Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
HELP! I want to find a Swedish band ...
we need a new producer for k-pop ris...
Sweden Top 40 Music Charts
All the top 20 charts around the world
What does "tip" stand for?


 
HOMEFORUMCONTACT

TOVE LO - LADY WOOD (ALBUM)
Label:UNI
Entry:2016-11-04 (Position 1)
Last week in charts:2017-04-28 (Position 58)
Peak:1 (1 weeks)
Weeks:26
Place on best of all time:1169 (634 points)
Year:2016
World wide:
ch  Peak: 40 / weeks: 1
de  Peak: 66 / weeks: 1
fr  Peak: 133 / weeks: 1
nl  Peak: 28 / weeks: 2
be  Peak: 45 / weeks: 2 (Vl)
  Peak: 60 / weeks: 3 (Wa)
se  Peak: 1 / weeks: 26
fi  Peak: 20 / weeks: 2
no  Peak: 7 / weeks: 5
dk  Peak: 13 / weeks: 4
es  Peak: 63 / weeks: 1
au  Peak: 21 / weeks: 1
nz  Peak: 16 / weeks: 2

CD
Polydor 00602557024463


TRACKS
2016-10-28
CD Polydor 00602557024463 (UMG) / EAN 0602557024463
2016-10-28
LP Polydor 0602557024470 (UMG) / EAN 0602557024470
1. Fairy Dust - Chapter I
0:57
2. Tove Lo feat. Wiz Khalifa - Influence
3:45
3. Lady Wood
3:19
4. True Disaster
3:44
5. Cool Girl
3:19
6. Tove Lo feat. Joe Janiak - Vibes
3:47
7. Fire Fade - Chapter II
0:53
8. Don't Talk About It
3:54
9. Imaginary Friend
4:13
10. Keep It Simple
3:51
11. Flashes
4:17
12. WTF Love Is
3:42
   

MUSIC DIRECTORY
Tove LoTove Lo: Discography / Become a fan
TOVE LO IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Stay High (Tove Lo feat. Hippie Sabotage)2014-05-021370
Heroes (We Could Be) (Alesso feat. Tove Lo)2014-09-19539
Talking Body2015-01-231632
Desire (Years & Years feat. Tove Lo)2016-03-11781
Close (Nick Jonas feat. Tove Lo)2016-04-084112
Cool Girl2016-08-121516
Influence (Tove Lo feat. Wiz Khalifa)2016-09-16781
True Disaster2016-10-21562
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Truth Serum2014-03-141329
Queen Of The Clouds2014-10-03678
Lady Wood2016-11-04126
Blue Lips [Lady Wood Phase II]2017-11-24152
SONGS BY TOVE LO
9th of October
Bad Days
Bitches
Close (Nick Jonas feat. Tove Lo)
Cool Girl
Crave
Cycles
Desire (Years & Years feat. Tove Lo)
Disco Tits
Don't Ask Don't Tell
Don't Talk About It
Fairy Dust - Chapter I
Fire Fade - Chapter II
Flashes
Freak Of Nature (Broods feat. Tove Lo)
Fun (Coldplay feat. Tove Lo)
Give Me More
Got Love
Habits
Heroes (We Could Be) (Alesso feat. Tove Lo)
Hey You Got Drugs?
Imaginary Friend
Influence (Tove Lo feat. Wiz Khalifa)
Jealousy
Keep It Simple
Lady Wood
Lies In The Dark
Light Beams
Like Em Young
Love Ballad
Moments
My Gun
Not Made For This World
Not On Drugs
Out Of Mind
Out Of My Head (Charli XCX feat. Tove Lo & ALMA)
Over
Paradise
Pitch Black
Rumors (Adam Lambert feat. Tove Lo)
Run On Love (Lucas Nord feat. Tove Lo)
Say It (Flume feat. Tove Lo)
Scars
Scream My Name
Shedontknowbutsheknows
Shivering Gold
Stay High (Tove Lo feat. Hippie Sabotage)
Stranger
Strangers (Seven Lions with Myon & Shane 54 feat. Tove Lo)
Struggle
Talking Body
The Way That I Am
This Time Around
Thousand Miles
Timebomb
True Disaster
Vibes (Tove Lo feat. Joe Janiak)
WTF Love Is
ALBUMS BY TOVE LO
Blue Lips [Lady Wood Phase II]
Lady Wood
Queen Of The Clouds
Truth Serum
 
REVIEWS
Average points: 4.43 (Reviews: 7)
**
Eine sehr große Enttäuschung sie hat die Qualität ihrer Songs verloren was sich auch in den Charts bemerkbar macht . Einzig allein true disaster kann überzeugen
*****
Influence: 5*
Lady Wood: 5*
True Disaster: 5*+
Cool Girl: 5*+
Vibes: 6*-
Dont Talk About It: 5*+
Imaginary Friend: 5*
Keep It Simple: 6*-
Flashes: 5*
WTF Love Is: 5*
Durchschnitt: 5.225
******
Ich finde das Album super! Vor allem Keep it Simple, Imaginary Friend und True Disaster sind der Wahnsinn. Aber auch die anderen Songs sind absolut hörenswert. 6 Sterne ******
Last edited: 04.11.2016 07:35
*****
(Fairy Dust - Chapter I *** *)
Influence *** **
Lady Wood *** **
True Disaster *** **
Cool Girl *** *
Vibes *** **
(Fire Fade - Chapter II *** *)
Don't Talk About It *** **
Imaginary Friend *** **
Keep It Simple *** **
Flashes *** **
WTF Love Is *** *

4.8 - 5*

Sehr guter Nachfolger zu "Queen Of The Clouds". Tove Lo hat mich vor zwei Jahren mit ihrem Debut ja etwas überrascht, denn ich hätte nicht gedacht, dass es so gut werden würde. Tatsächlich waren meine Erwartungen an "Lady Wood" deshalb recht hoch, und während die Lead-Single "Cool Girl" diesen nicht gerecht wurde, ist das Gesamtpaket so, wie erhofft und erwartet: voller starker Pop-Songs. Dass die erwähnte Single dann gleich ein Lowlight (zusammen mit "WTF Love Is") werden würde, ist doch überraschend, aber tatsächlich ist das Niveau auf "Lady Wood" sehr hoch und Tove Lo präsentiert hier Pop, wie er im Handbuch stehen sollte. Vor allem das Trio "Influence", "Lady Wood" und "True Disaster" ist echt gut, und gesamthaft gefällt mir "Lady Wood" sogar besser als "Queen Of The Clouds". Hoffentlich wird man von Tove Lo noch vieles hören.
*****
Tove Los Debüt-Album hat mich damals noch nicht völlig vom Hocker gerissen, doch mit dem Zweitling "Lady Wood" legt die Schwedin nun ein hochmodernes und dabei absolut schmackhaftes Popalbum vor, das mein musikalisches Herz aufgehen lässt. Die Beats sind nicht penetrant, sondern schieben sich auf der dezente Weise ins Ohr, die Songs sind auf den Punkt produziert und das Gesamtwerk verfügt über einen sehr kohärenten Sound. Allmählich wachsen sämtliche Songs zu wahren Popjuwelen heran, von denen man nicht genug bekommt. Schon die ersten Songs "Influence" und "Lady Wood" umschmeicheln das Ohr aufs Feinste und reinigen es von dem ganzen Charts-Einerlei, von dem man unfreiwillig beschallt wird. Dabei schafft es Tove Lo, sich aktuellen Sounds zu bedienen und dabei doch schillernde Perlen zu schaffen, die nicht nach dem zweiten Anhören schon langweilen. Schön, dass es auch 2016 noch so ein makelloses Popalbum gibt.

Highlights:

Keep It Simple
Imaginary Friend
Lady Wood
Vibes
*****
Keine große Enttäuschung, sondern wirklich schön arrangiert. Für die Höchstnote fehlt mir da dennoch noch der letzte Funken.
***
Lekkere albumhoes!
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.53 seconds