Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
HELP! I want to find a Swedish band ...
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

HANNA PAKARINEN - LEAVE ME ALONE (SONG)
Label:SME
Entry:2007-05-17 (Position 8)
Last week in charts:2007-06-14 (Position 46)
Peak:8 (1 weeks)
Weeks:5
Place on best of all time:4947 (399 points)
Year:2007
Music/Lyrics:Martti Vuorinen
Miikka Huttunen
Hanna Pakarinen
World wide:
se  Peak: 8 / weeks: 5

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:02Eurovision Song Contest - Helsinki 2007CMC
3945482
Compilation
CD
2007-04-20
3:03The Greatest Eurovision Hits - Best Of The NordicsCMC
1027992
Compilation
CD
2010-10-13
MUSIC DIRECTORY
Hanna PakarinenHanna Pakarinen: Discography / Become a fan
HANNA PAKARINEN IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Leave Me Alone2007-05-1785
SONGS BY HANNA PAKARINEN
Fearless
Free
Go Go
How Can I Miss You
Kiss Of Life
Leave Me Alone
Love Is Like A Song
Love Run Over Me
One Way Or Another
One Way Or The Other
Paperimiehen tytär
Paralyzed
SOS (Apocalyptica feat. Hanna Pakarinen)
Stronger Without You
ALBUMS BY HANNA PAKARINEN
Love In A Million Shades
Lovers
Olipa kerran elämä
Paperimiehen tytär
Stronger
Synnyin, elän, kuolen
When I Become Me
 
REVIEWS
Average points: 4.39 (Reviews: 82)
******
FIIIINNNNNLAAAANNNNDDDD!!! Wieder so geil!!! Sie werden sicher nicht gewinnen aber egal, es ist GEIL!!!
*****
Rockt ja schon, ist aber ein wenig konzeptlos. Weil sie so schön ist, eine gute 5*!
Last edited: 28.04.2007 16:42
****
Ja dieser Titel wird Finnland am ESC 2007 vertreten, nun mich erinnert der Sound ein wenig an Evanescense, eine zweifelsohne attraktive und stimmgewaltige Interpretin, aber der Titel wirkt ein wenig eintönig und ermüdend, denke aber für die Top Ten könnte es durchausreichen
*
omg

lovex und thunderstone waren tausendmal besser als diese dumme tussi

der songtitel passt da leider nicht denn sie will ja anscheinend nicht alleine sein


schlechte wahl finnland, hättet ihr nicht schlechter machen können!
*****
Dito N-Joy, Lovex und Thunderstone sind geiler. Der Song hier ist belanglos imO. Wird so nichts mit der Titelverteidigung.
Gefällt mir mittlerweilen um einiges besser, rauf auf eine 5.
Last edited: 01.05.2007 14:17
***
Der Refrain ist sehr schwach.. das zwischendrin ist recht gut.. aber das reicht halt nicht
****
hat was...
****
Kalkulierte Dark(room?)nummer, die im Vorderfeld landen wird.

Weil {-Mister-x-} beim ungarischen Blues gnädig war, bin ich das hier auch :-)
*****
Und noch ein Anwärter auf den Sieg. Toller Song! Wäre doch witzig, wenn Finnland gleich noch einen nachlegen würde.

MfG
******
Sehr guter Song, wird wohl nichts mit dem erneuten Sieg, aber eine Top-Platzierung wirds auf jeden Fall. Sehr schöner Refrain!
*****
Finland bleibt sich treu; harter Rock, erinnert an Evanescence. toll. Sollte für Top 10 reichen!
*****
interessante Nummer, auch der Refrain gefällt mir, der Text kommt mir etwas verschwommen rein.. knappe 5
***
Hört keiner wie schlecht der Refrain ist? Leave Me Alone, I Wanna Go Home und dazu eine dünne Melodie?! Lediglich die Sängerin gibt noch etwas her. Sieht auch klasse aus. Ansonsten klingt dieser Depri-Düster-Rock ziemlich einfallslos und überproduziert. Dann lieber die durchgeknallten Lordi.
***
Hört sich vom Stil her so an wie sich heute 80% der chartsorientierten Musik eben anhören: Eine Frau singt, Gitarren dröhnen, das Ganze in kellerlochdunklem Minor gehalten.
Last edited: 25.04.2007 23:45
****
Geht so,wird sich irgendwo im Mittelfeld klassieren.
***
knappe 3
*****
Knappe 5, weil der Text nicht berauschend ist.
***
Ich glaube kaum, das Finnland ein 2tes Mal gewinnen, wenn sie wieder so was rockiges bringen.. Kaum hat man 1x damit gewonnen, wiederholen das viele Länder -.- ... Der Song an sich klingt wie schon mal gehört ... nichts besonderes ..
*****
Gelingt Finnland damit die Titelverteidigung? Immerhin probieren sies wiederum mit hartem Rock. Der Song ist nicht schlecht - eingängig und gradlinig. Wirds aber kaum ganz nach vorne schaffen.
****
Chicks with Guitars ist ja eigentlich gar nichts für meine Gehörgänge. Aber die Hannah rockt, das muss man ihr lassen! Wird zwar das Lordi-Ergebnis nicht wiederholen können, aber sicher gut abschneiden. Und zu Recht!
*****
geil! Top5
*****
hmm vielleicht im Refrain etwas zu hart im Gegensatz zur Stimme, dennoch eine gute 5
*****
sehr guter song
*****
Wow, unglaublich das der Titelverteidiger schon wieder so ein starkes Geschütz aufzufahren weiß. Respekt! Rockt gut!
****
Sehr guter Rock-Song, hat viel Power. Schöner bombastischer Sound, nur die Sängerin ist wirklich nicht gut.
****
Netter Rocksong, wird wohl nicht für ne Wiederhlung des Sieges reichen
******
Toller Song, toller Auftritt! Alle Punkte....
**
"Rockig"?! Och bitte ... pseudomäßiger gehts wohl nicht mehr. Kelly Quarkson in Depri. Und ja, Lark, "Leave me alone, I wanna go home" - hohe Kunst! Dann geh doch zu Hause! Keine 3* mehr, auf keinen Fall.
***
Ist mir zu monoton. Durchschnittlich.
12.05.2007 21:30
Hannes
germancharts.com
****
Das Beste bisher an diesem Abend. Ich fands soliden Rock.
****
Ganz klar Finnland.
Last edited: 02.12.2008 21:04
***
...weniger...
*****
doch, das hat mir doch noch gut gefallen
*****
Nach Lordi also jetzt auch weibliche Vertreterin für Finnland für den Hard-Rock.. ;) GOIL!
*****
Knappe 5*
****
Boah ... das war auch einer der besten Songs des Abends ... hat mich schon überzeugt
****
▓ Lekkere vrouwlijke rockinzending voor het ESC 2007 door Finland !!! "Hanna Pakarinen" zingt keurig tussen de stevige muziek door !!! Alleen nu werd het niet beloont door het Europese publiek zoals vorig jaar wel het geval was !!! Had meer verdiend dan de 17e plaats dit jaar !!!
****
Geht so.
***
Rock stelle ich mir etwas anders vor. Nicht mein Fall.
******
unglaubliche stimme!! MEGA GUTER SOUND. sehr gut! schade, hat dieser song es nicht geschaft!!
*****
Sehr eingängig.
****
nach den schockrockern im letzten jahr versucht es finnland dieses jahr also nocheinmal mit rock.

und doch, der titel weiß zu gefallen. ein bodenständiger rock-song mit ruhigen passagen zwischendrin, warum nicht?
doch auch, wenn man mit rocksongs ein sehr großes publikum anspricht: darauf ist nicht nur finnland gekommen. linkin park & co haben es vorgemacht, und so bleibt zwar ein angenehmer nachgeschmack, allerdings verbunden mit dem gefühl, das man ihn irgendwie schonmal gehört hat. leider nichts besonderes.
*****
fand ich einen der besten titel des ESC'07. schade, dass er nicht weiter nach vorne kam, aber schweden und norwegen reichen wohl nicht als nachbarn ^^
*****
....ein sehr guter Track....die Stimme von Hanna ist nicht die sicherste, aber insgesamt ist der Titel doch gut....vielleicht sind die Fuzz-Gitarren etwas zu stark im Vordergrund....aber wie auch immer...eine gute 5 für LEAVE ME ALONE.....
******
Da können sie noch so viel auf ihren Gitarren herumhacken, mich reißt das irgendwie nicht so wirklich mit. Aber ich gebe schon zu, Platz 17 ist ein bißchen zu weit unten.
*****
Dass die Finnen, wenn's um die Produktion von angesagtem Kommerzrock geht, im Moment wieder ganz vorne mitmischen, bestätigt dieser eingängige, auch ins Repertoire der estnischen Ninjas passen würdender Kracher, welcher - wir blicken schnöde über Griechenland hinweg - als erfolgreichster westeuropäischer Wettbewerbsbeitrag des Jahre 2007 in den Annalen verarbeitet werden dürfte. Mir gefallen Hanna und ihr Lied gut.
******
Definitiv besser als der Vorjahrssieger Lordi!

Ein kraftvoller, energischer Rocksong, toll produziert und perfekt vorgetragen von Hanna Pakarinen.

Wäre dieser Song nicht im Titelverteidigungsjahr angetreten, wäre bestimmt auch eine höhere Platzierung drin gewesen.
Last edited: 06.02.2012 18:01
*
genau
leave me alone
******
Wow! Besser geht's fast nicht mehr ... richtig ESC-untypisch. ;)
******
Tolles Lied
******
hab die CD
*****
Euroviviosn Songcontest 2007 / Finnland

Guter Song, gute Sängerin, guter Auftritt.
Für mich unter den Top 10.

Das größte Manko dieses Titels ist der Text.
Last edited: 29.08.2008 11:07
******
TOTAL GEIL. Gänsehaut bei dieser Stimme. TOP. 6*
****
Fand ich ganz gut, hätte ihr eine bessere Platzierung gegönnt
******
voll der hammer song!
für mich einer der besten songs....
einen top fünfplatz hätte es längst verdient!
bravo hanna!
knappe 6!
*****
falsch am platz. eigentlich ganz tolles lied aber ihre stimme ist zu schwach dafür. Melodie erste klasse. daher 5-, eher 4* wegen stimme.

Studiaufnahme ganz toll. gefellt mir richtig gut. diesmal 5+ :-)
Last edited: 21.10.2007 22:18
******
bester Finnischer Teilnehmer überhaupt der Wahre Sieger des Grand Prixs 2007!
******
Incredibile!

Besser als Evanesence! Dark-Pop vom feinsten!
****
der Refrain ist schon ziemlich schwach ja, aber das Gesamtpaket geht in Ordnung
*
Die Finse muziek ligt me niet.
***
Vom Sound her typisch finnisch, ausnahmsweise gefällt's auch mir noch. Zur 4 kann ich mich nicht durchringen, doch bei diesem schlappen ESC 2007 war dieses hier noch eines der besseren Lieder.
****
Nicht unbedingt innovativ, kommt aber trotzdem sehr gut.
****
okey
****
gut
*****
Jap sie war schon sehr gut!... Aber natürlich nicht so gut wie ihre Vorgänger namens Lordi... "Leave Me Alone" hätte es aber durchaus unter die Top 10 schaffen können... (5)
******
sehr gut
****
Einer der interessantesten Eurovisionshits der letzten 20 Jahre.
Last edited: 09.01.2015 21:33
***
Sagt mir nicht so zu. Einfach zuviel Krach. 3+
****
passabel
****
Hätte in jenen Jahren genausogut von Kelly Clarkson kommen können. Guter Girlierock mit leider sehr schwachem Refrain, ansonsten aber gefällig. 12 Punkte aus Schweden & Island.
*****
Ist im Finale bös abgeschifft. Völlig unter Wert! Nur schon die knackigen Riffs hätten einen Podestplatz verdient!
*****
good track. i like the heavy instruments and the deep forceful vocal delivery in the verses. very catchy singalong chorus too!
*
saai
***
Matige inzending van de Finnen.
****
Buena.
*****
stunning
******
Den habe ich noch nicht bewertet? Oh, dann muss schnell eine Bewertung her...

Absolut starker Song, damals mein Lieblingssong vom ESC 2007, war aber klar dass die Finnen nicht zweimal nacheinander siegen würden. Trotzdem war ich über die Endplatzierung doch etwas enttäuscht. Wenn auch mittlerweile etwas angestaubt, vergebe ich da gerne nach wie vor 6*

Übrigens überraschenderweise nicht in den finnishen Charts, dafür ein Top10-Erfolg in Schweden...
****
artig vorgetragenes Poprock-Stück der Finnin, 4*…
*****
hart
*****
Das rockt nicht schlecht.
****
Solide Rocknummer aus Finnland, beim ESC etwas schlecht weggekommen. Für meine Begriffe aber auch weit entfernt von einem Siegersong.
*****
Gute Rocknummer mit gelungenem Refrain.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds