Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

JULIAN LENNON - TOO LATE FOR GOODBYES (SONG)
Label:GDC/Sonet
Entry:1984-10-26 (Position 19)
Last week in charts:1984-11-09 (Position 17)
Peak:17 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:7225 (166 points)
Year:1984
Music/Lyrics:Julian Lennon
Producer:Phil Ramone
World wide:
ch  Peak: 30 / weeks: 1
de  Peak: 26 / weeks: 10
at  Peak: 22 / weeks: 6
nl  Peak: 15 / weeks: 9
be  Peak: 7 / weeks: 15 (Vl)
se  Peak: 17 / weeks: 2
nz  Peak: 24 / weeks: 8

7" Single
Virgin 106 895


TRACKS
1984-09-24
7" Single Virgin 106 895
1. Too Late For Goodbyes
3:30
2. Well I Don't Know
4:35
   

26.10.1984: N 19.
09.11.1984: 17.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:30Too Late For GoodbyesVirgin
106 895
Single
7" Single
1984-09-24
3:32ValotteCharisma
206 683-620
Album
LP
1984-10-15
3:33Now That's What I Call Music! 4Virgin
NOW4
Compilation
LP
1984-11-26
3:25Now That's What I Call Music! 4Virgin
CDP 26 0408 2
Compilation
CD
1984-11-26
Long5:55Say You're WrongCharisma
JL 3-12
Single
12" Maxi
1985-02-18
Hit After HitConcept
CC0018
Compilation
LP
1985-10-07
3:26Hit-News 85 - Die topaktuellen Superhits!K-tel
MC 1540
Compilation
MC
1985
3:30Smash Hits [1984-2]CBS
24039
Compilation
LP
1985
3:28Super 20 - Hit-Sensation neu '85Ariola
206 777
Compilation
LP
1985
3:34Hit History - Vol. 30: 1984EVA
PD74800
Compilation
CD
1990
3:35Saltwater [EP Digi-Pack]Virgin
VOZCD 130
Single
CD-Maxi
1991-09-22
3:34Was het nu 70 of 80? vol 3EVA / Virgin
8417052
Compilation
CD
1996
3:34The Best Of 1980-1990 Vol. 13EMI
4944432
Compilation
CD
1998-04-17
3:30Now That's What I Call Music! 1984 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1984 / 5202652
Compilation
CD
1999-06-21
3:35De Pré Historie 1984 Vol. 3EVA
74321 75234 2
Compilation
CD
2000-07-24
3:321984: Where Were You?EMI
535472-2
Compilation
CD
2002-06-03
3:30De beste barbecue hits ooit! vol. 2EMI
2157272
Compilation
CD
2008-06-20
3:29Top Of The Pops: Year By Year Collection 1964 - 2006EMI Gold
2280872
Compilation
CD
2008-07-07
3:31This Is... 1984EMI
2279032
Compilation
CD
2008-08-08
3:33Radio 2 - De Topcollectie '80EMI
9648882
Compilation
CD
2009-05-22
3:28Special 80'sEMI
9642372
Compilation
CD
2009-05-25
3:31Een koffer vol muziek met de leukste liedjes voor onderweg!EMI
6464902
Compilation
CD
2010-06-18
3:23Top 40 Hitarchief - 1984EMI
0267652
Compilation
CD
2011-05-20
3:30Top Of The Pops - EightiesEMI Gold
0289282
Compilation
CD
2011-06-17
3:31Massive Hits! 80s PopEMI Gold
6230532
Compilation
CD
2012-06-29
3:32Joe FM - 80's Top 800 volume 4Universal
5368985
Compilation
CD
2016-04-22
MUSIC DIRECTORY
Julian LennonJulian Lennon: Discography / Become a fan
JULIAN LENNON IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Too Late For Goodbyes1984-10-26172
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Valotte1984-11-09154
The Secret Value Of Daydreaming1986-04-16252
SONGS BY JULIAN LENNON
Always
Always Think Twice
And She Cries
Angillette
Beautiful
Bebop
Because
Believe
Big Mama
Cold
Coward Till The End
Creo que voy a llorar
Crucified
Day After Day
Disconnected
Don't Let Me Down
Don't Wake Me Up
Every Day
Everything Changes
Faithful
Get A Life
Good To Be Lonely
Guess It Was Me
Help Yourself
Hold On
How Many Times
I Don't Wanna Know
I Get Up
I Need You
I Should Have Known
I Want You To Know
If You Only Knew
Imaginary Lines
Invisible
I've Seen Your Face
Jesse
Just For You
Keep The People Working
Kiss Beyond The Catcher
Let Me Be
Let Me Tell You
Listen
Lonely
Lookin' 4 Luv
Lucy (Julian Lennon & James Scott Cook)
Make It Up To You
Maybe I Was Wrong
Midnight Smoke
Mother Mary
Never Let You Go
New Physics Rant
Now You're In Heaven
O.K. For You
On The Phone
Open Your Eyes
Other Side Of Town
Photograph Smile
Rebel King
Ruby Tuesday
Saltwater
Say You're Wrong
Second Time
Sleep for England (X​-​Mas Version)
Sober (Julian Lennon & James Scott Cook)
Space
Stand By Me
Stick Around
Sunday Morning
Take Me Home
The Vanishing (Mike Batt feat. Julian Lennon, John Hurt, Sir John Gilgud & Maggie Rilley)
This Is My Day
Time Will Teach Us All
Too Late For Goodbyes
Touch The Sky
Valotte
Walls
Want Your Body
Way To Your Heart
Well I Don't Know
Would You
You Don't Have To Tell Me
You Get What You Want
You're The One
ALBUMS BY JULIAN LENNON
Everything Changes
Help Yourself
Mr. Jordan
Photograph Smile
The Secret Value Of Daydreaming
Valotte
 
REVIEWS
Average points: 4.29 (Reviews: 106)
****
Schöner Song des Juniors...
****
Nicht schlecht, aber auch nichts besonderses
**
viel zu lahm..
****
...gut...
*****
Gefiel mir schon damals ziemlich gut, dieser Song von John Lennon's Sohn. Damals hoffte ja die musikbegeisterte Welt noch auf ein Karriere im Geist seines Vaters, woraus aber leider nie was wurde. Hatte gar nicht gewusst, dass es dieser Song überhaupt bei uns in die Charts geschafft hatte. Schön.
*****
Besser als "Saltwater", aber auch etwas brav geraten.
****
durchschnittlich
****
Eigentlich Schade das man nichts mehr von Julian hört.
Potenzial oder Gene wären vorhanden.
***
Vaters Junior soll ein Genie bzw. Naturtalent sein?! Nein nein, das ist aber fast rein gar nix. Der Song ist absolut lahm und tingelt nur so vor sich hin.
*****
Etwas Respekt vor Julian Lennon würde man sich da wünschen. Wird zwar etwas eintönig, doch sonst wär's im Frühling 1985 auch kein Hit geworden.
# 5 in den USA und # 6 in GB, "Saltwater" ist klar 6 Sterne wert.
****
Nettes, wenn auch unspektakuläres Debüt von Lennon Jr.
Last edited: 02.02.2012 19:35
*****
A good song.
****
mässig, aber noch ganz hörbar
*****
Am Platz # 10 in NL..... war sein name Julian McCartney ;-) dan war es kein gross erfolg geworden.... finde es ein sehr schöne song....
******
stark
****
John Lennon-Sohn hin oder her, Durchschnitts-Radio-Mucke!
Last edited: 01.11.2005 20:02
****
Irgendwie glattgebügelt - hier-rein-da-raus.
*****
Schöne Platte von Julian Lennon aus November 1984 !!! Die Platte stand 9 Wochen in die Holländische Top 40 von 1984 & 1985 !!! Von mir 5 Sterrn !!!
*****
voll okay
*****
Locker, luftig, leicht verdaulich, immer hörbar, einfach gut!
******
Er hat das Talent und auch die Stimme von seinem Vater geerbt. Er macht gute Songs und interpretiert sie, wie sie auch sein Vater gebracht hätte. Wirklich gute Musik, die ins Ohr geht.
****
Angenehm...
*****
Recht guter Song
****
Typischer, leichter Radio-Song.
****
dito
*****
Am liebsten höre ich den EXTENDED REMIX,den es nur in den USA gab ! 5:54 min
****
Lockerer, entspannter easy-listening Song.
Und ein Ohrwurm noch dazu.
**
2+
ziemlich dröge
*****
Song mit Pep gefällt mir sehr gut
***
Nichts besonderes.
*****
vergess ich auch nie..kurz vor weihnachten '84 hörte ich den song zum erstenmal im radio (exakt 16.12.!) erster hit des lennon nachwuchses..noch immer soo gut..
****
Pole üldse vigagi: 4+
***
Plätschert so gemütlich vor sich hin.Weniger gut.
*****
Unterhaltsam, aber weder von der Komposition noch von der Interpretation her restlos überzeugend.
Last edited: 17.09.2007 21:31
****
...gut...
Last edited: 30.05.2007 11:59
*
Phuu, nervt noch genauso
wie früher...
***
Schwacher Song...
*****
5+
Also mir hat der Song jedenfalls immer sehr gut gefallen und ich finde auch, dass Julian sehr viel von seinem Vater geerbt hat.
*****
geht gut ab
*****
Hab ich zufällig im Radio gehört und bin erst durch Recherche draufgekommen, wer da singt! Hätte ich nämlich glatt als 60er-Song eingestuft!!
******
Locker, eingängig, einfach Lennon-genial !
******
Sehr guter, sehr schöner Song.
*****
völlig eigenständiger Song, vollauf gelungen
Last edited: 24.06.2013 20:27
****
Guter Song.
****
nettes Lied
****
ok
***
Sehr unspektakuläres Lied, typische Radiomusik.

Ganz knappe 3.
****
Schönes Stück, aber mit wenigen Ausnahmen kam da so viel nicht mehr
***
Absolut schwach, einen Bonusstern für den Familiennamen.. =)
Last edited: 14.07.2008 03:26
*****
Ach was... Kulthit der 80'er, noch heute bei den einschlägig bekannten Radiosendern zu hören! Ein Platz 26 in D. als Peak!
*****
Sehr einfach gestrickte, aber gute Popmusik und John Lennons Sohn hat wirklich beinahe dieselbe Stimme wie er.
*****
sehr gut
****
da hat der Junior doch eine ordentliche Debut-Single abgeliefert. gute 4*
***
Nichts Besonderes; aber dennoch ein ganz nettes Lied. Drei Sterne sind okay.
****
ganz nett, das trifft es glaub
****
Eigentlich nicht schlecht, aber aus der Zeit gibt es jede Menge beeindruckendere Songs. Langweilt mich eher etwas. Höchstens 4*.
****
Begeistert hat mich dieser Song auch noch nie. Aber manches von John Lennon lässt mich ja ebenfalls kalt. Dennoch: Ein durchaus hörenswerter Song und - vielleicht nicht ganz zufällig - in der gleichen mit viel Hall versehenen Abmischung wie beim Papa. Da wünscht man sich dann doch etwas mehr Unterschied. Oder vielleicht doch nicht?
Solide vier Sterne.
******
Ganz Fein!
***
durchschnittlich
****
ordentlicher Song von Lennon-Junior aus 1984 - 4*...
*****
Muy buena.
****
Ganz gut, aber meinen Nerv trifft es nicht.
****
Füllt die Fußstapfen seines Papas nicht voll aus,
@John: Happy Birthday zum 70.!
****
De 1e hit voor Julian en in mijn ogen zijn beste single. Dik 4 sterren.
****
Klingt seinem Vater wirklich sehr ähnlich. Chilliges Debüt für den Junior, hört sich doch ganz schön an! Besser als manch anderer Schrott, den VIP-Kinder einem so auftischen wollen ;)
****
goeie single
******
super
*****
Goeie plaat van Julian Lennon
*****
Fijn nummer.
****
Aangenaam klinkend nummer uit het jaar 1984 van de zoon van John Lennon.
4+
****
Die vier Punkte gibt es nur, weil der Song nicht weh tut.
*****
5* kann ich ohne weiteres geben
******
Great
****
aardig.
****
Angenehmes Radiolied mit hohem Wiedererkennungsfaktor.
****
nicht nur die Stimme hat er von seinem berühmten Vater geerbt, auch sein Kompositionstalent kann sich sehen lassen - der Song ist zwar kein Superhit geworden (aber auch John Lennon hat mal klein angefangen), aber es ist ein guter Pop-Song geworden, der den Vergleich mit anderen Songs dieser Zeit nicht zu scheuen braucht - vielleicht hätte Julian nicht so schnell aufgeben sollen, sondern mit der Experimentierfreudigkeit seines Vaters und dem Mut zu Neuem seinen eigenen Stil entwickeln sollen...
***
Mittelmäßiger Radiopop/rock, ohne Charme und Ausstrahlung. Ohne den Nachnamen des berühmten Vaters (und die unüberhörbare Ähnlichkeit mit dessen Stimme), wäre diese zwar zeittypische, aber nicht aus anderen, ähnlichen Klangkollektionen herausstechende Synthi-plus-Gitarren-Nummer vollends untergegangen.
****
...mir gefällt der Julian mit seinem Song, erinnert irgendwie angenehm an seine Wurzeln...
*****
Etwas repetitive, fröhliche, reggae-ähnliche Nummer, relativ bekannt auch.
******
... die Stimme ist fast identisch mit John's, ... klasse Song ...
****
Rätt så bra låt.
****
una delle tante simili di quel periodo. Bella ma tra i "mostri" resta un po' nascosta
***
3 stars
***
naja
***
Not bad. Saltwater is much better though.
*****
Hat mir damals sehr gefallen, knappe 5 !!!
Last edited: 29.04.2018 17:12
****
Als Debut durchaus gelungen. Auch später machte er noch gute Musik.
******
Stark!
*****
...gut...

CDN: #6, 1985
USA: #5, 1985
****
Verblüffend, wie ähnlich seine Stimme klingt. Der Song ist nett, hat schon etwas, reisst mich aber nicht vom Hocker. 4.5
*****
Fand den Song damals schon gut, aber in dem starken Musikjahr 1984 ist er ein bisschen untergegangen wie ich finde! Heute finde ich ihn noch ne spur besser, und daher ne knappe 5! Aber "Saltwater" finde ich seine schönste Single!
**
Je n'aime pas du tout.
*****
Sehr gut! Tönt wirklich wie sein Vater! Sein Erfolg war jedoch bescheiden.....
******
in der Tat ein toller Ohrwurm, insb. das hohe Falsett im Refrain begeistert mich.
****
Hat mir recht gut gefallen.
****
Sein bekanntester und bester Radio-Hit ... leider hat's für eine längere Karriere in den Charts oder sonstwo nicht ausgereicht.
****
...durchschnittliche vier...
****

4....zwischendurch ist die Stimme schon sehr dünn...
****
Netter Song - klingt stark nach John...
****
kan er mee door
****
Klinkt wel heel erg papa-achtig, maar ook daardoor best wel mooi.
***
Gefällt mir nicht.
***
Langeweile pur.
*****
Alles andere als langweilig! Mir gefiel der Song von Anfang an, ich war fasziniert, wie ähnlich sich Stimmen von Eltern und Kindern sein können.
******
Ging mir damals sofort ins Ohr,hab mir damals die Maxi geholt und ich höre sie heute noch sehr gern :o)
******
Wie der Vater - so der Sohn. Wahnsinnig tolle Nummer.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds