Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
All the top 20 charts around the world
Welcome to swedishcharts.com
How do I register album?
we need a new producer for k-pop ris...
Sweden Top 40 Music Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA - THE WAY LIFE'S MEANT TO BE (SONG)
Year:1981
Music/Lyrics:Jeff Lynne
Producer:Jeff Lynne
World wide:
de  Peak: 30 / weeks: 10

7" Single
Jet 809


TRACKS
1982-04
7" Single Jet 809
1. The Way Life's Meant To Be
4:38
2. Wishing
4:14
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:39TimeJet
FZX 37371
Album
LP
1981-07-31
4:38The Way Life's Meant To BeJet
809
Single
7" Single
1982-04
4:39Discovery + TimeEpic
465224 2
Album
CD
1989
4:39Livin' Thing - BestZounds
27200460
Album
CD
1992
4:39Light Years - The Very Best OfEpic
489039 2
Album
CD
1997-11-03
4:39Time [Electric Light Orchestra Collection]Epic / Legacy
501906 2
Album
CD
2001-06-11
4:39The Ultimate CollectionEpic
504428 2
Album
CD
2001-07-30
4:38Eldorado / Time / Secret MessagesEpic
88697161622
Album
CD
2007-09-06
4:39Original Album ClassicsEpic / Legacy
88697787342
Album
CD
2010-10-22
4:38Neue Oldies braucht das Land - Vol. 2: Hits & Raritäten der 80erSony
88697 83049 2
Compilation
CD
2011-01-07
4:40The EssentialEpic
88697973612
Album
CD
2011-10-07
4:39The Classic Albums CollectionEpic / Legacy
88697873262
Album
CD
2011-11-22
MUSIC DIRECTORY
Electric Light OrchestraElectric Light Orchestra: Discography / Become a fan
Official Site
Official Site
ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Livin' Thing1976-12-14173
Turn To Stone1977-11-18105
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)1980-07-11312
Hold On Tight1981-08-28107
Rock'n'Roll Is King1983-08-09202
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Face The Music1975-11-14411
A New World Record1976-11-16127
Out Of The Blue1977-11-18211
Discovery1979-06-15210
Xanadu (Soundtrack / Electric Light Orchestra & Olivia Newton-John)1980-07-25114
Time1981-08-14119
Secret Messages1983-08-09117
Balance Of Power1986-02-1939
The Very Best Of [1990]1990-08-01223
The Swedish Collection - The Very Best Of2001-01-0478
Zoom2001-06-21352
The Very Best Of - All Over The World2005-06-23614
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)2015-11-2056
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)2017-11-24211
SONGS BY ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA
10538 Overture (The Electric Light Orchestra)
21st Century Man
A Long Time Gone
Above The Clouds
Across The Border
After All
Ain't It A Drag (Jeff Lynne's ELO)
Ain't Necessarily So (Electric Light Orchestra Part II)
All Fall Down (Electric Light Orchestra Part II)
All My Life (Jeff Lynne's ELO)
All Over The World
All She Wanted
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)
Alright
Another Heart Breaks
Baby I Apologise
Beatles Forever
Believe Me Now
Big Wheels
Birmingham Blues
Blue (Jeff Lynne's ELO)
Blue Violin (Electric Light Orchestra Part II)
Bluebird
Bluebird Is Dead
Boy Blue
Breakin' Down The Walls (Electric Light Orchestra Part II)
Buildings Have Eyes
Calling America
Can't Get It Out Of My Head
Caught In A Trap
Cold Feet
Confusion
Danger Ahead
Dark City
Daybreaker
Daytripper
Destination Unknown
Dirty To The Bone (Jeff Lynne's ELO)
Do Ya
Don't Bring Me Down
Don't Walk Away
Don't Wanna (Electric Light Orchestra Part II)
Down Home Town
Dreaming Of 4000
Drum Dreams
Easy Money
Easy Street (Electric Light Orchestra Part Two)
Eldorado
Eldorado Overture
ELO
Endless Lies
Epilogue [Time]
Every Night (Electric Light Orchestra Part II)
Everyone's Born To Die
Evil Woman
Fault Line (Jeff Lynne's ELO)
Fire On High
First Movement (Jumping Biz) (The Electric Light Orchestra)
For The Love Of A Woman (Electric Light Orchestra Part II)
Four Little Diamonds
From The End Of The World
From The Sun To The World (Boogie #1) (The Electric Light Orchestra)
Get A Hold Of Myself
Getting To The Point
Great Balls Of Fire
Grieg's Piano Concerto In A Minor
Heart Of Hearts (Electric Light Orchestra Part II)
Heartbreaker (Electric Light Orchestra Part II)
Heaven Only Knows
Hello Hello (Electric Light Orchestra Part II)
Hello My Old Friend
Helpless
Here Is The News
Hold On Tight
Honest Men (Electric Light Orchestra Part Two)
Illusions In G Major
I'm Alive
I'm Leaving You (Jeff Lynne's ELO)
In For The Kill
In My Own Time
In Old England Town (Boogie #2) (The Electric Light Orchestra)
In The Hall Of The Mountain King
Is It Alright
It's Over
Julie Don't Live Here
Jungle
Just For Love
Kiss Me Red (Electric Light Orchestra Part II)
Kuiama (The Electric Light Orchestra)
Laredo Tornado
Last Train To London
Latitude 88 North
Letter From Spain
Little Town Flirt
Livin' Thing
Lonesome Lullaby
Long Black Road
Look At Me Now (The Electric Light Orchestra)
Loser Gone Wild
Love And Rain (Jeff Lynne's ELO)
Love Changes All
Love For Sale (Electric Light Orchestra Part Two)
Love Or Money (Electric Light Orchestra Part II)
Lucky Motel
Mama (The Electric Light Orchestra)
Ma-Ma-Ma Belle
Mandalay
Manhattan Rumble (49th St. Massacre) (The Electric Light Orchestra)
Matter Of Fact
Melting In The Sun
Midnight Blue
Mission (A World Record)
Mister Kingdom
Moment In Paradise
Moment Of Truth (Electric Light Orchestra Part II)
Momma (The Electric Light Orchestra)
Mr. Blue Sky
Mr. Radio (The Electric Light Orchestra)
Need Her Love
Nellie Takes Her Bow (The Electric Light Orchestra)
New World Rising
Night In The City
Nightrider
No Way Out
Nobody's Child
Ocean Breakup / King Of The Universe
Oh No Not Susan
On And On
On My Mind (Jeff Lynne's ELO)
On The Run
Once Upon A Time (Electric Light Orchestra Part II)
One Day
One More Tomorrow (Electric Light Orchestra Part II)
One Step At A Time (Jeff Lynne's ELO)
One Summer Dream
Ordinary Dream
Out Of Luck
Point Of No Return
Poker
Poorboy (The Greenwood)
Power Of A Million Lights (Electric Light Orchestra Part II)
Prologue [Time]
Queen Of The Hours (The Electric Light Orchestra)
Rain Is Falling
Really Doesn't Matter
Rockaria!
Rock'n'Roll Is King
Roll Over Beethoven (The Electric Light Orchestra)
Second Time Around
Secret Lives
Secret Messages
Send It
Shangri-La
Shine A Little Love
Showdown (The Electric Light Orchestra)
Showdown [Live]
So Fine
So Glad You Said Goodbye (Electric Light Orchestra Part II)
So Serious
Sorrow About To Fall
Standin' In The Rain
Starlight
State Of Mind
Steppin' Out
Strange Magic
Stranger
Stranger On A Quiet Street
Summer And Lightning
Surrender
Sweet Is The Night
Sweet Talkin' Woman
Tears In Your Life
Telephone Line
The Battle Of Marston Moor (July 2nd, 1644) (The Electric Light Orchestra)
The Bouncer
The Diary Of Horace Wimp
The Fall
The Fox (Electric Light Orchestra Part II)
The Lights Go Down
The Quick And The Daft
The Sun Will Shine On You (Jeff Lynne's ELO)
The Way Life's Meant To Be
The Whale
Thousand Eyes (Electric Light Orchestra Part Two)
Ticket To The Moon
Tightrope
Time After Time
Train Of Gold
Turn To Stone
Twilight
Twist Of The Knife (Electric Light Orchestra Part II)
Underture (Electric Light Orchestra Part II)
Voices (Electric Light Orchestra Part II)
Waterfall
When I Was A Boy (Jeff Lynne's ELO)
When The Night Comes (Jeff Lynne's ELO)
When Time Stood Still
Whiskey Girls (Electric Light Orchestra Part II)
Whisper In The Night (The Electric Light Orchestra)
Who's That?
Wild West Hero
Wilf's Solo
Wishing
Without Someone
Witness (Electric Light Orchestra Part II)
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)
Xanadu
Your World
Yours Truly, 2095
ALBUMS BY ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA
A New World Record
A Perfect World Of Music
Afterglow
All Over The World
All Time Greatest (Electric Light Orchestra Part II)
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)
Balance Of Power
Best Of - Live In Australia (Electric Light Orchestra Part II)
Burning Bright
Can't Get It Out Of My Head (Electric Light Orchestra Part II)
Collection
Definitive Collection
Discovery
Discovery + Time
Early ELO - 1971-1973
Eldorado - A Symphony By The Electric Light Orchestra
Eldorado / Time / Secret Messages
Electric Light Orchestra
Electric Light Orchestra [1982]
Electric Light Orchestra [2015]
ELO [2007]
ELO Classics
ELO Part II - Die Hits auf 2 CD (Electric Light Orchestra Part II)
ELO's Greatest Hits
ELO's Greatest Hits - Volume Two
ELO's Greatest Hits Live (Electric Light Orchestra Part II feat. The Moscow Symphony Orchestra)
Face The Music
Face The Music / A New World Record
First Light
First Movement
Flashback
Friends And Relatives (Electric Light Orchestra, Friends And Relatives)
From The Sun To The World
Greatest Hits - Live In Australia (Electric Light Orchestra Part II)
II (The Electric Light Orchestra)
In Concert [2 CD]
It's Rock 'N Roll By E.L.O.
Legends: The Very Best Of (The Electric Light Orchestra)
Light Years - The Very Best Of
Live
Live At The BBC
Livin' Thing - Best
Masters Of Rock Vol. 12
Milestones (The Electric Light Orchestra)
Millenium Collection (Electric Light Orchestra Part II)
Moment Of Truth (Electric Light Orchestra Part II)
Mr Blue Sky (Electric Light Orchestra Part II)
Mr. Blue Sky - The Very Best Of Electric Light Orchestra
Olé ELO
On The Third Day
One Night - Live In Australia (Electric Light Orchestra Part II)
Original Album Classics
Out Of The Blue
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)
Playlist: The Very Best Of Electric Light Orchestra
Roll Over Beethoven
Secret Messages
Showdown
Simply The Best
Strange Magic (Electric Light Orchestra Part II)
The BBC Sessions
The Classic Albums Collection
The Collection
The Collection [2009]
The Electric Light Orchestra (The Electric Light Orchestra)
The Essential
The Gold Collection
The Harvest Years 1970-1973
The Light Shines On (The Electric Light Orchestra)
The Light Shines On, Vol. 2
The Night The Light Went On (In Long Beach)
The Studio Albums 1973-1977
The Swedish Collection - The Very Best Of
The Ultimate Collection
The Very Best Of - All Over The World
The Very Best Of - The Chartsingles Collection
The Very Best Of [1989]
The Very Best Of [1990]
The Very Best Of [1993]
The Very Best Of [1994]
The Very Best Of Electric Light Orchestra [2007]
The Very Best Of ELO 1
The Very Best Of ELO 2
The Very Best Of Volume 2 - Ticket To The Moon
Three Light Years
Time
Wembley Or Bust (Jeff Lynne's ELO)
Xanadu (Soundtrack / Electric Light Orchestra & Olivia Newton-John)
Zoom
DVDS BY ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA
Live In Hyde Park (Jeff Lynne's ELO)
Out Of The Blue - Live At Wembley
Zoom Tour Live
 
REVIEWS
Average points: 4.77 (Reviews: 71)
******
wunderschön
******
...super...
******
Nur 2 Worte: TIME Remaster!
******
Saftiger Rock, opulente Instrumentierung, wunderbare Harmonien, und: von irgendwoher meint man Smokie mitzuhören. Dieser 3. Singleauskopplung aus dem Album "Time" war komischerweise kein grosser Erfolg beschieden, auch in England nicht. Dabei ist der Song ein absolut grandioser Geniestreich.
Last edited: 25.03.2004 02:15
******
dito dito dito!
*
nein sorry. sicher nicht. grauenhafte sache...
**
...selbst die Bee Gees haben sich das erspart ...
Last edited: 12.06.2004 06:35
***
Ziemlich schmalziger Titel, erreicht bei weitem nicht ihr sonstiges Niveau.
Last edited: 12.06.2004 20:58
******
sehr guter Titel!

Mir geht es wie Rogerp: auch ich meine, immer wieder Ansätze von Smokie's "Alice" zu hören... tut dem Song natürlich kein Abbruch!
Last edited: 13.08.2004 23:05
*
Schrecklich! Wäre wirklich eher ein Stück für Smokie gewesen. Gruselig!
***
Who the f..k is ELO? -> A very bad band. Überschätzt und einfach unterdurchschnittlich - so auch dieser Song von ihnen.
*****
Ich weiss gar nicht, was ihr gegen diesen Titel habt. War für mich schon immer einer der besseren, die ich damals noch nicht richtig selber live mitbekommen hatte. Für mich auf jeden Fall eine klare 5.
******
Dem Titel gebührt als meine erste Tangential-Erfahrung mit dem galaktischen Lichtorchester besondere Aufmerksamkeit. Eine eingängige Melodie und ein auf feudale Art und Weise Lüpfigkeit kultivierendes Arrangement zielen auf die zentrale Frage ab, ob anonymes Umherstreifen als Fremder unter Fremden eine würdige Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens sei. Melodiösität und Radiotauglichkeit sind unzweifelhafte Komponenten einer dezent aufgerundeten 6 - sehr gut!
*****
Krass, da hauen ja ein paar User ordentlich auf den (negativen) Putz. Ich finde diese 60s-angehauchte Nummer sehr gelungen. Da hatten die Jungs auch schon kitschigere Werk am Start. Sehr schöne Melodie.
******
@staez- warum so geschraubt????? Schreib einfach-GEIL-!!!!!
Das sagt alles!!!!!!!!
Last edited: 06.11.2006 18:33
*****
Warum so geschraut, staetz? Haha. Um staetz' dezent aufgerundete 6* wieder zurecht zu biegen, runde ich hiere dezent ab. 5*.
****
diese ballade war einzig in der damaligen ö3 hitparade in den top 10..#30 in D!
******
sehr gut
*****
Der Vergleich mit Smokie und "Living Next Door To Alice" hat was. Vielleicht hat mich deshalb dieser Titel nicht so richtig überzeugt. Im Gesamtkonzept des Albums "Time" sicher gut, aber als Einzelsong zu langweilig. Daher knappe 5.
****
wirklich zu schmalzig für elo. da gibt es etliches besseres.
******
Meine ELO Lieblingssingle, leider ein Flop
****
Ich finde auch, dass der Song nach Smokie klingt, was aber an und für sich noch nichts negatives bedeuten muß.

Last edited: 27.07.2007 14:54
******
Toller Evergreen auf starkem musikalischen Level, in seiner Art gar besser als Confusion.

Zum Glück und vermutlich auch Dank Jeff Lynnes glasklarem Gesang habe ich die Smokie-Anleihe nie so recht rausgehört, bis man mich einmal darauf aufmerksam machte ;)

Last edited: 09.01.2009 02:00
****
Mich erinnert es auch am Anfang an Smokie,Trotzdem noch gut
******
wieder ein Hammer von E.L.O , Weltklasse!!!!
******
Ein guter alter Hadern - und ich sage: das ist die Vorstufe der Traveling Wilburys !
****
in ordnung
******
Mega!
*****
Ein echter Lynne-Klassiker !
******
exzellenter Song
****
Ich find´s einfach gut, nicht sehr gut, aber gut!
******
Ich habs gern gehört.
****
Den mag ich nicht besonders, da für mich hart an der Kitsch-Schmerzgrenze. "Time" hat bessere Momente.
*****
▒ Schitterende Track van "ELO", afkomstig van hun album "Time" uit 1981 !! De groep verliet de disco en schoof op in de richting van het jaren '80 geluid !!! Ook ik ga voor de 5 sterren ☺!!!
*****
Totaler Kitsch, der tatsächlich ziemlich an Smokie erinnert. Habe ich Anfangs so gar nicht gemocht, mittlerweile reißt mich die Nummer aber richtig mit. Super!
*****
Klingt wie eine Kreuzung aus Smokie, den Bee Gees und Mixed Emotions. Kein Wunder, dass meine Mutter damals so auf den Song abgefahren ist und ich ihr den ständig vorspielen musste.
Ich mochte den aber auch! Schamloser Bombast-Kitsch bis zum Abwinken, immer gern genommen. :)
*****
Im vergleich mit andere songs von "Het Elektrische Licht Orkest", steht es nicht in meiner "ELO-top 10".
Auch auf das Legendarisch Album "Time", stehn bessern songs......aber die 5 punkten sind jedoch verdient !
******
Für mich neben den Top-Sellern einer der stärksten ELO-Titel
*****
Gut
******
Eines der absoluten Prunkstücke aus der ELO-Schatzkammer!!!

6+++
****
erinnert anfangs und gegen Ende gewaltig an Smokie - durchschnittliche ELO-Nummer aus anfangs der 80er - 3.75...
******
Radiotauglich, einfach fein zu hören, hier braucht man im Gegensatz zu vielen ihrer Titel nicht so genau hinhören - darum ist er auch auf einer meiner Autofahr-Playlisten. Um die anfänglich zu negativen Reviews auszugleichen vergebe ich 6* (sonst wären's 4-5).
******
Noch so ein Juwel aus "Time" (1981)
******
Ich fand den Titel immer schon super und ob er zeitweise nach Smokie klingt, ist mir ziemlich wurscht ...
******
Wunderbar kitschige Chöre, tolle Instrumentierung und wunderschöne Melodie - das ist positives Lebensgefühl auf dem maximalen Level - klare volle Punktzahl!
******
Überproduzierter Kitsch - und dann noch so ein sensationell guter. 6-
*****
Juwel!
*****
sicher nicht das highlight, aber soooo lüpfig :-)
***
Überproduzierter Kitsch - au wei! ;)
*****
Sehr gute Platte aus den 80ern.
*****
voor mij ook 5 sterren......een van de beste tracks van ELO (vindt ik)
Last edited: 03.07.2012 00:29
*****
Ich hätte es zu Anfang fast für eine Chinn/Chapman-Produktion gehalten, bis der Lynn-Beat einsetzte. Dennoch (oder vielleicht gerade deswegen) gefällt mir dieser opulent arrangierter Song.
*****
Ein klasse Song
******
Ein wunderschöner Titel von E.L.O. aus ihrem Album 'Time' ! Sehr gut arrangiert und ebenso gut interpretiert ! Hat mir immer schon gefallen. Im Mittelteil schönes Gitarren-Solo. Deutsche Version: Peter Orloff - Der Andere [The Way Life's Meant To Be] (1981)
****
Tönt für mich mehr nach Smokie als nach E.L.O.....

Gute 4.
*****
Bonne chanson.
****
Ja nach Smokie, darum nur 4.
***
Smokie Vergleich kann ich nur zustimmen, ich mags nicht sonderlich!
****
nicht schlecht
***
nein, das Stück taugt gar nix - prägt sich null ein und besitzt überdies weder eine schöne Melodie noch ein angenehmes Arrangement... 2.5* (mit viel Goodwill aufgerundet)
****
Einprägsam ist der Song schon, aber er gehört wirklich nicht zu ihren Glanzleistungen. Trotzdem nett anzuhören.
******
Soooooo schööööön!!!!!!!
***
Meer Cats does ELO dan ELO, niet heel sterk
***
Auch dies ist für mich im Opus von ELO höchst durchschnittlich. Im Feb 82 bis auf # 30 in D.
***
Beinahe ein Schlager - wurde dann ja auch von Peter Orloff gecovert. Nichts Interessantes!
******
Sacred, ich denke, wenn man keine Ahnung hat (wie ich anhand einiger anderer Behauptungen - ELO und "rückständig", größter Nonsense ever - sehen kann), sollte man sich besser mit solchen harschen Urteilen zurückhalten. Du magst sie nicht, okay.

Bei diesem Stueck faszinieren mich die zwei Ebenen. Einerseits die Gitarren, dahinter aber die Synthesizerschicht. Nichts gegen Schlager - und vielleicht liegt es einfach an der Bekanntheit der Coverversion, dass so mancher hier diese Assoziation hat - aber für einen Schlager sind ELOs Songs viel zu sehr an ausgetueftelten Arrangements interessiert, viel zu kunstfertig. Dazu kommt der Gesang, der im Original um Welten besser ist als bei den deutschen Versionen. Wie alles auf der "Time" outstanding. Das Stück ist auch Teil eines Konzeptalbums.

PS: Und warum soll man sich nicht auch mal von Smokie inspirieren lassen, unter anderem ( genausogut koennte man aber auch Beach Boys oder ELOs eigenes Across The Border sagen ;-) )
Last edited: 27.11.2016 01:17
****
living next door to ELO. oder ein deutsches schlagerlied - nur eben nicht auf deutsch.
ELO haben in ihren songs viele tendenzen zum kitsch, genau das können sie eben so gut. hier ein wenig zu viel. ich finds trotzdem noch nett.
Last edited: 24.11.2016 19:55
***
Song hat nicht die Klasse anderer Hits der Band...
****
Eher Kaufhausmusik, von dieser Band aber immer noch hörenswert arrangiert....
*****

...sehr gut...
******
Yesss! The Way Music's Meant To Be!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.52 seconds