Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

JADE EWEN - IT'S MY TIME (SONG)
Label:UNI
Entry:2009-05-22 (Position 34)
Last week in charts:2009-05-29 (Position 40)
Peak:34 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:7804 (128 points)
Year:2009
Music/Lyrics:Andrew Lloyd Webber
Diane Warren
Producer:Andrew Lloyd Webber
Andy Bradfield
World wide:
ch  Peak: 75 / weeks: 1
de  Peak: 75 / weeks: 1
se  Peak: 34 / weeks: 2

Promo - CD-Single
Geffen / Polydor
JADE2 (UMG)



Cover


Cover

TRACKS
2009-03-23
Promo - CD-Single Geffen / Polydor JADE2 (UMG)
1. It's My Time
3:17
   

22.05.2009: N 34.
29.05.2009: 40.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:17It's My Time [Promo]Geffen / Polydor
JADE2
Single
CD-Single
2009-03-23
3:05Eurovision Song Contest - Moscow 2009CMC
6996802
Compilation
CD
2009-05-01
MUSIC DIRECTORY
Jade EwenJade Ewen: Discography / Become a fan
JADE EWEN IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
It's My Time2009-05-22342
SONGS BY JADE EWEN
It's My Time
My Man
 
REVIEWS
Average points: 3.4 (Reviews: 107)
***
Dieser Titel wird Grossbritannien am ESC 2009 vertreten.

Ein Komposition von Andrew Lloyd Webber. Ein ordentliche Ballade von einer wunderschönen Frau interpretiert. Aber ob das wirklich der ersehnte Erfolge für die Briten am ESC sein wird. Der Titel beginnt so nach 2min langweilig zu werden und auch ist die Interpretation von Jade auch nicht so ergreifend, ok sie kann die Töne aushalten aber mit der Atemtechnik happert es noch teilweise. Ich bin eher enttäuscht von diesem Beitrag, hätte mehr erwartet
****
Jade wird ja beim Eurovision Song Contest für die UK antreten.. Meiner Meinung hätten die Britten nicht den Künstler für den Song suchen sollen, sondern einen Song... "My Time" klingt überall (fast) gleich... Aber bei Jade ist es am angenehmsten... (4+)
**
Boring
*
bewerte hier den Live-Auftritt beim ESC 09 vom 16.5.09:

haha, wer hier behauptet, dass sei stimmlich das Beste dieses Jahr beim ESC gewesen, sollte einmal dringend seine Ohren mit Wasser spülen oder Wattestäbchen benützen...die Isländerin Johanna war mindestens vier bis fünf Klassen besser als dieser Jammergesang der Jade Ewen, auch Patricia Kaas sang mindestens zwei Klassen besser als diese Amateurin...vor allem besass die Isländerin Johanna viel mehr Ausstrahlung, Charisma (hatte nebenbei auch das schönere Kleid und sah viel hübscher als Jade Ewen aus)...

Riesenskandal, dass dieser Schmarren Platz 5 belegt hat...lag wohl an ein paar überaus inkompetenten Juries sowie dem Namen Andrew Lloyd Webber...hätte das ein unbekannter Komponist und eine Sängerin aus einem anderen Land (z. B. Polen oder den Niederlanden) vorgetragen, hätte einer der letzten 5 Plätze resultiert - wetten wir?...selbst ein totes Stück Holz hat mehr Ausstrahlung als Jade Ewen...selbst ein bettlägriger Greis hat noch mehr Charisma und Pepp als die Sängerin und das Lied...von diesem fünftklassigen Leona Lewis-Klon werden wir bestimmt nicht mehr allzu viel in Zukunft hören, hat gesanglich überhaupt nichts Eigenständiges, ist x-beliebig austauschbar...und das Lied war einfach eine dümmliche Sülze und ein strohdummes Geschleime vom Allerfeinsten...vom trostlosen Arrangement/Bouquet will ich gar nicht sprechen...miserable Bühnenpräsenz, schlechte Performance - Fazit: einfach nur von A-Z schlecht - Nagel!...

ein Lob an alle anderen Members, welche hier ebenfalls einen Nagel für diesen erbärmlichen Song vergeben haben...Patricia Kaas' Schnarchsong habe ich editiert auf 2* - die Kaas' kann im Gegensatz zu Jade Ewen tatsächlich singen...

(ursprüngliche Wertung nach Hörprobe: 1* - ein Nagel bleibt hier ein Nagel!)
Last edited: 18.05.2009 21:12
****
...okay...
Last edited: 13.06.2010 09:33
*****
Es ist zu hochklassig für den ESC, genau wie es Patricia Kaas sein wird.

Das Risiko kann sich aber auch auszahlen, immerhin gibt man sich auch mal Mühe....
***
Eurovision Songcontest 2009 / Grossbritannien.

08/15-Ballade vom großen Zampano des Musicals.
Wieso glauben eigentlich alle Sängerinnen in England sie müßten Leona Lewis nachmachen ?
Last edited: 06.02.2009 21:19
**
schnarchlangweilig, die spinnen die Briten jedes Jahr aufs Neue oder sind die wirklich so blöd dasse nicht einmal einen guten Song an den Start bringen, don't understand
***
...nee....
*
Oh nein - haben die das immer noch nicht geschnallt, wie's am ESC läuft? Unglaublich! Wieder so ein mittelmässiges Gesülze, zum Einschlafen langweilig. Boooooooooring folks!
******
Ich finde den Song sehr stark. Grosse Komposition von Andrew Lloyd Webber!!!
****
Naja, so schlecht ist die Ballade nicht. Gewiß, vom Andrew Lloyd Webber sind wir noch besseres gewohnt. Aber er zeigt Mut. Sich beim ESC dem Publikum zu stellen ist nämlich nicht selbstverständlich.
*
grottiger song...klingt viel zu stark nach webber-musical-schmalz
weg damit!
****
Die ganz große klassische Ballade. Und sie wird mit jedem Hören besser. Aber ob der Titel Gnade vor den Jurys und den Televotern beim ESC findet? Den Juroren mag der Name Webber ja ein paar Pünktchen wert sein, aber ob der Teenie aus Albanien dafür zum Handy greifen wird? Bin gespannt, wo dieser Song am Ende landen wird...
***
Een eerder flauw nummer van "Jade".. Die sound komt mij zo bekend voor precies?! Nee? Amper 3 sterren, vorig jaar was het een betere inzending!
***
Jade ist toll! Wenn man bedenkt, dass sie Anfängerin ist, da ziehe ich meinen Hut vor ihr.
Was den Song angeht, so finde ich ihn eher langweilig. Ich hätte von Webber/Warren was besseres erwartet. Vorallem der Text ist mühsam und wiederholt sich zu oft. Ich denke aber, dass schon nur die Namen dem Song etwas helfen werden. Ich denke aber nicht, dass die Briten damit siegen werden.
Last edited: 05.03.2009 09:04
**
Gähn...
***
Einmal wie immer: das ehemalige Mutterland des Pop versucht es erneut mit den musikalischen Rezepten der Vergangenheit (wobei diese ALW-Nummer schon in den Achtzigern outdated geklungen hätte) und schickt eine Anfängerin zum härtesten Musikwettbewerb der Welt. Das Ergebnis dürfte dann wohl auch dasselbe sein wie immer...
***
geht gar nicht!

----------------------------------------

beim Song Contest war der UK-Beitrag gar nicht mehr so schlecht. Wird inzwischen auch beim hören besser!
---------------------------------------

Platz 5 beim ESC ist dennoch etwas überbewertet!
Last edited: 27.05.2009 20:48
*
Total skit. Den här låten är så fruktansvärt dålig att den inte ens hade tagit sig till den svenska finalen. Sångerskan låter dessutom förfärlig. Usch.
***
Sicherlich eine recht gute Stimme, mit einer schönen Ballade für Fans. Aber leider nicht viel mehr. Wobei der ESC für mich immer noch unberechenbar ist. Zwischen "Hard Rock Hallelujah" und Marija Šerifović's Ballade "Molitva" standen in den letzten Jahren auch Welten.
****
Typischer Webber-Song - hätte auch vor 30 Jahren dabei sein können
**
Der Song ist mir zu aufgeblasen, zu dramatisch und zu selbstverliebt. Die emotionale Tiefe dieses Beitrags liegt unmittelbar unter der Oberfläche und erhält nur dank der guten Interpretation von Jade so etwas wie eine Dimension. Zu mehr reicht's leider nicht.


Last edited: 01.05.2009 00:36
****
Ich hoffe doch sehr, dass die Dame bis zum großen Abend noch etwas an ihrer Atemtechnik feilt, sonst müssen am Ende gar noch die Sanitäter ran...
Was den Schluss des Songs betrifft: Weniger wäre in diesem Falle mal wieder mehr gewesen!
*
Horribly boring!
***
▒ Trieste en treurige Engelse bijdrage aan het ESC 2009 door "Jade Ewen" !!! Best mooi gezongen, maar het plaatje mist de vrolijkheid die op het ESC toch een beetje thuis hoort ☺!!!
****
...das Beste an dieser Produktion ist die Stimme von Jade Ewen...sonst eher zum Vergessen....
******
Drittbester Beitrag dieses Jahres! The Empire strikes back nach all den Misserfolgen der letzten Male. Das freut mich.

PS: kann mal ein Moderator in der "Eurovision-Song-Contests-Leiste" "Grossbritannien" durch "Vereinigtes Königreich" ersetzen!?! Jade und ihre VorgängerInnen haben nicht für die Insel Man, dafür aber Nordirland gesungen.
****
o.k.
*
Ist es denn schon Weihnachten?
***
.........
****
Gefällt mir also noch mit am Besten, was den ESC-Jahrgang 2009 betrifft. Geschrieben von Sir Webber, vorgetragen von einer netten jungen Dame, die auch bei den Sugababes oder Atomic Kitten Unterschlupf gefunden hätte.
*
das ist gar nix. ich finde es erbärmlich, dass GB mit ihrem Finalrecht jedes jahr so nen nichtsnutzigen schmarren bringt. GB zero points.
***
Gääähn,zum einschlafen!Wird wohl keine grosse Stricke zerreissen.
*
tönt wie eine langweilige nationalhymne
*
Schrott!
*
sehr schlecht
****
Aufgerundet, weil die Dame äußerst intonationssauber singt.
*
ja , gut zum einschlafen
***
So schlecht auch wieder nicht
***
tolle sängerin, langweiliger song
**
Andrew Lloyd Webber wrote a song for ESC?? lol. I guess crisis has hit music scene too. This is so called "emotional song" with no emotion in it....very plastic and very unoriginal.

UK, bring back Jessica Garlick to ESC
****
Toch ook wel een gevaarlijke outsider denk ik! Haalt de UK nog eens de top 10? Slechter dan in 2008 kan (hopelijk) niet.
*****
Schöner Song, ihre Stimme hat einige kraftvolle Momente.
***
ein wenig zu früh für einen Weihnachtssong. stimmlich okay, trotzdem nicht ansprechend.
******
Grandios! Lloyd Webber und Warren - zwei der allergrössten am Start und dazu eine Wahnsinnsstimme. Musikalisch wohl der beste Beitrag dieses Jahr. Wenns den Briten heuer nicht nach vorne reicht, dann versteh ich nichts mehr.
***
Ja ja ... "my time" ist es jedenfalls nicht ... Gekreische, das aber erstaunlich wenig auf die Nerven geht. Man muss das ja fast schon belohnen ...
***
Krasses Vibrato hat das hübsche Frollein. Und der Song ist sicherlich auch ganz schön. Aber saumässig langweilig.
***
Langweiliger Song, und die Sängerin hat sicher eine starke Stimme, aber hat diese nicht immer unter Kontrolle (schreit zu viel)!
****
Abgerundete 4* .
Muss man vermutlich mehrmals hören. Schön gesungen.
***
joa... nett
**
so prüde, egal wie gut gesungen, sowas ist einfach langweilig
*
Leona Lewis lässt grüssen! Abartig schlechtes Gejammere, was soll das?! Weg damit!
*
Ganz fürchterliche Jammer-Ballade.
******
SUPER!!! :D
****
Wenigstens mal wieder was ernst gemeintes von der Insel und erst noch gut gesungen.

Allerdings hätte ich Herrn Lloyd Webber nach Ralf Siegel und Silvio Berlusconi den Sieg am wenigsten gegönnt!
******
Prototyp eines "Growers", der bei der ersten Begegnung noch nicht vollumfänglich einzuschlagen vermag, der jedoch bei wiederholtem Konsum an Begeisterungsgehalt gewinnt und letztendlich ein klarer Fall für eine nur dezent aufgerundete Sechs darstellt. Andrew Lloyd Webbers Werkvaterschaft ist unverkennbar ... könnte ergo auch als sanft hymnisches Musicalleitmotiv problemlos Verwendung finden.
***
Ik kon en kan nog steeds niet er warm voor lopen. Dit hoort eerder in het theater dan op het ESC.
***
Auf jeden Fall erträglicher als damals das doofe "Flying The Flag", aber wirklich berühren kann mich diese Ballade auch nicht. Glatte 3*.
****
Très jolie ballade avec laquelle le Royaume-Uni s'est classé 5ème !
*****
Schöne Webber-Ballade, recht souverän gesungen, hübsches Mädel: Da war eine höhere Platzierung drin.
*
Klebeband aufs Maul und Ruhe ist
****
Buena.
******
Ist ein echt schöner Song!
*
gäääääähn ballade wie man sie schon zum x-ten mal gehört hat.
aber diese ist nichtmal zum einschlafen geeignet.
******
Mein Favorit! :D
****
Gute Stimme
Last edited: 17.05.2009 19:13
*****
Stimmlich neben Patricia Kaas die stärkste Leistung des Abends. Die Isländerin dicht dahinter. Sehr stark, sehr dramatisch, guter, wenn auch arg kalkulierter Song. Am Abend aller Abende aber in allen Belangen hervorragend umgesetzt, daher Bonuspunkt.
*****
sehr gut.
*****
Klar bei den besten Songs.
****
Oh la la, das Royaume Uni mal wieder in den Top Five vertreten, das gabs ja schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Und tatsächlich ist der britische Beitrag gar nicht mal so übel. Nun gut, der Song selbst ist ein plumper Abklatsch irgendwo zwischen Whitney Houston und Leona Lewis, aber stimmlich hat die gute Jade wirklich sehr überzeugt, was man von den meisten anderen Beiträgen ja nicht behaupten kann. Zudem hat dieses "määäi täim, its määääääi tääääim..." eine unangenehme Ohrwurmeigenschaft....wie dem auch immer, dem Königreich sei die gute Platzierung gegönnt.
****
super song
***
War für mich eine große Überraschung, dass es dieser Song auf Platz 5 geschafft hat. Zwar toll und mitreißend gesungen, das ist allerdings auch das einzig Positive, was mir hierzu einfällt. Den Song an sich finde ich ziemlich langweilig und monoton.
******
Ich schliesse mich goodold70 an (Grower!). Andrew Lloyd Webber und Diane Warren haben wieder einmal eine Powerballade komponiert, die sich einem nur sachte annähert. Mittlerweile fühle ich mich im Klanggewand der harmonischen Hymne aber dermassen wohl, dass ich den zunächst überraschenden Rang 5 eigentlich schon fast für zu wenig halte. Meine persönliche Stimme hatte die bezaubernde Jade am Finalabend nur schon deshalb auf sicher, weil es das hochkarätige Lebenswerk Sir Andrews bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu würdigen gilt. Stark!
******
fantastisch
***
Diesen Auftritt habe ich sogar live gesehen. Danach habe ich umgeschaltet. Die Punkte, die Grossbritannien hierfür kriegte waren wohl mehr aus Respekt vor dem Komponisten (der ja sogar in Moskau am Piano sass) und vielleicht noch wegen der gelungenen gesanglichen Darbietung der schönen Dame. Der Song an sich gefällt mir jedenfalls nicht. Zu viel Pathos. Typischer ALW-Musical-Stil halt.
****
...freundlich aufgerundete vier...
**
zZzZzZz
**
Is this the best that legendary Weber of Cats and the phantom and amazing Diane Warren of masterpieces of Celine and Barbra can do ? Totally boring
***
Zum ersten:
I am not amused.
Sir Andrew Lloyd Webber kann das viel besser, siehe Phantom of the Opera, Jesus Christ Superstar und natürlich Cats

Zum zweiten:
Congratulations.
Jade hat diese Ballade toll gesungen (vielleicht ein bisschen zu Leona Lewis lastig, aber das ist man sich ja gewohnt von ihr...)

Passt schon, der fünfte Rang, naja: fast ein bisschen zu hoch... aber ich mag's den Leuten von der Insel mal wieder gönnen.

Liebe Grüsse,

nyffeler
*
Bitte NEIN.... alle diese ESC-Songs. Da wird mir übel. Auch wenn dieser Song wenigstens so etwas wie Melodie hat..., ist er langweilig. Zum Einschlafen.
****
Schon gut
****
Jade kann toll singen und ihre hymnisch Ballade "It's my time" ist auch ganz schön.
***
Hübsche Sängerin mit hübscher Stimme,aber der Song ist echt langweilig geraten.Hoffentlich schafft sie musikalisch gesehen dennoch den Durchbruch.Für ihren ersten Song vergebe ich erstmal 3* .
****
klingt etwas wie ne bohlen-produktion, aber wird dann gegen mitte des songs ganz schön. soll jetzt nicht negativ klingen, oder vielleicht doch ein bißchen ;)
******
Ich bin schockiert hier reihenweise Nägel zu sehen. Eigentlich müsste man sich in den Boden schämen, wenn man hier 1-2* vergibt. Diese Frau hat diese Ballade mit so viel Esprit und einer bombastischen Stimme vorgetragen und noch dazu ist sie Anfängerin. Ich glaube, von ihr werden wir noch mehr zu hören bekommen, denn sie kann definitiv singen. Ich weiß nicht wo ihr da alle hingehört habt. Wäre das ein Dancetrack gewesen, würde man hier vermutlich reihenweise 6* sehen. Ich war positiv überrascht und dieser Song ist definitiv keinen Nagel der Welt wert. ^.^ 6*
Last edited: 20.06.2009 12:37
******
weltklasse!
****
is wel goed
**
Ja, sie hat eine gute Stimme.
Ja, sie sieht gut aus.
Nein, dies ist kein guter Song.
Nein, dies ist kein Welthit.
Ja, It's my Time ist eine langweilige Ballade sowie es zig Tausende gibt.
Nicht gut genug für Lloyd-Webber und daher nur **
***
Ok. UK#27.
******
Jade Ewen, goed man. Ze is nu een sugababe, wisten jullie dat al?
**
die neue sugababe..gute stimme..sie ist 5ter geworden weil der song von adrew lloyd webber produziert und geschrieben wurde..wer die "nanny" geschaut hat, weiß wie berühmt andrew ist...also kein wunder dass sie so weit gekommen ist:)))
*****
...sehr gut...
****
Groot-Brittanië stuurt niet alleen maar rommel: dit is wel een goede ballad.
***
Jade ist ja inzwischen bei den Sugababes.... ja, und warum floppen die gerade seit Jade's Beitritt so sehr?
Titel ist nett vorgetragen, hebt sich aber nicht wirklich vom Rest. Gut gesungen ja, aber eben... ziemlich belanglos. Komponist ist halt einfach sehr bekannt und auch das Land. Deswegen gab's dann wohl Platz 5...

3+*
****
Musically it sounds like everything Webber has written in the past 40 years, but I have no problem with that. I hope they didn't pay Dianne Warren much for the lyrics, cause really for a lyricist she has written the most boring chorus ever. Any kid in primary school can write a chorus like this: Repeat title of song over and over again. The upshot to it is, that it does work as a coronation song for a reality show, which is technically what it was. It gets a bonus star for placing the UK into the Top 5 of Eurovision after years of near dead end placings.
**
Boring.
**
Te oubollig is het enige wat ik kan zeggen over dit nummer. Echt een 'Cinderella- nummer'. Wat een flauwekul! Niks onaardig gezegd over de stem van Jade, want die is hartstikke goed. Nee Engeland, doe dit nooit meer.
**
boring
**
really boring
*****
Schon fast eine Retroballade. Sparsam durch die Instrumente begleitet und zum Schluss etwas Bombast.

Überzeugender Auftritt und auch ein gelungener Song. Finde ich alles anderea als langweilig. Das Jade Ewen mit der guten Stimme danach zu den Sugababes gegangen ist, verwundert mich doch etwas.

Ich habe den Engländern die gute Platzierung nach den vorangegangenen schwachen Jahren mal wieder gegönnt :)
******
Viel stärkere Ballade als das schnarchige Liedchen von Yohanna! Jade hätte den 2. Platz beim ESC `09 verdient!!!
*****
Heel mooi nummer. Destijds was het mijn favoriet. Nu vind ik het een stuk minder bijzonder maar het blijft een mooi nummer.
***
Ermüdend - Platz 5 war überraschend.
*****
Der ESC-Leona Lewis.
*****
Die Studio-Version gefällt mir hier etwas besser als die Live-Version. Sie übertreibt es da einfach etwas zu sehr mit dem Vibrato... :P
******
Wunderschön!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds