie immer bei den Griechen - hoffnungslos zu hoch plaziert. 2+
***
wenig überragend
**
Geen idee waarom de Belgische verslaggevers in 2008 zo verbaasd waren toen dit het goed deed: dit is het soort pop waarmee Britney en co ook altijd de hitparades veroveren.
******
Nog steeds een van de leukste inzendingen uit de afgelopen jaren. Onbegrijpelijk dat dit nummer geen eerste werd.
***
gibt eindeutig bessere griechische ESC-Beiträge – flacher Dance-Pop – 3*...
***
Ok.
****
Ich war schon zufrieden, dass wenigstens mal nicht so ein fieser Schleimer auf der Bühne stand. Mit der niedlichen Nicht-Stimme Kalomoira schafften es die Griechen auch locker ins Finale, die könnten sogar ne furzende Ziege hinschicken und es würde Top5 rausspringen.
Der Song klingt wie ein Timbalandleftover, allerdings finde ich gerade den Beat doch recht ansteckend :) In der Studioversion eine 4+, live die erwartete Katastrophe.
6x 12 Punkte, darunter die deutschen.
***
goed
****
Ganz nett, aber inzwischen schon etwas ausgelutscht. 4*
Last edited: 31.03.2013 00:31
*****
Eine verdammt eingängie Nummer mit den typisch griechischen Zutaten.

Die Melodie geht sofort in's Ohr und der Song animiert zum mitwippen.

Niedlich war Kalomira beim Singen auch anzuschauen, allerdings war die Stimme teilweise doch ziemlich dünn, was für mich die Höchstnote verhindert.

Und was sollten diese Geräusche im Hintergrund des Tracks, die klingen wie ein elektrischer Rasierer? Sehr strange. Und ihr Rumgezappel zum Ende des Tracks bei der Instrumentalpassage sah nicht gut aus :D
****
pretty nice
***
bad year
******
super war damals mein Top3 Favorit!!
(1. Portugal
2. Armenien
3. Greece)

Immerhin wurde es dann wirklich der 3. Platz! Congratulations to Greece, einer meiner Lieblingsländern am ESC!
Last edited: 16.05.2014 13:46
*****
Die griechische Britney hatte ja ne Zeit lang geführt und am Ende wurde es der 3. Platz, der auch vollkommen in Ordnung ging. Obwohl ich zugeben muss das ich den Song am Anfang nicht mochte, fand ich dann aber doch ganz toll!
*****
Extrem catchy; der Beat verfolgt mich bis heute.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.20 seconds