Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...
Sweden Top 40 Music Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

JENNIFER LOPEZ - QUÉ HICISTE (SONG)
Year:2007
Music/Lyrics:Marc Anthony
Julio Reyes
Jimena Romero
Producer:Marc Anthony
Julio Reyes
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 32
de  Peak: 10 / weeks: 14
at  Peak: 19 / weeks: 13
be  Peak: 13 / weeks: 14 (Vl)
  Peak: 11 / weeks: 18 (Wa)
it  Peak: 1 / weeks: 32

CD-Single
Epic 88697 067462


TRACKS
2007-03-23
CD-Single Epic 88697 067462 (Sony BMG) / EAN 0886970674621
1. Qué hiciste (Album Version)
4:57
2. Qué hiciste (Radio Edit)
4:31
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:57Como ama una mujerEpic
82876 781492
Album
CD
2007-03-23
Album Version4:57Qué hicisteEpic
88697 067462
Single
CD-Single
2007-03-23
Radio Edit4:31Qué hicisteEpic
88697 067462
Single
CD-Single
2007-03-23
4:57Bravo Hits 57 [Swiss Edition]Ariola
88697 084412
Compilation
CD
2007-04-27
4:32Just The Best Vol. 58Sony BMG
88697 013562
Compilation
CD
2007-06-22
4:31RTL Sommer Hits 2007Sony BMG
88697 01359 2
Compilation
CD
2007-06-29
4:57Bravo - The Hits 2007 [Swiss Edition]Polystar
06007 5305025
Compilation
CD
2007-11-23
4:58Danza Kuduro - Summer CompilationTime
TIME 1030
Compilation
CD
2011-08-05
4:58Dance Again... The Hits [Deluxe Edition]Epic
88725407512
Album
CD
2012-07-20
4:57Caliente! 20 Years Latin Music Festival - 2015Universal
535 792-7
Compilation
CD
2015-06-19
4:32Top 40 Viva España - The Ultimate Top 40 CollectionSony
88985456802
Compilation
CD
2017-07-07
MUSIC DIRECTORY
Jennifer LopezJennifer Lopez: Discography / Become a fan
Official Site
JENNIFER LOPEZ IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
If You Had My Love1999-06-17917
Waiting For Tonight1999-10-281611
Feelin' So Good (Jennifer Lopez feat. Big Pun & Fat Joe)2000-03-23581
Let's Get Loud2000-08-17525
Love Don't Cost A Thing2001-01-1839
Play2001-05-031011
Ain't It Funny2001-08-17326
I'm Real2001-11-23815
I'm Gonna Be Alright2002-07-042217
Jenny From The Block (Jennifer Lopez feat. Jadakiss and Styles)2002-11-28716
All I Have (Jennifer Lopez feat. LL Cool J)2003-04-101512
I'm Glad2003-06-26512
Get Right2005-02-241112
Do It Well2007-09-27542
On The Floor (Jennifer Lopez feat. Pitbull)2011-03-04138
I'm Into You (Jennifer Lopez feat. Lil Wayne)2011-07-15541
Dance Again (Jennifer Lopez feat. Pitbull)2012-04-272219
Live It Up (Jennifer Lopez feat. Pitbull)2013-06-07497
We Are One (Ole Ola) (Pitbull feat. Jennifer Lopez & Cláudia Leitte)2014-06-20524
Try Me (Jason Derulo feat. Jennifer Lopez & Matoma)2015-07-033527
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
On The 61999-07-082013
J.Lo2001-02-01729
J To Tha L-O! The Remixes2002-05-103910
This Is Me...Then2002-12-05716
Rebirth2005-03-10144
Como ama una mujer2007-04-05491
Brave2007-10-18591
Love?2011-05-13146
Dance Again... The Hits2012-08-03441
SONGS BY JENNIFER LOPEZ
(Can't Believe) This Is Me
(What Is) Love?
A.K.A. (Jennifer Lopez feat. T.I.)
Acting Like That (Jennifer Lopez feat. Iggy Azalea)
Adiós
Adrenalina (Wisin feat. Jennifer Lopez & Ricky Martin)
Again
Ain't It Funny
Ain't It Funny (Murder Remix) (Jennifer Lopez feat. Ja Rule & Caddillac Tah)
Ain't Your Mama
Alive
All I Have (Jennifer Lopez feat. LL Cool J)
Amarte es todo
Amor se paga con amor
Amor, amor, amor (Jennifer Lopez feat. Wisin)
Apresúrate
Baby I Love U
Back It Up (Prince Royce feat. Jennifer Lopez & Pitbull)
Baila
Bailar nada más
Be Mine
Booty (Jennifer Lopez feat. Pitbull)
Booty (Jennifer Lopez feat. Iggy Azalea)
Brave
Cariño
Charades
Charge Me Up
Cherry Pie
Come Over
Como ama una mujer
Control Myself (LL Cool J feat. Jennifer Lopez)
Could This Be Love
Dame
Dance Again (Jennifer Lopez feat. Pitbull)
Dance Again
Dance With Me
Dear Ben
Dinero (Jennifer Lopez feat. DJ Khaled & Cardi B)
Do It Well (Jennifer Lopez feat. Ludacris)
Do It Well
Drinks For You (Ladies Anthem) (Pitbull feat. J. Lo)
El anillo
El anillo Remix (Jennifer Lopez & Ozuna)
El mismo sol (Alvaro Soler feat. Jennifer Lopez)
El mismo sol (Under The Same Sun) (Alvaro Soler feat. Jennifer Lopez)
Emotions
Escapémonos (Marc Anthony con Jennifer Lopez)
Everybody's Girl
Expertease (Ready Set Go)
Feel The Light
Feelin' So Good (Jennifer Lopez feat. Big Pun & Fat Joe)
Feelin' So Good
First Love
Follow The Leader (Wisin y Yandel feat. Jennifer Lopez)
Forever
Fresh Out The Oven (Jennifer Lopez feat. Pitbull)
Get Right (Jennifer Lopez feat. Fabolous)
Get Right
Girls
Goin' In (Jennifer Lopez feat. Flo Rida)
Good Hit
Gotta Be There
He'll Be Back
Hold It, Don't Drop It
Hold You Down (Jennifer Lopez feat. Fat Joe)
Hooked On You
Hypnotico
I Got U
I Luh Ya Papi (Jennifer Lopez feat. French Montana)
I Need Love
I, Love
If You Had My Love
I'm Glad
I'm Gonna Be Alright
I'm Into You (Jennifer Lopez feat. Lil Wayne)
I'm Into You
I'm Real (Jennifer Lopez feat. Ja Rule)
I'm Real
I'm Waiting
Invading My Mind
It's Not That Serious
I've Been Thinkin'
Jenny From The Block (Jennifer Lopez feat. Jadakiss and Styles)
Let It Be Me
Let's Get Loud
Live It Up (Jennifer Lopez feat. Pitbull)
Louboutins
Love Don't Cost A Thing
Love Make The World Go Round (Jennifer Lopez & Lin-Manuel Miranda)
Loving You
Me haces falta
Mile In These Shoes
Mouth 2 Mouth (Enrique Iglesias feat. Jennifer Lopez)
My House (Jennifer Nettles feat. Jennifer Lopez)
Never Gonna Give Up
Never Satisfied
Ni tú ni yo (Jennifer Lopez feat. Gente De Zona)
No me ames (Jennifer Lopez con Marc Anthony)
On The 6 Megamix
On The Floor (Jennifer Lopez feat. Pitbull)
On The Floor
On The Radio
One Love
Open Off My Love
Papi
Physical (Enrique Iglesias feat. Jennifer Lopez)
Play
Pleasure Is Mine
Por arriesgarnos
Porque te marchas
Promise Me You'll Try
Qué hiciste
Qué ironía (Ain't It Funny)
Quién será
Quizás, quizás, quizás (Andrea Bocelli with Jennifer Lopez)
Run The World
Ryde Or Die
Same Girl (Jennifer Lopez feat. French Montana)
Same Girl
Se acabó el amor (Abraham Mateo, Yandel & Jennifer Lopez)
Se acabó el amor (Urban Version) (Abraham Mateo, Yandel + Jennifer Lopez)
Secretly
Sexy Body (Pitbull & Jennifer Lopez)
Should've Never
Si ya se acabó
So Good
Sola
Starting Over
Stay Together
Step Into My World
Still
Still Around
Sweet Spot (Flo Rida feat. Jennifer Lopez)
T.H.E (The Hardest Ever) (will.i.am feat. Jennifer Lopez & Mick Jagger)
Take Care
Talk About Us
Te voy a querer
Tens (Jennifer Lopez feat. Jack Mizrahi)
That's Not Me
That's The Way
The One
The One (Version 2)
The Way It Is
Theme From Mahogany (Do You Know Where You're Going To)
This Boy's Fire (Santana feat. Jennifer Lopez & Baby Bash)
Toma de mí
Too Late
Troubeaux (Jennifer Lopez feat. Nas)
Try Me (Jason Derulo feat. Jennifer Lopez & Matoma)

Una noche más
Until It Beats No More
Us
Ven a bailar (On The Floor) (Jennifer Lopez feat. Pitbull)
Venus
Villain
Waiting For Tonight
Walking On Sunshine
We Are One (Ole Ola) (Pitbull feat. Jennifer Lopez & Cláudia Leitte)
We Gotta Talk
What I Call Love
What You Mean To Me (Jennifer Lopez & Trey Songz)
Whatever You Wanna Do
Worry No More (Jennifer Lopez feat. Rick Ross)
Wrong When You're Gone
You Belong To Me
ALBUMS BY JENNIFER LOPEZ
2CD: On The 6 / J. Lo
A.K.A.
Brave
Como ama una mujer
Dance Again... The Hits
J To Tha L-O! The Remixes
J.Lo
Love?
On The 6
Rebirth
The Lowdown
The Reel Me
This Is Me...Then
DVDS BY JENNIFER LOPEZ
Feelin' So Good
Let's Get Loud
 
REVIEWS
Average points: 3.53 (Reviews: 203)
*****
Endlich macht die Latino-Queen auf Spanisch - und wenn dieser erste Song der Massstab fürs Album ist, dürfen wir uns durchaus freuen. Da kann sie auch ihre schöne Stimme mal richtig einbringen. Mal schauen, wie das Ding so ankommt.
Last edited: 28.01.2007 14:52
**
gähn!
edit: wie bitte von 0 auf 1?
Die Hitparaden von heutzutage kann man einfach nicht mehr ernst nehmen.Aber ist auch nicht verwunderlich bei der Durchschnitt-Qualität heutiger "Hits"
Last edited: 21.03.2007 15:46
****
So gefällt sie mir schon besser... Man merkt hier aber deutlich, dwie beschränkt ihr Stimmumfang eigentlich ist.
****
klar kann sie nicht besonders gut singen, aber dieser song ist recht cool.
*****
Cooler Song, vor allem der Refrain packt mich, die Strophen sind jetzt nicht so der Knaller! Hat was und unterscheidet sich vor allem deutlich vom Einheitsbrei!
Ihre erste Nr. 1 in der Schweiz, sehr verdient!
Last edited: 22.03.2007 08:33
*****
sehr gut
14.02.2007 16:38
Schwizerin
portuguesecharts.com
*****
Der ist gut, Spanisch steht ihr irgendwie besser als Englisch (oder ich mags bei ihr einfach lieber, haha. Aber es wird wohl noch eine Englische Version namens "What Have You Done" oder so ähnlich geben). Der Refrain nervt mich jedoch bereits ein bisschen, deshalb wird ev. später dann noch abgerundet.
**
Ich erhoffe mir keine englische Version, diese ist genug schlimm...Dieses Weib nervt immer mehr
*****
..sehr gut!..
**
schwach
**
Dieses Weib nervt schon lange.. und auf spanisch macht sie sich bei mir nicht sympatischer. Wird wohl kaum Erfolg haben, yuhui!

Toll, auf der #1.. ich könnte kotzen!!!!
Last edited: 21.03.2007 12:17
******
am Anfang wie ich gehört habe ich gedacht der Song wird Scheiße, heute das erste mal dasd Video gesehen und gehört und muss sagen bin total begeistert!!!!
****
Nicht so schlecht - aber Knaller ist's auch keiner
**
klingt für mich wie puerto ricanische country musik
***
▓ Een ø plaat van "Jennifer Lopez" die begin maart 2007 de Hollandse hitlijsten probeert binnen te stormen ??? Of het een hit wordt, ik betwijfel het !!! De plaat begint heel langdradig, waarna het refrein ineens op 78 toeren wordt gespeeld !!! Jammer hoor !!! Maar van mij toch nog net 3 sterren !!!
**
Was soll das? Unbrauchbarer schwülstiger UptempoLatinoschlager. Wird ganz bestimmt ein Hit *kotz*.
*
für mich keine 2 mehr wert
*****
wenn etwas auf spanisch kommt, gibt das bei mir oft schon mal einen Pluspunkt, denn ich liebe diese sprache, ich liebe diese Kultur... und und und etc.
Nun auch hier, eigentlich wurde mir J. Lo auch je länger je unsympathischer musikalisch, und jetzt das, zwar nichts weltbewegendes, aber dennoch überzeugend genug für eine 5 von meiner Seite
*****
Endlich wieder was gutes von ihr
****
weniger Sommerhit-lastig als ihre anderen (meist nervigen) Songs. Knappe 4.
Last edited: 05.04.2007 16:27
*****
Endlich kein Ami Rap Soul Hip Hop scheiss mehr von ihr, das gibt sogar einen Bonus Punkt.
****
Bin auch froh, dass J.Lo endlich wieder ein spanisches Album rausbringt, spanische Songs gefallen mir deutlich besser als ihre R'n'B-Gansta Sch***se.
*****
Urlaub haben will !!!
***
mittelprächtiger Song, dünne Stimme
*****
GUT
****
Gutes Gitarren-Intro...
****
Kein Meisterwerk, aber im Unterschied zu ihrer Rap/R'n'B-Masche durchaus anhörbar. Dass Jennifer Lopez kein Stimmwunder ist dürfte inzwischen fast jeder wissen, doch solange sie Latino-Pop macht, kann dies durch Melodie und Produktion ausgeglichen werden. Nach ihrem Einheitsbrei der letzten Jahre fast eine Wohltat.
Last edited: 08.03.2007 17:34
******
gut
**
Einer der grässlichsten Songs die ich in letzter Zeit gehört habe - total unbrauchbar!
Als ich die erste Strophe hörte, war ich recht positiv überrascht, doch als der Refrain anklang waren die positiven Gedanken weg, so ein hässlicher und vorallem unpassender Refrain (zum Rest vom Song) hab ich wirklich schon lange nicht mehr gehört! Nein, nein und nochmals nein...Sogar Meilenweit schwächer als viele ihrer Hits!
***
erstmal finde ich es toll, dass Jennifer Lopez Spanisch singen und von dem einheitlichen RnB Brei weg geht, aber andererseits hätte ich mir einen besseren Song von ihr gewünscht, als diesen Titel, vorallem beim Refrain sehr schwache stimliche Leistung, Schade
***
Mit JL kann ich sonst nicht viel (oder eher gar nichts) anfangen. Mit diesem spanischen Song ergehts mir schon besser. 3++
*****
Wird sicher ein Top Ten Hit wenn nicht sogar eine Nummer 1. Weil der Song sehr gut ist.
Last edited: 21.03.2007 12:39
***
¿Pero qué narices hace esto aqui? Wieso Nummer 1, weshalb?
**
Ein sehr schwaches Stück
**
Alles schon mal gehört.
****
Wie bitte?
Von 0 direkt auf #1?
Unverdient und vor alles andere als normal...
Song ist eher durchschnittlich.
******
wow, hammer song... summer feeling =)
***
Langweilig, aber besser als was sie sonst so macht.
Unfassbar von 0 auf 1...
**
Naja, nicht wirklich ein Nr. 1 Hit... :s
***
Von Null auf #1 ?!! Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich verdient. Der Song dudelt so vor sich hin, die Textpassagen kommen nicht richtig in Gang, doch der Refrain ist angestrengt auf Tempo gebürstet...aber irgendwie klappt das Zusammenspiel einfach nicht....
***
ist halt die jenny... immer noch besser als pseudo-hiphop gejammere, wirklich, aber wäre der song von jemandem unbekannten gesungen.... er wäre nicht einmal veröffentlicht worden...
****
Klingt sehr nach Blues am Anfang, so von den Stufen her, haha. Eine aztekable, akzentable, akzeptable Gähn-Nummer.
******
If it's #1 single, It's not too bad, as everybody think
***
steht ihr ganz gut... da passt auch ihr stimmchen... aber eher öde... warum is das hier auf #1? ...
**
2 wegen jlos po
***
DREI Sterne wegen J-Lo's Po...den sie im Video zu diesem Song überraschenderweise versteckt. Scheinbar will sie jetzt - ohne Witz - mit ihrer Musik überzeugen. Bei mir haut das leider nicht hin.
Last edited: 24.03.2007 18:47
**
Ich auch Mister X

So, ab mit dieser Tusse und Nelly kann sichs wieder gemühtlich auf der 1 machen =)
Last edited: 28.03.2007 12:39
*
Langweilig, nichts neues!
*****
für ne schauspielerin singt sie ganz passabel und für ne sängerin spielt sie nicht schlecht... sicherlich die bessere nr. 1 als dj ötzi oder irgend ne popstarscheiss.

runde auf auf fünf, da dieses lied doch deutlich besser als der übliche brei, der man von ihr zu hören bekommt.
**
Also mir gefällt das überhaupt nicht ... sie ist auf jeden Fall auch nciht mehr das was sie mal war!

Ich kann mich nicht erinnern ... wann sie das letzte mal soooo eine schlechte Single veröffentlicht hat!
Last edited: 09.04.2007 15:09
***
Hmmm....finde ich nicht so toll...
Aber gut mal was auf spanisch zu hören...
****
genau, das mein ich auch, nicht schlecht aber sicher keine Nr.1?!?
******
Ich dachte hmm,R&B Sängerin macht Latinmusik?

Aber echt sehr gut ,respekt ,dieser song ist der hammer und zurecht die Nr.1 :)
*
mehr ein Schuss in den Ofen..


EINFACH SCHEISS SONG!!! WIE KANN MAN SO ETWAS NUR IM RADIO SPIELEN LASSEN!!
Last edited: 18.07.2007 22:29
*
gaaaaaaaanz toll die lopez. super frau, so lieb und nett und sooooooo natürlich, ein glaubwürdiges lied und spanisch singt sie sicherlich nicht wegen ihrer schlechten verkaufszahlen der letzten alben, nein, da möchte nur jemand ganz unschuldig den weg zu den wurzeln zurückfinden. den grössten persönlichen hit bei mir hätte sie, wenn sie ihre gesangskarriere endlich beenden würde
****
Besser als Anderes von ihr.
***
phänomen j.lo. mit halbgarem song auf nr. 1 landen.... hm?
******
geiler song!!!
***
dass sie aus diesem latina-bonus profit schlägt, ist nichts neues, doch mittlerweile reichts. was so ein song auf der eins zu suchen hat, ist mir auch rätselhaft, weil er erstens nicht supergut ist, zweitens nicht so oberhohl, dass ihn jedes kind kaufen würde. da wäre es mir lieber, würden fünf songs aus "loose" die platzierungen blockieren, denn der zündet genau so wenig, wie glow lust auf mehr schnüffeln macht (sorry, wer lässt mehr als 20'000 oder noch mehr fläschchen einstampfen, nur weil die herznote nicht exakt zu 100% der gehabten vorstellung entspricht. ich meine j.lo ist eine, die wahrscheinlich sogar sandelholz mit ylang-ylang verwechselt).
***
weniger!
***
Soeben das Video gesehen. Nicht so übel wie befürchtet, jedenfalls um Klassen besser als etwa das unsägliche "Jenny From The Block". Trotzdem sagt mir auch dieser Song nicht so zu. 3* reichen vorerst mal.
****
naja sosolala
***
noch besser als ihre englischen songs
*****
Ihr bester Song bisher!!!!
Eindeutig!!!!!!!!!!!!!!!
******
Einer ihrer besten Songs überhaupt!!
**
...ach du meine Güte!!
*****
Sehr guter Song...hier gefällt sie mir besser als mit ihren englischen Titeln....toll gesungen, überzeugend....gutes Arrangement und viel Dynamik....gute 5
*
bin erstaunt dass es auf die 1# geschafft hat.. finds echt doof!
**
Geht mir schon elendiglich auf den Keks! Unnachvollziehbare Nr. 1!
Last edited: 08.05.2007 13:58
**
Mir gehts gleich wie dir...wie kann sowas oberlasches gleich auf Platz 1 einsteigen?? Nevalarm!!
*
total öde
****
na ja, ein wenig lauwarm
****
na ja
****
akzeptabler radiotitel...nicht schlecht
*****
...sehr gut...
endlich wieder mal ein anständiger Song von ihr...
Last edited: 28.03.2007 13:28
*****
endlich mal ein glaubhafter j-lo song, der nicht aufgesetzt wirkt!
****
J-Lo mal anders,recht gut,aber nicht ganz überzeugend.
****
Naja, ein netter Versuch. Etwas lasche Latina-Premiere. Mal sehn was da noch so nachkommt. Mehr als 4 ist nicht drin.
*
Die Frau treibt mich in den Wahnsinn. Dieser Song ist so nervig und langweilig - was bitte hat der auf der 1 verloren???
**
gäääääääääääähn und so mies gesungen
*****
Der Song ist der beste, der sie je geschrieben hat. Sehr gut finde ich ihn jedoch nicht.
******
JLO war nie besser und schöner - entsprechend der song grossartig!!
***
Weder hat sie den Song geschrieben, noch hat der Song J. Lo geschrieben :-)

Ansonsten im respektabel-dümpelnden Bereich. Dass sowas auf Platz 1 landet!
****
tolles comeback der latino-queen!
doch sie hat auch bessere songs!
**
Abgerundet.- Vor 10, 12 Jahren (!) war so 'was mal angesagt.
****
Aufgerundete 4 Sterne, solide Nummer ohne Ecken und Kanten... auf Charts getrimmt. Geht aber so OK.
*****
Joa keine schlechte Nummer... langsame Strophen und im Refrain tut sie abgehen... ganz nett und da ich die spanische Sprache gerne mag, knappe 5

Ich glaub nicht, dass das beim Echo live war...

Ok ziemlich gute 5, hab mich schon reingehört und die Sprache find ich einfach nur geil ;)
Last edited: 09.08.2007 18:45
**
absolut schwacher song!!
****
Nicht schlecht. Zuerst ein wenig fade, aber mittlerweile gefällt er mir ganz gut.
***
besser als ihre letzten nummern
****
Lobenswert, ihre Kehrtwende vom RnB-Einheitsbrei zum Latin-Pop...Trotzdem ein durchschnittlicher Song
****
At first I thought it was Laura Pausini in Spanish. I like this song.
***
Mir gefällt dieses Latin Zeug nicht mehr.
Wo ist der Rock? Ich brauche wieder den guten alten Rock!!!!!
*****
Très joli titre en espagnol.
Last edited: 06.10.2012 18:56
**
Besser als das was sie zuletzt so gemacht hat, trotzdem grausam.

*****
Gefiel mir anfangs auch nicht so besonders.
Mittlerweile hab ich aber festgestellt, dass der Song abolut in den Frühling passt und er mir immer besser gefällt.
Besonders der Refrain haut voll rein und animiert zum tanzen mitsingen (auch wenn man kein spanisch kann).
Ich bewerte hier bewusst nicht die Künstlerin, sondern den Song!

****
keine super stimme aber super musik....
*****
j.lo is back
****
Nicht meins, aber ich gebe einen Bonus Stern dazu weil sie Nelly Furztado wieder von der Spitze gehauen hat.
10.04.2007 19:19
YVE
norwegiancharts.com
**
Na, mit Spanisch wird sie bei mir nicht den erhofften Bonus kriegen. Im Gegenteil. Sie zeigt einmal mehr wie langweilig sie ist...
*****
Toller Song. Ist schöm gesungen und ihre Gefühle kommen rüber!
*****
Ich bin kein Fan von Jennifer Lopez. Es gibt auch nur 2 Lieder von ihr, die ich mag: Let's Get Loud und Qué Hiciste. Mir gefällt Qué Hiciste deutlich besser. Er kommt viel ungeschliffener und echter daher. Da vergisst man schon fast die beschränkten stimmlichen Eigenschaften von La Lopez.
Minuspunkt: Die Strophen sind im Vergleich mit dem Rest zu weich und zu geschliffen.
******
well done Jennifer ! amazing
*****
Gut!
**
Moche et insignifiant. La Lopez n'a plus du tout été capable de quelque chose de bien depuis On the 6. Cette chanson est un énorme flop en Amérique latine.
*****
Der Song gefällt mir auf Spanisch echt gut.
***
Ich finde den Song besser, als ihre englischen Songs. Aber wirklich was damit anfangen kann ich nicht.
***
wieso muss ich bei dem lied immer an meine schrullige, alte lehrerin denken, wie sie sich ein tuch um die ohren schwingt? XD
hm, song gefällt mir so mehr oder weiger... eher tendenz richung weniger...
Last edited: 23.04.2007 12:42
***
ey des hat eigentlich nix besonderes
*****
mag so latino musik im allgemeinen überhaupt nicht...aber dieser song gefällt mir
*****
ich verstehe zwar nicht was die madame da singt aber ich find den song gut ;)
***
Ich bi nit so e Fan vo dr Jennifer Lopez. Aber das Lied isch no ok, s Beschte, wo sie gschribe het!
****
0815 song, ausser dass er spanish ist.
****
...good song...
*****
schönes, spanisches Liedchen
****
Der Song ist ja ganz okay, doch was hat er um Himmels Willen auf der Nummer 1 zu suchen???
****
klingt nett .. endlich mal Spanisch von Frau Lopez ..
*
ZONK
***
Einfach nur langweilig. Finde es schon fast peinlich, dass sie nun ein ganzes Album auf Spanisch gemacht hat. Sie ist nun einmal keine echte Latina und stimmlich ist sie hier erneut alles andere als überzeugend.
******
muy bien y está muy muy muy guapo
qué hiciste heißt auf deutsch: warum zögerst du ??
****
nicht schlecht
****
nicht übel
Last edited: 13.05.2007 10:46
*
Pfui!
****
ein glanzlicht im tristen hitparaden dasein..
*
Wie lange will diese abgehalfterte Schabracke eigentlich noch weitermachen, hat sie noch nicht genug Geld?! Und jetzt auch noch mit Bronx-Spanisch!

Und wer ist das eigentlich auf dem Cover?! Sie mit 15? Oder sie so, wie sie sich ihr retuschierender Grafiker mit 15 vorstellt?
**
der Song entwickelt in mir sehr rasch einen Nervfaktor - was immer seit dudel-dudel-Get-right daher kam ist Gift für meine Ohren...
**
Nein, nein, nein!!
Schlecht wie eigentlich fast alles von ihr. Ich kann mit derlei Musik ohnehin nichts viel anfangen, hier nervt mich ihre Stimme aber sogar doppelt und dreifach.
****
Hehe, wenn so viele ihr eine schlechte Note geben, kann das nur ein positives Zeichen sein, denn ihre bisherige Musik gefiel mir ja eher weniger. Dieses hier ist, da stimme ich Rewer völlig zu, endlich wieder ein guter Song von ihr. Knapp keine 5.
**
Das Lied ist schlechter Durchschnitt
Unplugged möchte ich JLO gerne mal hören, ich glaube da kommt nicht viel dabei heraus.
Das ganze Gehabe um diese Dame habe ich nie verstanden.
Sie ist für mich nichts besonderes.
Am schlimmsten finde ich das sie mit Ihrem MC-Donnalds Hinterteil, den sie dort offensichtlich jeden Tag füllt, als Sex-Symbol gilt.
*****
schönes Lied!
***
Sie hat schlimmere Lieder.
***
Nervig..
*
jetzt kliengt la lopez genau so wie ihr mann. öde nicht besonders einfallsreich und kitschig. la lopez auf englisch war ja nicht zum aushalten aber jetzt auch noch auf spanisch. schrecklich braucht kein menscgh
**
Als die Autoren dieses Songs erkannten, dass das Teil total seicht und uninteressant ist, beschlossen sie, dass die Nummer, um von den Schwächen der Komposition abzulenken, eine hinreissende, sexy Frau mit viel Charisma singen muss.
...
Warum vor dem Mikro letztendlich doch ein (Riesen)arsch mit Ohren steht, steht, ist unerklärlich.
Das Ganze ist zudem so authentisch wie Silikonimplantate für`s Füdli – die Latinomasche bekommt sogar ein drittklassiger Soapdarsteller mit der Aura eines Wurstbrotes besser hin.
Vielleicht nicht der allerschlechteste, dafür aber der unsympathischste Tophit diese Jahr.
****
gefällt mir recht gut
******
hammer song
****
Gefiel mir mal. Gibt noch ne knappe 4.
****
Kuhler Song...aber ich find, das ist auch das einzige richtig gute Lied auf ihrem neuesten Album. hab ich eigentlich mehr erwartet :(
**
schwach
**
gefällt mir gar nicht
****
ja geht eh... :) !!!
****
Guter Song!
****
Ein guter Song, welcher Platz 1 wirklich verdient hat.
Jedoch nervt er mit der Zeit und so gebe ich eine mittelmässige Note...

4*
***
very big, very good woman, definitely...
very big ass...
****
gut
*****
I find it very catchy although I don't understand much of the words she sings
**
nichts besonderes, mit der zeit wirks sogar nervig...
*
ich hab nicht mitgekriegt dass das hier nm1 war, daher jetzt 1
****
guter song!
**
schwach ist hier am besten aufgehoben.
*
...
****
Dass sie die Nummer 1 der Schweizer Hitparade im Sturmflug nahm, war mir etwas suspekt. Jetzt wo ich den Titel ein paar Mal gehört habe, muss ich doch zugestehen, dass es ein ziemlich guter, ja, vielleicht sogar der beste Track ist, denn ich von ihr kenne.
Mit dem 5. Stern tue ich mich dennoch ein wenig schwer. So ganz ist das nicht meine Musik.
***
Das "R" rollt sie zu heftig. Das macht keiner so, oder hat sie schonmal einen Italiener sagen hören : porr...rrr favor....rrrre?!
Last edited: 21.03.2009 21:39
****
Refrain ganz ordentlich, Strophen eher öde.
*****
Leuk die andere taal.
****
geht in ordnung.
*****
Wieder einmal ein Jennifer Lopez-Song, der mir wirklich gut gefällt. Ist ja selten genug...
****
Es geht!!! Das Problem: Ich verstehe kein Wort spanisch!! Ist ja gut, wenn sie sich an ihre ursprünglichen Wurzeln hängt, aber sie hatte schon mal bessere Songs!!! Ihre englischen Lieder finde ich auf jeden Fall besser!! Ich glaube, sie hat hier etwas zu viel von sich erwartet!! Jennifer, bleib bei deinem englischen Stil!!! Da versteh ich was und es kommt was besseres dabei raus!!! Trotzdem, gebe ich dem Lied gerade noch eine 4!!
****
Ich versteh's... :) Aber gut, so grandios ist der Text jetzt auch nicht. Der Song im Allgemeinen ist ein sehr schmissiger, tanzbarer Latinohit, den ich für durchaus charmant halte.
****
Entretenida, pero olvidable.
***
...weniger...3+
**
...Wieder mal ein song der im Radio
totgespielt wurde...2.+
Last edited: 01.02.2009 09:28
*
Mayday, Maydayyyy wir stürzen aaaaaaabbbbbbbbbbb.....
*
scheiße, sorry...
Last edited: 18.05.2011 18:34
*****
strotzt vor leidenschaft und temperamnet - wünsche mir mehr von la lopez in dieser richtung...sie sollte diese rnb mainstream schiene lieber verlassen...back to the roots!
****
JLo auf spanisch: Klingt interessant, wurde aber verbesserungswürdig umgesetzt.
*****
Prachtig nummer van Jennifer Lopez !!
***
...ne das finde ich schwach und ausgedroschen im Radio. Aber ist wohl oder übel eine hübsche Frau.
******
Super schöner Song!!!!!!!
**
...bitte nicht Latino-Mucke; du nicht auch noch... dann mach' lieber wieder auf english, babe ;-)
****
.....war irgendwie ganz amüsant....J.lo macht auf einmal wieder auf große Latino-queen....nachdem sie jahrelang sich in der R&B u. HipHop-Ecke nach oben kämpfte....der Song ist okay...
***
Was für ne Zyste.
****
zuerst fand ich ihn scheisse, dann immer besser endergebniss Sehr Gut...
aber mit zuvielhören wird er langweilig!!

deshalb 4 1/2 Sterne
**
Ob Spanisch oder Englisch, "Jenny from the block" sollte
es besser bleiben lassen..... 2 - 3
****
super!!
*****
..............
***
Drei
****
Durchschnitt
**
weniger
****
überdurchschnittlicher J.Lo-Song, finde ich einigermaßen gelungen. 4*
******
dachte nicht dass sie das auch kann, aber es überzeugt mich
****
ordentliche Latino-Scheibe aus 2007 - knappe 4*...ihre Musikkarriere ist mittlerweile jedoch so gut wie beendet...
*
sehr schlecht
****
recht gut
*****
ganz starker Song, auch wenn ich kein Wort versteh' - super!
****
....Spanisch...naja warum nicht?
***
Niet direct het sterkste nummer van Jennifer Lopez, in 2007 stond het nummer wel veertien weken genoteerd in de Vlaamse Ultratop 50 met een piek op plaats 13.
****
Damals überraschende #1 in der Schweiz, als ich es damals hörte war ich ziemlich baff. Toller Song, Sommerhit damals.

4+*
****
nett, aber mittlerweile zu oft rauf- und runtergedudelt...............
******
J.Lo + spanisch = Super Musik!
*
Solche Musik macht jeder zweite Spanier...vollkommen überschätztes Material...
*
sehr langweilig
*****
5+
****
The verses are very good and much better than the chorus. I agree that it's catchy and one of her better songs.
*****
Astrein
***
... anhörbar, aber doch eher nix Besonderes ...
****
ist okay

CDN: -
USA: #86, 2007
*****
Super latin-nummer, Text/Produktion von Marc Anthony
*
Und hier haben wir wieder eine Tante, deren Erfolg ich in keinster Weise nachvollziehen kann. Was für ein Gejaule.
****
Gut!
***
Latino-Tracks sind nicht unbedingt meins.
***
Okay..
***
nicht wirklich gut
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.16 seconds