Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Kåt 19 årig tjej
How do I register album?
Welcome to swedishcharts.com
All the top 20 charts around the world
we need a new producer for k-pop ris...


 
HOMEFORUMCONTACT

FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD - TWO TRIBES (SONG)
Label:GDC/Sonet
Entry:1984-08-03 (Position 11)
Last week in charts:1984-09-14 (Position 15)
Peak:9 (2 weeks)
Weeks:4
Place on best of all time:5210 (360 points)
Year:1984
Music/Lyrics:Peter Gill
Holly Johnson
Mark O'Toole
Producer:Trevor Horn
World wide:
ch  Peak: 4 / weeks: 14
de  Peak: 1 / weeks: 22
at  Peak: 16 / weeks: 8
fr  Peak: 48 / weeks: 1
nl  Peak: 1 / weeks: 15
be  Peak: 1 / weeks: 16 (Vl)
se  Peak: 9 / weeks: 4
no  Peak: 4 / weeks: 9
nz  Peak: 1 / weeks: 14

7" Single
Island 106 495 (de)
12" Maxi
ZTT / Island 12 ZTAS 3 (uk)



12" Maxi
ZTT / Island 601 325 (de)



12" Maxi
ZTT / Island XZTAS 3 (uk)



7" Single
Island 7SI-122 (jp)



7" Picture Single
ZTT PZTAS 3 (uk)



7" Single
Island 7-99695 (us)


TRACKS
1984-05-28
7" Single Island 106 495 [de]
1984
7" Single Island 7SI-122 [jp]
1984
7" Picture Single ZTT PZTAS 3 [uk]
1984
7" Single Island 7-99695 [us]
1. Two Tribes (Cowboys And Indians)
3:54
2. One February Friday (Doctors And Nurses)
4:56
   
1984
12" Maxi ZTT / Island 601 325 [de]
1984
12" Maxi ZTT / Island 12 ZTAS 3 [uk]
Annihilation
1. Two Tribes (Lovers And Haters)
9:07
Surrender
2. War (Hide Yourself)
4:14
3. Two Tribes
3:40
4. One February Friday (Brothers And Sisters)
1:17
   
1984
12" Maxi ZTT / Island XZTAS 3 [uk]
1. Two Tribes (Carnage)
7:53
Surrender
2. War (Hide Yourself)
4:12
3. Two Tribes
3:42
4. One February Friday (Brothers And Sisters)
1:13
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Cowboys And Indians3:54Two TribesIsland
106 495
Single
7" Single
1984-05-28
3:55Now That's What I Call Music! 3Virgin
NOW3
Compilation
LP
1984-07-23
3:23Welcome To The PleasuredomeZTT
302417-8
Album
LP
1984-10-29
3:54Jackpot [1984]Sonet
JP 01
Compilation
LP
1984
Lovers And Haters9:07Two TribesZTT / Island
601 325
Single
12" Maxi
1984
Carnage7:53Two TribesZTT / Island
XZTAS 3
Single
12" Maxi
1984
CarnageWarZTT / Island
WARTZ 3
Single
12" Maxi
1984
3:54Super Hit-SensationAriola
206 512-620
Compilation
LP
1984
3:40Two TribesZTT / Island
601 325
Single
12" Maxi
1984
3:42Two TribesZTT / Island
XZTAS 3
Single
12" Maxi
1984
Festivalbar '84Ricordi
TAFB 84
Compilation
LP
1984
3:54Club Top 13 präsentiert 16 Top Hits aus den Hitparaden 1984 September/OktoberClub Top 13
40 134 9
Compilation
LP
1984
Ones On 1 (The Radio 1 - 21st Birthday Album)BBC
REF 693
Compilation
LP
1988
3:54Bang!... The Greatest Hits Of Frankie Goes To HollywoodZTT
ZTT108CD
Album
CD
1993
Fluke's Magimix3:32Dance Max 13EastWest
9548-31909-2
Compilation
CD
1993
3:28Welcome To The PleasuredomeZTT
4509-94745-2
Album
CD
1994-03-25
Carnage Mix7:56Reload! Frankie: The Whole 12 InchesZIT
995 292 2
Album
CD
1994
Intermission Legend Mix5:15Reload! Frankie: The Whole 12 InchesZIT
995 292 2
Album
CD
1994
Pluke's Minimix3:51WOW!Arcade
3100112
Compilation
CD
1994
3:54The Best Of 1980-1990 Vol. 10EMI
8312262
Compilation
CD
1994
Hibakusha Mix6:30Pop & Wave Vol. 7 - The Sound Of The 80'sSMM
487589 2
Compilation
CD
1997-05
3:55Now That's What I Call Music! 1984 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1984 / 5202652
Compilation
CD
1999-06-21
3:54Modern 80's - The Best Of Discopop Vol. 4Polystar
545 008-2
Compilation
CD
1999-08-16
3:22Welcome To The Pleasuredome [Reissue, Remastered, Digipak]ZTT / Repertoire
REP 4896
Album
CD
2000-07-07
3:54More Greatest Hits Of The 80'sDisky
DB 854902
Compilation
CD
2000-09-01
808 State Remix5:09Twelve InchesZTT / Repertoire
REP 4952
Album
CD
2001-10-02
Video Destructo Mix6:11Twelve InchesZTT / Repertoire
REP 4952
Album
CD
2001-10-02
Hibakusha Mix6:35Twelve InchesZTT / Repertoire
REP 4952
Album
CD
2001-10-02
6:35Pop & Wave - More Hits Of The 80's Vol. 2Sony
SSP 987981 2
Compilation
CD
2002-11-01
Carnage Long Version7:52Party Kult Hits - Rare Long VersionsSony
SSP 987914 2
Compilation
CD
2002
3:59Edge Of The 80's (1984-1985)Time Life
TL PRA/02
Compilation
CD
2003
3:22Smash Hits - The '80sRhino / EMI TV
WMTV072
Compilation
CD
2008-05-05
3:22Die Hit-Giganten - Die besten Hits der 80erAriola
88697 170812
Compilation
CD
2008-08-08
3:22Frankie Say GreatestZTT / All Around The World
2723027
Album
CD
2009-10-30
3:22Frankie Say Greatest [2CD Special Edition Mixes & Rarities]ZTT / All Around The World
2724180
Album
CD
2009-10-30
Hibakusha6:35Frankie Say Greatest [2CD Special Edition Mixes & Rarities]ZTT / All Around The World
2724180
Album
CD
2009-10-30
Hibakusha6:35Frankie Say GreatestZTT / All Around The World
2723027
Album
CD
2009-10-30
Annihilation9:08Frankie Say Greatest [2CD Special Edition Mixes & Rarities]ZTT / All Around The World
2724180
Album
CD
2009-10-30
3:22100 Hits - Electric EightiesDemon
DMG 100 065
Compilation
CD
2010-10-04
Hibakush-ah!6:56Zang Tuum Tumb - The Art Of The 12"Salvo / ZTT / Union Square
SALVODCD213
Compilation
CD
2011-02-07
3:23Die Hit-Giganten - Best Of 80sSony
88697942152
Compilation
CD
2011-09-16
Keep The Peace, Outro0:06Sex MixSalvo
698458992826
Album
CD
2012-08-03
Carnage7:56Formel Eins - Maxi Hit CollectionSony
88765 47265 2
Compilation
CD
2013-03-22
Hibakusha Mix6:57Welcome To The Robots - Volume TwoEmbassy Of Music
505310590072
Compilation
CD
2013-09-27
3:22Fade To Grey 1980-1984 - The Music That Changed EverythingUMTV
5345806
Compilation
CD
2013-09-30
Carnage Mix7:55Kult! präsentiert Pop & Wave - The Long VersionsSony
88875108772
Compilation
CD
2015-06-26
3:55Joe FM - 80's Top 800 volume 4Universal
5368985
Compilation
CD
2016-04-22
3:55Ultratop - 1001 Hits Volume 3Universal
5368963
Compilation
CD
2016-04-29
Carnage Long Version7:55Nostalgie - Classic 80s: De grootste 80's classics en 12 inchesUniversal
537.338-8
Compilation
CD
2016-09-23
Annihilation Mix9:0780s Chart Hits Vol. 2 - Extended VersionsZYX
82900-2
Compilation
CD
2017-02-24
3:56Joe Top 2000 Volume 9Universal
5379885
Compilation
CD
2017-09-29
MUSIC DIRECTORY
Frankie Goes To HollywoodFrankie Goes To Hollywood: Discography / Become a fan
FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Relax1984-03-06415
Two Tribes1984-08-0394
The Power Of Love1985-02-08143
Rage Hard1986-09-24191
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Welcome To The Pleasuredome1984-11-2379
Liverpool1986-11-05135
Bang!... The Greatest Hits Of Frankie Goes To Hollywood1993-10-27215
SONGS BY FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD
"All In The Body"
"All In The Mind"
"Don't Lose What's Left"
"Scrapped"
"Trapped"
(Don't Lose What's Left) Of Your Little Mind
Bang
Black Night White Light
Born To Run
Disneyland
Do You Think I'm Sexy?
Ferry (Go)
Ferry 'Cross The Mersey
For Heaven's Sake
Fury
Get It On
Happy Hi
Holier Than Thou
Is Anybody Out There?
Kill The Pain
Krisco Kisses
Later On (From One September Monday)
Lunar Bay
Maximum Joy
One February Friday
One September Monday
Our Silver Turns To Gold
Rage Hard
Relax
Relax [2009]
Relax '93
Roadhouse Blues
San Jose
Snatch Of Fury
Suffragette City
The Ballad Of 32
The Only Star In Heaven
The Power Of Love
The Power Of Love 2000
The Soundtrack From Bernard Rose's Video Of The Welcome To The Pleasuredome Single
The Waves
The World Is My Oyster
Two Tribes
Two Tribes 2000
Two Tribes '94
War
Warriors (Of The Wasteland)
Watching The Wildlife
Welcome To The Pleasuredome
Well ...
Wish The Lads Were Here
ALBUMS BY FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD
Bang!... The Greatest Hits Of Frankie Goes To Hollywood
Frankie Said (The Very Best Of)
Frankie Say Greatest
Liverpool
Maximum Joy
Reload! Frankie: The Whole 12 Inches
Sex Mix
Twelve Inches
Welcome To The Pleasuredome
DVDS BY FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD
Hard On - Live Portraits
 
REVIEWS
Average points: 4.45 (Reviews: 136)
******
Der Nachfolger von Relax. Ist auch ein Klassiker der 80s.
******
"When two tribes go to war one point is all that you can score..."

Es gibt Momente, da finde ich "Two Tribes" noch besser als "Relax". Besonders geil ist die Maxi. Besonders der Anfang, wo die Sirenen heulen.
****
nothing special
****
nicht mein FgtH-Lieblingstitel
******
...voll kuul...
*****
Der Nachfolger zu "Relax" finde ich deutlich schlechter als jenes, weil dieses aber so gut war, kriegt auch dieser Song noch eine knappe 5, denn der Titel ist zwar irgendwie entfernt ähnlich zu "Relax", aber trotzdem auch flott und gut gemacht, wirklich gut.
**
Höre ihn gerade auf einer Compilation und das in der Maxi Version. Bin jetzt nach 5 Minuten total abgernervt von dem lauten Krach... ne also da gefiel mir "Relax" und "Rage Hard" bedeutend besser. Grauenhaft!!!
***
gehht
**
Muss auch sagen, dass der Lärm unerträglich ist.
Ja, eine der erfolgreichsten Singles der 80er in GB und eine Anspielung auf den kalten Krieg, alles schön und gut, aber nichts für meine Ohren.
******
Knapp eine 6 (ich korrigiere!), denn mir hat der Song immer gefallen. WAS, schon 20 Jahre her???!
Last edited: 28.08.2004 12:15
******
ein genialer klassiker
******
Das ist noch fast besser als Relax. Geniales Video!
*****
...kommt nicht an "Relax" heran...
*****
..Brontal schnell...

dazu passend ein Krass lichtshow mit Laser und Stobo..
weisch mann.-..
******
2te erfolg und am Platz # 1 in NL in sommer 1984.... grossartig.
****
Gefällt mir besser als "Relax", kommt aber nicht an den besten - und untypischsten - Song der Band "The power of love" ran. Gut und kraftvoll.
05.11.2004 22:14
Hannes
germancharts.com
******
Finde es auch noch besser als Relax (jedenfalls in der Single-Versionen - Maxis nerven doch eh häufig) - aber leider ist bei 6* Schluss.
****
Gut, keine Frage. Aber mit leichtem Nerv-Faktor. Etwas zu wuselig und irgendwie hektisch.
Last edited: 08.01.2006 16:52
***
zu durcheinander das ganze
**
schwach
***
Nachfolge-Single zu "Relax" ... nicht gerade berauschend
*****
gefällt mir etwas besser als relax. Vor allem, weil man ihn nicht ganz so oft hört...
Last edited: 27.07.2005 02:29
***
Musikalisch absolut schwach und unharmonisch, lieblos dahingeklatscht. Nervt doch sehr.
****
Knappe Vier.
*****
Ganz im Stil von RELAX, einfach noch aufdringlicher und chaotischer. Lautstärke aufdrehen und einwirken lassen.
Last edited: 06.08.2014 11:09
*****
SEHR GUT
***
Wirklich arg abgedreht. Musikalisches Chaos zwischen belanglos und genial. Muss wohl noch ein paar Mal hören.
******
Von diesem Titel gibt es mindestens 4 Originalversionen die mir bekannt sind. 1.Singleversion = LP-Doppelalbumversion? 2. Maxi-Single Version, 3. Maxi Single extended Mix, 4. Maxi CD die sich voneinander doch merklich in Aufbau und Melodie unterscheiden.
Der Bombastsound von "Two Tribes" hat mit dem populäreren "Relax", das übrigens zeitgleich auf demselben Album "Welcome To the Pleasuredome" erschienen ist nur wenig Ähnlichkeit, schon eher mit dem gleichlautenden Albumtitel.

Wer sich sich Happy-Peppy-Sound erwartet ist mit der Scheibe falsch bedient. Dafür sind sowohl Text als auch Musik zu ernst, wird hier doch der Atomkrieg lebhaft thematisiert.
Auf dem Album gibt es aber sehr wohl "heitere" Titel wie z.B. den Springfield Titel "Born to Run".

Viele Titel sind erst in ihrem LP-Umfeld zu verstehen. Leider ist die CD-Umsetzung der Doppel-LP stark beschnitten. Um nicht zu sagen zensuriert. Alleine das LP-Cover war damals ein Aufreger für sich.

Auf der Maxisingle-Version gefällt mir besonders der orchestrale Intropart den ich in derartiger Qualität nur noch bei "One Night in Bangkok (Murray Head)" kenne.

Der Aufbau von "Two Tribes" ist schlichtweg genial. Soi steigert sich der Sound und Aggressionsgrad kontinuierlich um dann schließich mit "This is the last voice you´ll ever hear" auszuklingen.

Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum manche den überbordenden Frankie-Bombastsound mit Lärm titulieren. Da gibt es ja heute wahrlich ganz andere, geistlosere Produktionen.Ich finde den Vergleich mit einem guten Orchesterwerk eher zutreffend. Für mich ist dieses Lied über jeden Zweifel erhaben. So etwas gab es vorher nicht und wird es wohl auch nicht so bald wieder geben.

Fazit: Genial!
******
Auch nach mehr als 20 Jahren sorgt die Sirene auf der Maxi Version noch immer für Gänsehaut.
Last edited: 15.05.2008 18:44
******
Gefällt mir sehr, sehr gut.
**
zu chaotisch und übertrieben produziert
*****
5.5
******
Kraftvoll, mitreißend, wie alles von FGTH
***
9 weeks on the top in UK ^^
*****
Das fetzt ordentlich.
******
Geht gerade so gut ab wie Relax!Sehr gute Single!
*****
2te #1 in serie - auch hier ist die maxi enorm!
****
Auch der Nachfolger von "Relax" geht mächtig ab, kommt aber nimmer an dieses ran. Dafür höchstens 4*.
*****
Ach, wie gut dieser Song ist...
****
"Relax" und "Rage Hard" waren um Längen besser ...
*****
sehr gut
Last edited: 07.06.2007 15:22
***
schon mit dem Vorgänger konnte ich wenig anfangen
****
Ähnlich wie Relax total überbewertet
*****
Jo, war auf den "kalten Krieg" gemünzt. Im total geilen Videoclip wurden übrigens die Puppen aus der legendären Politpuppen-TV-Serie aus England "Spitting Image" verwendet, wozu es auch ein Computerspiel gab. Auch in Deutschland kam eine Version davon heraus und hieß "Hurra Deutschland!".
******
obwohl man "relax" schon alles übertrifft, ist dieser song noch 7 mal besser als relax!
*****
die band und die lieder fand ich eigentlich immer schon blöd, aber das hier hat doch eines der tollsten intros der popgeschichte
***
Hat mir schon damals nicht gefallen.
*****
faszinierend
******
Un de mes maxis préférés. Géniale ZTT.
*****
Hat tierisch viel Dampf drauf, der Song! Gnadenlose Abrechnung mit dem kalten Krieg (Two Tribes = USA & Sowjetunion)
***
gefällt mir nicht
*****
Ja, dieser Song hat was.
******
6 Nein mindestens 99 von 100, besonders die 09.00 min Maxi.
Warum gibt sowas nicht nochmal. Der letzte geile Song der raus kam, ist auch schon paar tage her vor allen keine guten Maxi's.
******
Sehr Gut!
******
nix zum nebenbei hören... ein tophit, der zeitgemäße politik zitiert und komentiert... toll! großartige produktion!!
******
gut
*****
5* wegen des Textes
**
ne, das mag ich nicht
*****
Auch sehr gut. Kam aber nicht an Relax heran. Der Video Remix ist sehr gut.
***
Peaking at #4 in Australia. This song is ok
******
Sackgeiles Intro! Es gibt wahrlich zahllose Remixes von diesem Song. Einer dauert sogar über 20 Minuten!
*****
Buena, pero no tanto como Relax.
******
Klingt wie ein ganzes Roadmovie, besser noch als Relax.

Für die geniale Original-Maxi (9:07) nachträglich 6+

Last edited: 16.11.2016 13:27
******
"Ladies and Gentlemen, let me present Frankie Goes To Hollywood - Possibly the most important thing this side of the world."

Einmal mehr ein Bombastsong mit interessanten Zutaten, wie der Alarmsirene, den entsprechenden Anweisungen und dem sarkastischen Video. Aufgerundet, weil er hier zu schlecht wegkommt.
****
Eine knappe 4 ist noch drin.
****
nicht so speziell
*****
Dieser Song vibriert
***
Finde ich besser als Relax, aber das muß ja nicht unbedingt heißen, daß ich den Song gut finde.
***
ist mir zu aggressiv
****
Gut
****
Fantastische muziek. Zang minder. Samen 4 sterren.
*****
Nog steeds één van de meest besproken nummers uit de jaren 80.
******
sogar besser als Relax, der treibende Rhythmus, einfach ein athmosphärisch dichter Song. Vermutlich fehlte ein eingängiger Hook, sonst wäre es ein Evergreen geworden.
******
Als zweite Single Erste Sahne !!! EIN HAMMER-SONG. Die Maxi-version ist mega-klasse. Zum abtanzen genial
*****
Hier "treibts" richtig voran, insbesonders die Maxi natürlich wieder.
*****
Jaja, der Song hat schon eine gewisse Power, auch wenn das Ganze etwas überladen wirken kann.
***
Besonders wenn man berücksichtigt, dass dies der Nachfolger von "Relax" war, muss das Urteil eigentlich vernichtend ausfallen...
**
Was ist das denn für ein Schwachfug? Bin total entsetzt, dass das von derselben Band ist, die "The Power of love" und "Relax" gesungen hat.

Würde dieser Song heute rauskommen, hätte der mit Sicherheit hier ne Bewertung unter 3,5. Ganz sicher.
Last edited: 10.01.2009 04:11
*****
LOL grad songeinspieler bei frauentausch-videobotschaft zum heiklen thema "danebenpinkeln im stehen und kinderspielzeug" hahahahahahaha
Last edited: 05.03.2009 22:51
*****
▒ Grandioze 5 sterren plaat van "FGTH" uit begin juni 1984 !!! Behoort zeker tot één van hun grote klassiekers van de Nederlandse hitlijsten !!! (NL Top 40: 14 wk / # 1) ☺!!!
****
Kam mir seltsamer Weise nicht so bekannt vor, als ich es heute gehört habe, obwohl es ein Nummer-eins-Hit war. Finde "Relax" etwas besser. Aber lustiges Video.

CDN: #9, 1984
USA: #43, 1984
Last edited: 03.07.2013 17:58
******
Wer Frankie bewertet sollte immer auch die Maxiversionen bewerten. 4 Sterne für die Single, aber der Carnage Mix sprengt alles. Ein absoluter Musikalischer Orgamus!! Dafür gibts sowas von locker und leicht die 6. Meiner Meinung nach ist der Song hier total unterbewertet!
Last edited: 15.05.2009 23:24
**
Absolut überbewertet! Arme Ohren.
**
ziemlich nervig
****
disco- erinnerungen...
******
ganz großes Kino
Frechheit hier 2 oder 3 Sterne zu geben.

Beide Maxis waren Klassiker des Maxi-Genres.

DUCS 11/1984
Last edited: 01.05.2017 19:19
*****
Two Tribes! 80s halt.
Last edited: 04.01.2017 18:21
***
Ja, es ist ein Klassiker und ein Zeitdokument der 80er, vor allem in Verbindung mit dem Video. Aber ohne Nostalgiebrille ist das musikalisch wirklich eine ziemliche Nullnummer, viel Krawall und kaum Melodie. Wären FGTH damals nicht die möglicherweise coolste und angesagtes Band der Welt gewesen, wäre das Lied in der Käufergunst m.E. gnadenlos abgeschmiert.

Zu drei Punkten kann ich mich überwinden, mehr aber sicher nicht.
*****
Klassiker
*****
In der Tat kraftvoll treibend - und schon lässig eine Vorwegnahme von Techno.
D #1 im Juli 1984.
******
Die Jungs haben sich leider viel zu früh getrennt.
****
interessantes Intro - ansonsten leider reichlich überladen und chaotisch wirkende Clubnummer der 80er - ein Vorbote des Rave der 90er sozusagen - knappe 4*...
*****
Frankie Goes To Hollywood was DE nieuwste popsensatie uit Engeland in 1984. Dit was de 2e single van het album "Welcome to the pleasuredome" in juni 1984 en werd nr 1 in Nederland.
Dit nummer is zelfs iets beter dan "Relax". Ik was destijds 11 jaar en ik vond de videoclip wel akelig over de ruziende presidenten van USA en Sowjet Unie (Reagan en Brezjnew.....geloof ik?). Ik vond dat voor een videoclip eigenlijk te ver gaan. Het enige wat ik destijds leuk vond was die wereldbol die uit elkaar spat aan het einde van de clip.
FGTH veroorzaakte veel commotie, daarom was het ook zo'n succesvolle act.
******
Mit der Nummer schlugen sie 1984 vor allem in UK Purzelbäume: Mega-Hype, Mega-Aufregung, Mega-Vermarktung - aber genau so muß Pop-Musik manchmal auch sein - musikalisch wird ihr Geist in 2010 von Scissor Sisters' INVISIBLE LIGHT wiederbelebt ... diesmal ohne T-Shirts, Ronald Reagan und Trevor Horn.
*
katastrophe²
****
Der Zwilling von "Relax", von der Klasse her aber leider
mindestens eine halbe Kategorie darunter.....

Knappe 4.
*****
pretty good, not as good as the power of love but i personally think it's a lot better than relax.
****
Immer noch gut! Das Video gefällt mir zudem, das hat einfach puren 80er-Jahre-Stil aus jeder Fuge.
***
Wilder, kruder Nachfolger zu "Relax", längst nicht so eingängig und gefällt mir persönlich auch weit weniger. Da kann ich keine 4 mehr geben.
***
Passabel, doch nicht gerade toll.
****
... die ersten zwei Minuten finde ich noch genial ... danach flacht der Song dann doch zu sehr ab, qualitätsmäßig ...
****
Ähnlich wie "Relax"
****
The pace and melody of this is good and also the humour and the fact it's quite catchy. 1.1 million sold while at #1. Their second UK#1. UK#1 for 9 weeks and Ireland#1. US#43. 1.5 million copies sold in the UK. (Their 2nd million+ seller single UK)

Last edited: 07.07.2013 11:50
*****
Stark
******
Ziemlich genial....
******
tönt anfänglich total nach RELAX

aber ein tolles statement + toller text und ein exzellentes video

ronald reagan....

Musikalisch jedoch sehr gut. Ich habe das Gefühl, dass die Band nur ein Fake gewesen ist und TREVOR HORN als Mastermind alles gemacht hat und Johnson gesungen hat

Interessant an dem Video finde ich besonders die Darstellung der Nationen und der Völker. In dem Video sind auch Araber zu sehen, die auf USA oder RUSSLAND wetten und Geld einsetzen.....


Last edited: 18.08.2018 11:33
****
Ok
***
..treibt zügig voran, gefiel mir nie besonders...
******
"... possible the most important thing this side of the world" - ja, sie warn schon sehr überzeugt von sich, mit Recht, muss ich sagen, mit Recht

@some_reviewers: Das ist defintiv KEIN LÄRM - eure Anlagen sind möglicherweise nicht gut genug ;-)
****
Ça passe.
***
... nicht gerade meine Geschmacksrichtung ...
*
Une torture auditive insoutenable.
****
Good.
****
Rätt så bra.
**
There is nothing wrong with this song. I just don't find it interesting.
****
4 stars
******
zeer goede song
****
Ja, der fegt gewaltig. Sogar etwas besser als Relax. 4+
*****
Starke 5.
**
nein, das gefällt mir gar nicht - viel zu hektisch und nervös, die Zwischenrufe beim Intro erinnern zu sehr an Relax und außerdem ist das ein total sperriges Stück, das sich in keinster Weise einprägt...
******
Auch bei FGTH finde ich die Nachfolgesingle noch besser als den Erstling - unglaublich dichtes Soundgefüge, elektrisierender Hi-Energy-Beat und die kräftige Stimme von Holly Johnson - unglaublich stark!
****
Für das Video gibt es 1 Punkt Abzug.
******
6 Sterne für den Carnage Mix (7:46)!

Mehr geht nicht...

*****
Ich weiss noch , als der Song gleich auf 1 in die UK Charts ging, hat mir der Song garnicht so sehr gefallen! Auch heute finde ich die anderen Songs wie "Relax" und die nächsten paar Singles stärker als den Song hier, aber immerhin gefällt er mir heute besser als damals, daher kann ich heute eine (knappe) 5 geben! Aber ein #1 Song ist es für mich nicht (und schon garnicht für 9 Wochen wie in England!!!) :) War dort die am vierthäufigst verkaufteste Single des Jahres 1984, ("Relax" die No.3 des Jahres) - das nenn ich mal nen Bombenerfolg!
War übrigens auch in Griechenland eine #1!
Last edited: 29.11.2014 10:45
*****
vorallem das Tempo gefällt mir
******
Typisch tijdsbeeld, passend bij iemand van die tijd, zoals ik.
***
Dikke hit destijds voor Holly Johnson en zijn 'Frankie Goes To Hollywood'. In de officiële Vlaamse charts destijds goed voor zestien weken notering, de singel bereikte zelfs de eerste plaats. Persoonlijk heb ik het nummer altijd wat overroepen gevonden, vandaar zijn drie sterren meer dan voldoende.
*****
Leuk nummertje.
*****
Een heel goed nummer en lekker heftige clip.
*****
Aufgerundete 5!
*****
Bewerte hier die Maxi-Single und zwar die Version "Lovers And Haters". Gutes Lied. Auf der B-Seite der Titel: "Surrender" welcher eine Art Suite darstellt und 3 Teile hat, nämlich 1. War (Hide Yourself); 2. Two Tribes; 3. One February Friday >>Brothers And Sisters<<
****
Bewerte die Single-Version (wieviele Remixes gibt's davon eigentlich?). Eine weitere wegweisende Produktion von Trevor Horn, dem Poptroniker. Glaubte immer "Mine is the last voice that you will ever hear, don't be alarmed" wurde von John Peel gesprochen. Doch vergleicht man seine Stimme aus jener Zeit, klingt sie zu alt.
**
Schlecht.
***
Erinnert an Relax, ist aber viel schlechter.
*****

Starker Track.
****
Damals auf Platz 1 in Deutschland aber so besonders war das Lied nicht.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds