Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Chart Positions Pre 1976
Sweden Top 40 Music Charts
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world


 
HOMEFORUMCONTACT

GENESIS - I CAN'T DANCE (SONG)
Entry:1992-02-05 (Position 29)
Last week in charts:1992-03-18 (Position 19)
Peak:13 (1 weeks)
Weeks:4
Place on best of all time:5583 (327 points)
Year:1991
Music/Lyrics:Tony Banks
Phil Collins
Mike Rutherford
Producer:Tony Banks
Phil Collins
Mike Rutherford
Nick Davis
World wide:
ch  Peak: 8 / weeks: 17
de  Peak: 4 / weeks: 25
at  Peak: 2 / weeks: 17
fr  Peak: 9 / weeks: 19
nl  Peak: 1 / weeks: 17
be  Peak: 1 / weeks: 15 (Vl)
se  Peak: 13 / weeks: 4
au  Peak: 7 / weeks: 16
nz  Peak: 10 / weeks: 13

CD-Maxi
Virgin 665 091 (de)



7" Single
Virgin 115 091 (de)
7" Single
Virgin GENS 7 (uk)
7" Single
Virgin 95088 (fr)



7" Single
Atlantic 7-87532 (us)



CD-Maxi
Virgin GENDG 7 (uk)


TRACKS
1991-12-30
CD-Maxi Virgin 665 091 (EMI) [de] / EAN 5012980809127
1991-12-30
Special Collectors Edition - CD-Maxi Virgin GENDG 7 (EMI) [uk] / EAN 5012980888726
1. I Can't Dance
4:01
2. On The Shoreline
4:46
3. In Too Deep (Live)
5:26
4. That's All (Live)
4:53
   
1991-12-30
7" Single Virgin 115 091 (EMI) [de] / EAN 5012980999774
1991-12-30
7" Single Virgin GENS 7 (EMI) [uk] / EAN 5012980999774
1991-12-30
7" Single Virgin 95088 (EMI) [fr] / EAN 3268440950881
1992-01-20
7" Single Atlantic 7-87532 (Warner) [us] / EAN 0007567875327
1. I Can't Dance
4:01
2. On The Shoreline
4:46
   

05.02.1992: N 29.
19.02.1992: 16.
04.03.1992: 13.
18.03.1992: 19.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:01We Can't DanceVirgin
GEN CD3 262 082
Album
CD
1991-11-11
4:01I Can't DanceVirgin
665 091
Single
CD-Maxi
1991-12-30
4:01I Can't DanceVirgin
115 091
Single
7" Single
1991-12-30
3:58Now That's What I Call Music! 21Virgin
CDNOW21 / 7993622
Compilation
CD
1992-04-13
The Other Mix5:59Jesus He Knows MeVirgin
665 486 / GENSD9
Single
CD-Maxi
1992-07-30
Live6:55Live - The Way We Walk Volume One: The ShortsVirgin
7865652
Album
CD
1992-11-16
4:00Top 13 (92) Hit Parade International 4/92Top 13
77 462 0
Compilation
CD
1992
4:00Best Of 92Elektrola
686-0777 7 81046 2 9
Compilation
CD
1992
6:55Live - The Way We Walk Special Edition [Special Edition]Virgin
GENDCD7
Album
CD
1998
4:00Turn It On Again - The HitsVirgin
8484162
Album
CD
1999-10-22
12"7:02Archive #2 1976-92Virgin
CDBOX7
Album
CD
2000-11-06
4:39De Pré Historie 1992EVA
74321 85646 2
Compilation
CD
2001-06-04
4:00Fetenhits - The Real Classics Vol. 5Polystar
06024 9820604
Compilation
CD
2004-09-06
4:01Platinum CollectionVirgin
8637342
Album
CD
2004-11-29
4:0050 Jahre BRAVO 1956 - 2006Universal
9843395
Compilation
CD
2006-10-20
4:40Turn It On Again - The Hits: The Tour EditionVirgin
3962352
Album
CD
2007-06-01
Live Munich6:11Live Over Europe 2007Virgin
5113292
Album
CD
2007-11-23
2007 Digital Remaster3:53Der Life Radio 50/50 Musikmix Vol. 01Universal
53451571
Compilation
CD
2013-08-30
3:59Now That's What I Call 1992Now
NOW1992
Compilation
Digital
2014-08-04
4:01R-KiveVirgin
RKIVE 1
Album
CD
2014-09-26
4:01We Can't DanceVirgin
0602547902191
Album
LP
2016-09-30
MUSIC DIRECTORY
GenesisGenesis: Discography / Become a fan
Official Site
GENESIS IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Spot The Pigeon1977-06-0398
Land Of Confusion1987-01-28103
No Son Of Mine1991-11-06135
I Can't Dance1992-02-05134
Jesus He Knows Me1992-08-19381
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
A Trick Of The Tail1976-02-16175
Wind And Wuthering1976-12-14216
Seconds Out1977-11-04263
...And Then There Were Three...1978-04-21224
Duke1980-04-0496
Abacab1981-09-25114
Three Sides Live1982-06-29491
Genesis1983-10-18125
Invisible Touch1986-06-2547
We Can't Dance1991-11-20413
Live - The Way We Walk Volume One: The Shorts1992-11-25403
Live - The Way We Walk Volume Two: The Longs1993-01-27333
... Calling All Stations ...1997-09-05117
Turn It On Again - The Hits1999-11-11155
SONGS BY GENESIS
A Place To Call My Own
A Trick Of The Tail
A Winter's Tale
Abacab
After The Ordeal
Afterglow
Aisle Of Plenty
Alien Afternoon
All In A Mouse's Night
Alone Tonight
Am I Very Wrong?
Another Record
Anything Now
Anything She Does
Anyway
Back In N.Y.C.
Ballad Of Big
Banjo Man
Behind The Lines
Blood On The Rooftop
Broadway Melody Of 1974
Build Me A Mountain
Burning Rope
Calling All Stations
Can - Utility And The Coastliners
Carpet Crawl
Congo
Counting Out Time
Cuckoo Cocoon
Cul-De-Sac
Dance On A Volcano
Dancing With The Moonlit Knight
Do The Neurotic
Dodo / Lurker
Domino
Down And Out
Dreaming While You Sleep
Driving The Last Spike
Duchess
Duke's End
Duke's Travels
Dusk
Eleventh Earl Of Mar
Entangled
Evidence Of Autumn
Fading Lights
Feeding The Fire
Fireside Song
Firth Of Fifth
Fly On A Windshield
Follow You Follow Me
For Absent Friends
Get 'Em Out By Friday
Go West Young Man (Deep In The Motherlode)
Go West Young Man (In The Motherlode)
Going Out To Get You
Guide Vocal
Hair On The Arms And Legs
Hairless Heart
Happy The Man
Harlequin
Harold The Barrel
Hearts On Fire
Heathaze
Here Comes The Supernatural Anaesthetist
Hey!
Hidden In The World Of Dawn
Hold On My Heart
Home By The Sea
Horizon's
I Can't Dance
I Know What I Like (In Your Wardrobe)
I'd Rather Be You
If That's What You Need
Illegal Alien
Image Blown Out
In Hiding
In Limbo
In That Quiet Earth
In The Beginning
In The Cage
In The Glow Of The Night
In The Rapids
In The Wilderness
In Too Deep
Inside And Out
Invisible Touch
Invisible Touch (Live)
It
It's Gonna Get Better
It's Yourself
Jesus He Knows Me
Just A Job To Do
Keep It Dark
Land Of Confusion
Let Us Now Make Love
Like It Or Not
Lilywhite Lilith
Living Forever
Looking For Someone
Los endos
Mad Man Moon
Mama
Man Of Our Times
Man On The Corner
Many, Too Many
Match Of The Day
Me And Sarah Jane
Me And Virgil
Misunderstanding
More Fool Me
Naminanu
Never A Time
No Reply At All
No Son Of Mine
Not About Us
On The Shoreline
One Day
One Eyed Hound
One For The Vine
One Man's Fool
Open Door
Pacidy
Papa He Said
Paperlate
Patricia
Pigeons
Please Don't Ask
Ravine
Riding The Scree
Ripples
Robbery, Assault And Battery
Run Out Of Time
Say It's Alright Joe
Scenes From A Night's Dream
Sea Bee
Second Home By The Sea
Seven Stones
She Is So Beautiful
Shepherd
Shipwrecked
Sign Your Life Away
Silent Sorrow In Empty Boats
Silver Rainbow
Since I Lost You
Small Talk
Snowbound
Squonk
Stagnation
Submarine
Supper's Ready
Supper's Ready (i) Lover's Leap
Supper's Ready (ii) The Guaranteed Eternal Sanctuary Man
Supper's Ready (iii) Ikhnation And Itsacon And Their Band Of Merry Men
Supper's Ready (iv) Hoe Dare I Be so Beautiful?
Supper's Ready (v) Willow Farm
Supper's Ready (vi) Apocalypse In 9/8 (Co Starring The Delicious Talents Of Gable Ratchet)
Supper's Ready (vii) As Suer As Eggs (Aching Men's Feet)
Taking It All Too Hard
Tell Me Why
That's All
That's Me
The Battle Of Epping Forest
The Brazilian
The Carpet Crawlers 1999
The Chamber Of 32 Doors
The Cinema Show
The Colony Of Slippermen
The Conqueror
The Day The Light Went Out
The Dividing Line
The Fountain Of Salmacis
The Grand Parade Of Lifeless Packaging
The Knife
The Lady Lies
The Lamb Lies Down On Broadway
The Lamia
The Last Domino
The Light Dies Down Broadway
The Magic Of Time
The Musical Box
The Mystery Of The Flannan Isle Lighthouse
The Return Of The Giant Hogweed
The Serpent
The Silent Sun
The Waiting Room
There Must Be Some Other Way
Throwing It All Away
Time Table
Tonight, Tonight, Tonight
Try A Little Sadness
Turn It On Again
Turn It On Again (Live)
Twilight Alehouse
Uncertain Weather
Undertow
Unquiet Slumbers For The Sleepers ...
Vancouver
Visions Of Angels
Watcher Of The Skies
Way Of The World
Where The Sour Turns To Sweet
White Mountain
Who Dunnit?
Willow Farm
Window
Wot Gorilla?
You Might Recall
Your Own Special Way
ALBUMS BY GENESIS
... Calling All Stations ...
...And Then There Were Three...
1970 - 1975
1976 - 1982
1983 - 1998
2 Great Pop Classics
A Trick Of The Tail
Abacab
According To Phil Collins
And The Word Was...
Archive #2 1976-92
Archive 1967-75
Collectors' Edition - 3 Limited Edition Picture Discs
Collectors' Edition - 3 Limited Edition Picture Discs (Selling England By The Pound / The Lamb Lies Down On Broadway)
Duke
El rock en el tiempo
Foxtrot
From Genesis To Revelation
Genesis
Genesis [1981]
Genesis [1982]
Genesis Collection Volume One
Genesis Collection Volume Two
In The Beginning
Invisible Touch
Live
Live - The Way We Walk Special Edition
Live - The Way We Walk Volume One: The Shorts
Live - The Way We Walk Volume Two: The Longs
Live In Poland
Live Over Europe 2007
Live USA Vol. 1
Live USA Vol. 2
Nursery Cryme
Nursery Cryme / Foxtrot
Platinum Collection
Presenting Genesis
Profile: Genesis With Peter Gabriel
Reflection: Rock Theatre
R-Kive
Rock Roots
Seconds Out
Selling England By The Pound
The Best... Genesis
The Lamb Lies Down On Broadway
The Lamb Lies Down On Broadway [1975]
The Silent Sun (White Collection)
The Story Of Genesis
Three Sides Live
Trespass
Turn It On Again - Best Of '81 - '83
Turn It On Again - The Hits
Turn It On Again - The Hits: The Tour Edition
We Can't Dance
Wind And Wuthering
DVDS BY GENESIS
1973 - 2007 Live
Live At Wembley Stadium
Rock Review - A Critical Retrospective
Sum Of The Parts / Three Sides Live
Sum Of The Parts
The Genesis Songbook
The Movie Box 1981-2007
The Video Show
The Way We Walk Live In Concert
Three Sides Live
When In Rome 2007
 
REVIEWS
Average points: 4.25 (Reviews: 194)
******
cooles video und cooler song! bravo!
**
wäääh
Last edited: 02.04.2005 13:45
***
Sorry, mit diesem Genesis-Song konnte ich mich auch nie anfreunden. Das Video ist zwar witzig, aber das war's dann auch schon.
******
...hä??? Ist doch kuuul...
******
Mussa schon sagen sehr gut gemacht
****
song ist nicht ganz so gut wie das video
****
Tja, für mich war das der schwächste Song ab "We can't dance", irgendwie kann ich mich mit dem etwas sperrigen Arrangement nicht anfreunden. Dafür würde es für das Video mit so viel Selbstironie natürlich eine 6 geben - aber das zählt hier ja leider nicht...
******
Ich liebe diesen Song...
****
kann mit Phil Collins allgemein nichts anfangen
**
fand ich nie gut, und werde es auch nie gut finden. Ausserdem ist das video oberpeinlich!
*****
klassiker
*****
Ich find den Song gut und den Clip echt witzig.
******
Das ist einer der besten Genesis-Songs überhaupt. Und das Video ist erst recht genial!
**
Er konnte nicht tanzen und mit dem Singen war es in diesem Lied auch nicht weit her.
****
gut
****
gut
*****
Auch dieser 2ter Hit von "We Can't dance" war ein knaller in NL - # 1 ins Hitparade.... in Februar 1992 und auch wieder 5 Punkte..... weshalb.... da sind bessern (Follow me Follw You und Mama)....
****
Der Clip ist Kult
***
Ein schwacher Song... Find ich extrem mühsam und langweilig!
*****
song und video sind doch pure selbstironie!!! - auch wenn es selten so aussah, genesis verkörperten auch immer schon eine art britischen humor....teilweise äußerst subtil
*****
Haha....Lustig...& das Video ist noch lustiger...
*****
Spitze und nie zu vergessen ... IIIIII !!!!! Can't Dance
******
Super Song
******
Ohrwurm und tolle Erinnerungen. Aufgerundete 6.
*****
gut
**
Mit dem Song konnt ich nie was anfangen :(
*****
Ein ironischer Song mit einem Video, das alles schlägt! Genesis waren auch mit "I Can't Dance" wieder erfolgreich in den Charts.
****
Nicht schlecht!
*****
Ich kann auch nicht tanzen, wahrscheinlich gefällt mir der Song deshalb.
*****
LUSTIGES VIDEO UND DER SONG IST AUCH COOL!!!
****
Der Clip ist noch lustig, aber sonst... Zu langweilig. Knappe 4.
******
Wenn Phil Collins selbst schreibt, dies sei einer seiner besten songs....er muss es ja wissen! ;-) 90s tophit mit unvergesslichem riff. Und was mir auch extrem gut gefällt, sind diese vielen vielen kleinen Details im Rhythmus. Der Super-Welt-Hit auf einem der besten Alben der 90er.
Last edited: 31.12.2011 11:41
****
▓ War Februar / März 1992 ein #1 Hit in die Holländische Top 40 !!! Ingesammt 12 Wochen war die Platte in die Charts !!! Und es war wieder ein Track (Track 4) von ihren SUPER CD "We Can't Dance" aus 1991 !!! Knapp keinen 5 Sterrn wert !!!
Last edited: 13.06.2006 00:37
*****
Nicht ihr bestes, aber gut!
******
Einer ihrer ganz genialer Songs. Gefällt mir ausserordentlich gut.
******
Werde sowohl den Song als auch das Video nie vergessen! Beides genial und bereitet sehr viel Freude. :-) Mein Fave von Genesis.
******
sehr sehr gut
******
Cooler gehts wohl nicht mehr.
Bluesig, rockig, sonnig-leicht, und über den geilen Videoclip brauche ich wohl nichts mehr zu erwähnen.

"IIIIIIIIIIIIIII can't Dance!"
****
gut aber verleidet langsam
******
Ja, das stimmt. Ich kann nicht tanzen
****
geht so.
******
gut
*
Scheusslicher gehts fast gar nicht mehr
***
Lustiges Video, der Song selber ist Müll
***
Also dieses nervige "Iiiiiiiiiiiiiiii cant' dance - Iiiiiiiiiiiiiiiiii can't sing" macht den Song kaputt. Nervt ziemlich....
****
Gut - sehr gut.
***
Schwacher Song von Genesis.
*****
nicht ernst zu nehmendes Lied, das Video ist auch lustig, aufgerundete 5
****
Die Lyrics sind eingestandenermaßen mehr als bescheiden. Das Lied dagegen vergnüglicher Genesis-Pop. Ich kann auch die Live-Version von Ray Wilson empfehlen, wo das Ganze durch harte Gitarren deutlich mehr Schmackes bekommt.
*****
Zugegeben, mit den alten Genesis hat das nichts mehr zu tun. Aber als ironische Klamauknummer auf den ganzen Dancefloor-Kram kann ich diese Nummer einigermaßen schätzen. Vor allem das Gitarrenriff kommt gut.
******
I CAN'T DANCE Superhit das Video ist noch besser
****
Mich nervt es einfach mittlerweile ziemlich! Das hier kann man vergleichen mit Chris de Burghs Ausrutscher "Blonde Hair, Blue Jeans"!

Edit: Ganz so schlimm ist es nun auch wieder nicht - Habe scheinbar Stimmungsschwankungen... ^^
Last edited: 24.11.2007 17:11
******
Cooles Gitarrenriff, geile Orgel, stampfender, geiler Effekt-Beat. Ungewohnt rockige Töne von Genesis. Hat mir schon immer und wird mir vermutlich auch immer gefallen, gehört sicher zu meinen Lieblingssongs überhaupt. Das Video ist sowieso ohnegleichen. Ich liebe Phil Collins' Tanzeinlage am Schluss! Zum Schiessen!
Last edited: 23.01.2010 01:23
******
Lordi Masken sind geil, mein lieber Ruben. Und dieser Song sowieso. Endlich mal was Brauchbares der harmlosen Schwachstrom-Rocker. Ich find's geil!!!
**
wie soll man dazu in ruhe einkaufen können
*
Ohne Worte...
******
Mittlerweile ein Klassiker von Genesis einfach Suuuuuuuper !
****
beisst nicht so richtig an
Last edited: 01.09.2016 16:06
***
knappe 3
***
Eher nervig und penetrant.
******
Ich auch nicht...hahaha
Last edited: 02.07.2007 13:50
****
15 jahre auch schon wieder her..damals ntürlich mega-megacool (das video, wo er am schluß "abgeführt wird, herrlich!) heute ist dieser song leider doch ziemlich abgenutzt ..schade drum.
***
nicht schlecht, nicht gut

eine 3
******
Das ist wirklich Spitzenklasse.
Last edited: 21.12.2007 22:20
**
noch immer nervig
*****
Witzig gemacht, mit selbstironischem Video. Rhythmisch starker Ohrwurm, der ansonsten - vor allem im Vergleich zu den meisten übrigen Albumtracks - eher gegen Mittelmass tendiert.
Last edited: 19.01.2013 10:05
***
Ne, hat mir noch nie besonders gefallen. Erinnert zu sehr an "Mama".
*****
gefällt mir sehr gut.
****
Ja, das Video ist witzig, aber den Song an sich fand ich stets schlechter als alle anderen auf dem tollen "We can't dance" Album.
******
Toller Song,ein Klassiker!
****
Good song. A #1 in The Netherlands.
****
Witziges Video, aber den Song selbst finde ich höchstens mittelmässig. Kein Vergleich zum grossartigen "No Son Of Mine".
*****
sehr gut
*****
Der Song an und für sich würde mich jetzt nicht mal so sehr von Hocker hauen, zu oft wurde "Eiiiiiii can't dance, eiiiiiiiii can't talk" schon durchgenudelt... aber das witzige Video und Collins sensationelle Jackson-Verarsche ganz zum Schluss heben die Nummer trotzdem auf 5*
******
Eigentlich nur ein arg durchschnittlicher Titel, aber wegen der Erinnerungen eine glatte 6!
**
wenn du nicht tanzen kannst, lass es doch sein. Und auf deeen Song kann eh keine Sau tanzen.
******
wie land of confusion allein schon für den clip 6 sterne,besonders der schluss wie er auf michael jackson macht*lol*
******
...Genial...
Man möchte automatisch in diesen Gang aus dem Video verfallen!
******
... six ...
**
Zu oft war das und ist das auf dem radio.

Te vaak is en kwam deze plaat uit 1991 op de radio, iedere keer is teveel, ik luister er in iedergeval niet (graag) naar.
***
Jaja, Genesis und der böse Kommerz.

Hätte ich nicht gebraucht, und die lang anhaltende Radiobeschallung tat ihr Übriges.
***
Ist mir gegenüber anderen Songs von Genesis auch zu eintönig.
*****
knappe 5
*****
Ein etwas spezieller aber einzigartiger Song der Gruppe.
Den Tanz kann ich auch noch! :)
**
Also, das hätte es nicht gebraucht, hier müßen eindeutig 2* her, das ist ja beinahe schon grausig.
*****
Starker Ohrwurm, der sich einfach nicht totnudeln lässt. Klasse.
****
gut!
****
Find ich ganz passabel aber nichts besonderes, da gibts besseres von phil
Last edited: 17.01.2008 20:47
******
Finde ich cool!
****
Der Song macht definitiv Stimmug... Vielleicht gerade durch das simple gestrickte, etwas sperrig rockige Arrangement...
****
Ordentlicher gemacht, gut arrangiert, aber irgendwie damals zu Tode gespielt worden. Zuletzt in Arosa auf der Alm im Ski-Aufzug gehört.
*****
sehr gut
**
So ein banales Lied von den großen Genesis? Einzig der recht witzige Text reißt den Eindruck noch etwas heraus, aber für mehr als gute 2 Punkte reicht's nicht.
*****
mit einfachen Mitteln wieder ein Ohrwurm erschaffen... muß man erstmal schaffen! Respekt!
*****
mein favorit von genesis! grandios.
*
hört sich wie prince an
****
Collins's Genesis weiter auf Kommerztrip - zu oft gehört
***
eher schwach.
******
Super Song
****
nicht der beste Genesis-Song, aber trotzdem gut
***
Finde ich auch abcsim, aber bei mir gibt´s nur eine 3.
***
Regular. Olvidable.
****
Gutes Video der Song war meiner Meinung nach nur durchschnittlich.
******
Great sense of humor + fancy beat!
***
Nicht viel dahinter.
****
Hat was, gutes Video.
****
gut
******
Super
***
Klingt etwas, als hätte man es nach der ersten Jamsession nach ein paar mageren Ideen vom Gitarristen sofort aufgenommen. Für mich weniger "Aaaaaaah", eher "Gäääähn".
*****
Stilistischer BURNER!

Simpel phänomenal geniales Video, das sofort zum Kultstatus avanchierte.

Diesen grossartigen Humor sollte jeder in sich haben!

.....und übrigens.....Ich kanns auch nicht...
******
Geiler Song und witziges Video!!!!
*****
finde es ist eines ihrer besten!
*****
kommt den bee gees sehr nahe, vom gesang her
****
...gefällt mir...
****
Ist OK!

Cheers!
****
Song ist ok.
****
Ik zie Phil ook niet snel dansen. Lekkere plaat van Genesis, met Phil achter de drums.
***
Durchschnittlich.
****
Es geht.
Last edited: 15.10.2009 20:28
*****
Sehr gut.

CDN: #3, 1992
USA: #7, 1992
Last edited: 04.07.2013 15:45
****
Habe ich schon so viele male gehöre das ich es jetzt gar nicht so interessant mehr finde. Kommt aber auch ein bisschen langatmig daher der Song geht aber in Ordnung 4!!
*****
Goed nummer van de Britse band rond Phil Collins! Was terecht een #1-hit uit 1992.
****
2e single van het album "We can't dance". Het is met name door de grappige videoclip dat het nummer zo'n grote hit is geworden. Het nummer is ok en heeft een lekkere groove, maar is niet te vergelijken met bijvoorbeeld een klassieker als "Mama".
****
knappe 4*
**
Ich mag Genesis sehr, aber dieser Song war, ist und bleibt dämlich.

EDIT: In Fairness gegenüber Stücken der Band, die nur medioker, aber nicht schlecht sind, muß ich nachträglich abrunden.

Last edited: 02.12.2017 07:35
****
Ich gehe hoch auf eine 4. Ist ok.
Last edited: 06.06.2009 14:21
******
Lustiges Liedchen + lustiges Video = geniale Truppe.
Last edited: 27.05.2009 22:15
*****
sehr gut
5-6
Last edited: 20.03.2012 01:43
*
hier langten Genesis mal richtig daneben.
******
Klasse
***
Eine meiner Pubertätssünden. Erinnert ein bisschen ein AC/DC - was für Phil-Collins-Verhältnisse einzigartig war. Na ja!
*****
Jupp, gefällt mir gut
**
leider nein
***
Huge hit worldwide but I prefer other tracks by them. Video was good also.

7th UK top 10.

2 weeks UK Airplay#1. 9 weeks in the UK top 100.

4 weeks UK top 10. UK#7.
4 weeks Irish top 10. Ireland#7.
10 weeks German top 10. Germany#4.
10 weeks Belgian top 10. Belgian (Wallonia)#1 (1 week).
7 weeks Polish top 10. Poland#3.
Italy#17.

European Hot 100#4.

4 weeks US top 10. US#7.

11 weeks World Chart top 10. World Chart#3.
World Chart Year End (1992): #18.
Last edited: 12.02.2018 22:23
*****

Last edited: 30.01.2010 11:19
****
wohl der Song, welchen man sofort mit Genesis in Verbindung bringt - ordentlich, aber reichlich zu Tode gespielt worden - knappe 4*...
****
gut!
******
Legendärer Song, legendäres Video.
******
Das Video ist genial
****
Das Rumgeschreie von Collins mag ich weniger.
***
... zwar sicher irgendwie kultig, mir aber doch zu simpel und zu wenig 'Gesang' als dass ich den Song insgesamt noch gut bewerten kann...
****
De enige nummer 1 hit van de groep met dank aan een leuke videoclip.
****
...schon ganz speziell, etwas gar "abgehackter" Rhythmus....-4
***
naja
*****
Great song!
***
very average song
**
fand ich schon immer etwas seltsam das lied...
****
Das spartanische Gerüst des Liedes macht auch seinen besonderen Reiz aus. Guter Nachfolger zu "No Son Of Mine" aus "We Can't Dance", 4+
******
hammermäßig!!!!
***
I've always struggled to like this one.
***
I vary a lot with this song, sometimes it is a bit of fun, other times it is pretty silly.
***
Harte Gitarrenriffs sowie eine eher schrill-dröge Interpretation kennzeichnen dieses durchaus prägnante Werk, das jedoch meine Gefälligkeitssensoren nur beschränkt anspricht. Zur Vier reicht's knapp nicht.
******
Starke Nummer, knappe 6*.
*****
Good
***
nog aan te horen
******
... toller Hit ...
*****
Gefällt mir, wenn auch nach gewisser Zeit ein bisschen monoton.
*
Mit Peter Gebriel als Sänger eine Zeit lang durchaus stark. Was das hier sein soll, frage ich mich heute noch. Peinlicher Radiomüll ohne Anspruch. Einfach da, so überflüssig wie ein Kropf!
*****
sehr gut!
*
scheisse! da hilft auch das nette aquarell auf dem cover nix... extrem hoher nervfaktor und deshalb für mich ein klarer nagel!
****
it's weak comparing to their another singles, but overall it's pretty good
*****
Heute wäre das Massstab um cool zu sein wahrscheinlich noch höher als 1991 aber damit konnte man echt landen.
Last edited: 05.05.2013 14:07
*****
Finde ich alles andere als schlecht, kommt gerade auf Parties mit leichtem Retro-Feeling immer gut, ist flott und hat einen treibenden Beat. Phil Collins' Stimme ist zudem unverkennbar.

Knappe 5.
******
toller Song
****
4 stars
***
Gurke. Weg damit. 3-
*****
Geweldig plaatje.
**
Ingen bra låt.
**
überhaupt nicht ckuul, nur nervig
******
5 Sterne für den Song und einen für das geile Video.
*****
Pas emblématique du groupe, mais tube mondial.
*****
Pas mal, un style singulier.
Last edited: 12.02.2014 11:58
***
Bäääh. Auf dem Album gibts bessere Songs und von Genesis sowieso.
****
Befriedigendes Lied aus der Doppel-LP: "We Can´t Dance".
****
In der MTV-Ära war das noch möglich !

Schlechte Songs konnten durch teure und witzige Videos zu Hits avancieren.

Heute würde das wohl nicht mehr gehen.

Dieser Song ist extrem langweilig und wahrlich nichts besonderes.

Doch dank des Videos konnte der Song ein Hit werden, was vor allem daran lag, dass MTV den Song mindestens 10 mal am Tag spielte


us # 7
*****
So schlecht find ich jetzt den Song gar nicht.
Man erkennt ihn innerhalb von 2 Sekunden nur am Intro.
Das Video ist urkomisch!
****
Warum nicht!
******
1992 sommer nostalgia.
**
In der Discographie von Genesis gibt es kaum ein Stück, das ich eigentlich schwach finde. Eine Ausnahme ist "I Can Dance", das für mich den musikalischen Tiefpunkt dieser sehr interessanten Gruppe darstellt. Ohne den dazugehörigen Videoclip wäre das Stück wohl (zu recht) kein Hit geworden.
****
Song passt irgendwie nicht zur Band....knapp gut
****
Phil Collins + Co. für einmal auf ZZ Top (Macho/Aufreisser)
Spuren.....nimmt ihnen zwar keiner ab, aber geht schon
noch in Ordnung.

4 ++
Last edited: 30.12.2014 00:04
*****
Stimmt nicht! Ich kann tanzen! Spezielles Lied....
******
Topwerk
****
War nie einer meiner Genesis Favoriten, da haben sie doch soviel genialere Stücke komponiert! Finde auch das das die schwächste Single aus dem Album war!
IT #17
*****
Classiker!
****
in mijn opinie is het zeker geen meesterwerk, kom dus niet verder dan een 4
***
Deze song van Phil Collins en zijn formatie Genesis bereikte in de jaren negentig in Vlaanderen zelfs de eerste plaats. Persoonlijk heb ik het nooit echt een topschijf gevonden.
3+
****

Ein richtig witziger Song.
***
Nette Idee die mir zu eintönig geraten ist.
******
Ausgezeichnet.
Last edited: 14.06.2017 19:28
*****
Auch schon wieder 25 Jahre alt ihr Riesenhit.*5+
*****
Natürlich nicht der umfangreichste Song... kommt aber trotzdem gut.
****
Abgerundete 4.
****
Ganz okay.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.20 seconds