Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Lyrics request
All the top 20 charts around the world
Chart Positions Pre 1976
Swedish song-Turkey


 
HOMEFORUMCONTACT

KELLY OSBOURNE - ONE WORD (SONG)
Label:PGM
Entry:2005-06-09 (Position 49)
Last week in charts:2005-07-07 (Position 48)
Peak:48 (1 weeks)
Weeks:4
Place on best of all time:7151 (32 points)
Year:2005
Music/Lyrics:Linda Perry
Producer:Linda Perry
World wide:
de  Peak: 60 / weeks: 9
nl  Peak: 83 / weeks: 4
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 48 / weeks: 4
es  Peak: 9 / weeks: 14
au  Peak: 38 / weeks: 4

Cover


09.06.2005: N 49.
16.06.2005: 57.
23.06.2005: 58.
07.07.2005: R 48.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:02The Dome Vol. 34Sampler.de
82876 68311 2
Compilation
CD
2005-05-20
MUSIC DIRECTORY
Kelly OsbourneKelly Osbourne: Discography / Become a fan
KELLY OSBOURNE IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Papa Don't Preach2002-08-08198
Shut Up2003-01-30197
Changes (Ozzy & Kelly Osbourne)2004-01-23269
One Word2005-06-09484
SONGS BY KELLY OSBOURNE
Changes (Ozzy & Kelly Osbourne)
Come Dig Me Out
Contradiction
Coolhead
Disconnected
Don't Touch Me While I'm Sleeping
Edge Of Your Atmosphere
Entropy
Everything's Alright
I Can't Wait
More Than Life Itself
On The Run
On Your Own
One Word
Papa Don't Preach
Redlight
Right Here
Save Me
Secret Lover
Shut Up
Suburbia
Too Much Of You
Uh Oh
ALBUMS BY KELLY OSBOURNE
Changes
Shut Up
Sleeping In The Nothing
 
REVIEWS
Average points: 4.39 (Reviews: 59)
*****
Das tönt sich nach 80-er Jahren ! ... ja das ist "Fade to Grey" von "Visage" finde es sehr gut, spezielle dieser Franszösicher "mademoiselle".... wird ein gross erfolg im sommer 2005 !
Last edited: 11.06.2005 13:50
******
Sehr geil!
*****
Erstaunlich: Gar nicht so übel. Der neue Sound wirkt sich verbessernd aus. Das verdankt sie wohl Linda Perry, die den Song geschrieben hat. Kling aber wirklich stark nach Visage und "Fade To Grey". Tja, lieber gut geklaut, als schlecht selber komponiert.

Aber wer hat hier was von gutem Gesang gesagt lieber southpaw?? *wunder*
Last edited: 18.12.2007 16:51
****
Das Lied gefällt mir dank erwähnter Anleihen auch sehr gut. Doch wann wacht ihr endlich auf? Dieses mopsgesichtige Wesen kann nicht singen! Zum Glück versucht sie's hier erst gar nicht ernsthaft.
****
keine gesangliche Höchstleistung, aber gut verpackt
******
Wirklich eine geniale Nummer: 80'ies come back! Da hat Kelly wirklich eine supercoole Ohrwurm-Popnummer hinbekommen. Gratulation.
But I love C. C. Catch...
*****
Jup, auch wenns soviele Negativ-Stimmen zu Kelly gibt, diese Single find ich wirklich sehr gut.
Zum immer wieder Reinhören.
Last edited: 25.06.2005 07:59
*****
schönes lied. ihre stimme ist gar nicht so schlecht hier. klar ist sie sicher nicht so umfangreich, aber für diesen song reichts...
***
Möchtegernlied von Möchtegernstar. One word: Dürftig.
*****
gut gemacht!!
****
gut
******
Electro klingt immer gut. Also Osbourne-Rocker Dad. Dank ab. Kelly schwingt jetzt das Zepter.
***
nee, das gefällt mir nicht... vielleicht erhöhe ich ja noch, aber wenn ich ehrlich bin bezweifle ich das...
****
schwuppendisco. is ok
*****
Ein sehr gelungener Song, der stark nach den 80ern klingt
*****
New look...new sound....nice, nice! On the way to become good act
***
Ja Dürftig ! Ein bisschen bezoffen die Stimme !
*****
Schöner Song
*****
hat sie gut gemacht
****
Ganz nett, einer ihrer besseren Songs.
******
jesses gott, dass ich Kelly Osbourne mal ne 6 geben würde hätt ich nie zu träumen gewagt, aber der Chris Cox Dance Remix dieses Songs, der mir auch im Original sehr gut gefällt, hat es mir wahnsinnig angetan... zu hören im Dance Radio und an Dance-Parties (Schwuppendiscos z.B. hehe) in San Francisco :-)
Last edited: 03.05.2006 07:49
*****
Vom rotzigen Teenie Punk hin zu derbster 80's Homo Disco. Toller Stilwechsel! Das Album dazu ist ebenfalls genial. Gefällt mir irgendwie die kleene Drama Queen.
Last edited: 19.11.2006 22:30
*****
Sehr, sehr geil! Knapp an der 6 vorbei...

PS: Das dies bei uns nicht wie ne' Bombe einschlug ist mir ein Rätsel, wer holte die 80ies zurück, Kelly oder Madonna ?!;-)
******
auch wenn es die osbourne ist,der sound ist einfach zu geil! =)
****
Gefällt mir sogar. Klingt new und cool
*****
Qui aurait parié que cette chipie de Kelly Osbourne était capable de faire quelque chose de bien. J'étais le premier surpris en découvrant ce titre génial à danser, surtout sa version remixée par Chris Cox.
****
...gut...
*****
Überraschender Stilwechsel der ihr weitaus besser zu Gesicht steht als die Rockbitch.
******
besser als ferros version
****
Hä?!, die nervige, dicke, nervige Osbourne-Tochter, deren einzige Leistung es war, die Tochter von Ozzy zu sein, woran auch ihr nerviger Punk-Rock oder wie man diesen Lärm auch immer nennen will, nix änderte, bringt plötzlich einen ziemlich gelungenen Düster-Elektro-Track heraus ..?!?
Dieser ist allerdings so offensichtlich von Visage's "Fade To Grey" inspiriert, dass angeblich Tantiemen abgeliefert werden mussten ...
Last edited: 01.09.2008 22:45
***
Pas terrible, j'ai aussi trouvé que ce titre ressemble trop à "Fade To Grey".
*****
Ein ordentliches Stückchen hat das Moppelchen dank Linda Perry da auf die Beine gestellt, und das Album ist auch auf jeden Fall empfehlenswert.
***
@pillermaik: im gegensatz zu dir und zu anderen "unerträglichen" typen hier merke ich wenn ich fies bin und editiere zu mindest
Last edited: 25.03.2008 14:17
***
kommisch das kelly bei einigen songs total zerissen wird und hier so hoch bewertet ist. dieser song ist doch wirklich nichts besonderes.
trotzdem finde ich es gut auch mal einen stilwechsel auszuprobieren.
*****
...also, grundsätzlich gutes Lied, egal von wem abgekupfert, die Musik kann ja schließlich nicht jedesmal neu erfunden werden...der Erfolg gibt ihr schließlich Recht...und wie ich finde, sehr geringer Wiedererkennungswert, steht nämlich auf der CD nicht K. O., kommt wahrscheinlich auch keiner drauf...und welcher Vater Junkie, Präsident oder Brückenwinkermännchen ist , spielt für die Kritik eines Liedes wohl auch keine Rolle...seine Eltern hat sich schließlich keiner ausgesucht...
*****
@aschlietuna; super unnötiger und unreifer Kommentar!

Find ich gelungen, sicher besser als ihre anderen Songs... Und da mir das "Original" enorm gefällt, kommt auch dieses Stück gut.
Last edited: 15.03.2008 17:29
****
So ein Electro-Sound hätte ich von Kelly Osbourne überhaupt nicht erwartet! Find ich ganz ok den Song.
**
also "Fade to Grey" ist schon anderes kaliber, und verdient es nicht in einem satz mit diesen schrott verglichen zu werden.
ihre papa coverversion gefällt mir besser..
*****
Finde ich gut.
******
great
*****
Het enigste hitfeit van Kelly Osbourne dat de moeite waard is. Destijds vond ik dit nummer echt geweldig. Dat had ik nooit verwacht van miss Osbourne. Lekker zomers nummertje. Deed het ook goed in mijn persoonlijke lijst. (#4 / 10 weken).
****
knappe 4
*****
Prachtig gewoon. Wat een comeback en ze ziet er een echte klassedame uit in de clip.
******
awsome track she does have tallent despite what people say.
****
gut produzierter Dance-Track, der Gesang fällt hier nicht sonderlich ins Gewicht, ist aber auch passabel. 4*
****
Good change for her electro pop. UK#9 and Ireland#19.
****
Not bad. At least it wasn't another cover.
****
how is this not a cover? the music is taken from "Fade to Grey"...well, better to steal a good song instead of making a bad one
**
eine unnötige inoffizielle coverversion von fade to grey

es ist zwar okay dass die kinder von popstars die chance haben selber erfolgreich zu sein aber leider rächt sich das und es gab bisher nur sehr selten fälle wo es geklappt hat

man denke nur an lisa marie presley
****
Love Kelly.
****
Easily her best. Cool track.
******
A good change in the right direction for Kelly Osbourne much better than papa don't preach #1 best song of 2005
****
The Chris Cox remix is much better than the original.
**
Can't say I like it.
******
Das war ein gutes Stück von ihr. Sehr viel Elektronik und erinnert stark an die erste Strophe von "Fade to grey". Macht aber nix.
***
Stück, das Fade To Grey von Visage sampelt – mässig – 3*…
***
Wasn't half bad for her.
**
einmal gehört und das reicht
****
Buena
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.33 seconds