Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
we need a new producer for k-pop ris...
Sweden Top 40 Music Charts
All the top 20 charts around the world
What does "tip" stand for?
How do I register album?


 
HOMEFORUMCONTACT

JESSIE J - ALIVE (ALBUM)
Year:2013
World wide:
ch  Peak: 15 / weeks: 3
de  Peak: 35 / weeks: 2
at  Peak: 36 / weeks: 1
fr  Peak: 104 / weeks: 1
nl  Peak: 19 / weeks: 2
be  Peak: 26 / weeks: 15 (Vl)
  Peak: 34 / weeks: 6 (Wa)
es  Peak: 19 / weeks: 4
au  Peak: 7 / weeks: 2
nz  Peak: 18 / weeks: 2

CD
Lava / Republic 3752173



CD
Lava / Republic 3752701


TRACKS
2013-09-20
CD Lava / Republic 3752173 (UMG) / EAN 0602537521739
1. It's My Party
3:39
2. Thunder
3:35
3. Square One
3:46
4. Sexy Lady
3:13
5. Harder We Fall
3:57
6. Breathe
3:57
7. I Miss Her
3:58
8. Daydreamin
2:47
9. Jessie J feat. Becky G - Excuse My Rude
3:07
10. Jessie J feat. Big Sean & Dizzee Rascal - Wild
3:54
11. Gold
3:24
12. Jessie J feat. Brandy - Conquer The World
3:26
13. Alive
3:24
   
2013-09-20
Deluxe - CD Lava / Republic 3752701 (UMG) / EAN 0602537527014
1. It's My Party
3:39
2. Thunder
3:35
3. Square One
3:46
4. Sexy Lady
3:13
5. Harder We Fall
3:57
6. Breathe
3:57
7. I Miss Her
3:58
8. Daydreamin
2:47
9. Jessie J feat. Becky G - Excuse My Rude
3:07
10. Jessie J feat. Big Sean & Dizzee Rascal - Wild
3:54
11. Gold
3:24
12. Jessie J feat. Brandy - Conquer The World
3:26
13. Alive
3:24
14. Unite [Bonus Track]
3:51
15. Hero [Bonus Track]
3:20
16. Magnetic [Bonus Track]
3:54
17. It's My Party (All About The UKG Mix) [Bonus Track]
3:44
   

MUSIC DIRECTORY
Jessie JJessie J: Discography / Become a fan
JESSIE J IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Do It Like A Dude2011-02-182911
Price Tag (Jessie J feat. B.o.B)2011-03-111718
Who You Are2011-09-23378
Domino2011-11-252815
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)2014-08-081538
Flashlight2015-06-055419
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Sweet Talker2014-10-171518
SONGS BY JESSIE J
Abracadabra
Ain't Been Done
Alive
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Big White Room
Breathe
Burnin' Up (Jessie J feat. 2 Chainz)
Calling All Hearts (DJ Cassidy feat. Robin Thicke & Jessie J)
Can't Take My Eyes Off You x MAKE UP FOR EVER
Casualty Of Love
Conquer The World (Jessie J feat. Brandy)
Cruisin' (Smokey Robinson & Jessie J)
Daydreamin
Do It Like A Dude
Do You Hear What I Hear? (Mary J Blige with Jessie J)
Domino
Excuse My Rude (Jessie J feat. Becky G)
Fire
Flashlight
Get Away
Get Here
Gold
Grease (Is The Word)
Harder We Fall
Hero
I Miss Her
I Need This
It's My Party
Keep Us Together
L.O.V.E.
LaserLight (Jessie J feat. David Guetta)
Loud (Jessie J feat. Lindsey Stirling)
Magnetic
Mamma Knows Best
Man With The Bag
Masterpiece
Medley: Price Tag / Written In The Stars / Dynamite (Jessie J, Tinie Tempah, Taio Cruz)
My Shadow
Nobody's Perfect
Not My Ex
Part Of Your World
Personal
Price Tag
Price Tag (Jessie J feat. B.o.B)
Queen
Rainbow
Real Deal
Remember Me (Daley feat. Jessie J)
Repeat (David Guetta feat. Jessie J)
Said Too Much
Seal Me With A Kiss (Jessie J feat. De La Soul)
Sexy Lady
Sexy Silk
Silver Lining (Crazy 'bout You)
Square One
Stand Up
Strip
Sweet Talker
Think About That
Thunder
Unite
Up (James Morrison feat. Jessie J)
We Don't Play Around (Dizzee Rascal feat. Jessie J)
We Found Love
We Will Rock You (Queen and Jessie J)
Who You Are
Who's Laughing Now
Wild (Jessie J / Big Sean)
Wild (Jessie J feat. Big Sean & Dizzee Rascal)
You Don't Really Know Me
You Loss I'm Found
You Should Be Dancing (The Bee Gees feat. Jessie J, Tinie Tempah, Taio Cruz)
ALBUMS BY JESSIE J
Alive
Sweet Talker
Who You Are
 
REVIEWS
Average points: 3.75 (Reviews: 12)
**
After her debut was amazing. This follow up is really boring. Apart from the two singles, theres only 1 other track that screams hitworthy. Dissapointing.
*****
Naja, Jessie J hat mich mit diesem Album eher enttäuscht.. Die guten Lieder sind Wild, Its My Party, Breathe und Sexy Lady.
****
It's My Party: ***
Thunder: *** *
Square One: ***
Sexy Lady: ***
Harder We Fall: *** *
Breathe: *** **
I Miss Her: *** **
Daydreamin: ***
Excuse My Rude: *** *
Wild: *** **
Gold: ***
Conquer The World: *** **
Alive: ***
Unite: *** *
Hero: *** **
Magnetic: *** *
It's My Party (All About The UKG Mix): ein Remix halt

Durchschnitt: 3,94

Ein sehr durchwachsenes und streckenweise enttäuschendes Album von Jessie J. Nun ja, wenigstens waren meine Erwartungen ohnehin nicht besonders hoch. "Wild" gefällt mir zwar immer noch gut, aber "It's My Party" ließ bereits befürchten, dass Jessie auf "Alive" zu sehr dem banalen, austauschbaren Pop frönen wird.

Leider hat sich das im Wesentlichen bestätigt. So sind "Sexy Lady", "Square One", "Gold", "Alive" oder auch "Daydreamin'" ziemlich langweilige, wenn auch nicht wirklich schlechte Tracks. Mich kann sie mit solchen Nummern, die überhaupt keine Identität oder Persönlichkeit besitzen, sicher nicht gewinnen.

Aber es gibt natürlich auch gelungenere Momente auf dem Album, sonst hätte ich mich ja nicht für eine 4 entschieden. Die beiden Balladen "Breathe" und vor allem "I Miss Her" sind ziemlich gut, hier kann sie ihr ganzes Potential abrufen, welches sie viel zu oft verschwendet. Das Duett mit Brandy ist wunderbarer Pop, gefällt mir wirklich gut. Von den Bonus-Tracks kann mich insbesondere "Hero" überzeugen. Ansonsten gibt es noch eine Hand voll solides 4er-Material, das angenehm zu hören ist, aber keine Euphorie entfacht.

Fazit: Würde Jessie J öfter ihr Potential entfalten anstatt auf beliebige Popsongs zu setzen, wäre sicher ein viel besseres Album möglich gewesen. So aber ist "Alive" nur ein halbwegs solides Pop-Album unter vielen, welches wohl keinen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.
****
It's My Party: 5*
Thunder: 5*
Square One: 4*+
Sexy Lady: 5*-
Harder We Fall: 4*
Breath: 6*
I Miss Her: 5*
Excuse My Rude: 4*+
Wild: 5*
Gold: 5*
Conquer The World: 5*
Alive: 4*
Unite: 5*+
Hero: 4*
Magnetic: 4*
It's My Party (UKG Mix): 5*
Durchschnitt: 4.11... -> 4*

Jessie J's neues Album. Ich muss zugestehen, ich hatte anfangs hohe Erwartungen. Ihr erstes Album "Who You Are" war ein sehr sehr Starkes Debut! Aber dann kam die erste Single "Wild". Mir hats ja gefallen, aber ich habe halt mehr von ihr Erwartet...mit "It's My Party" bin ich auch ein wenig Enttäuscht worden, ahbe zwar auch eine 5* gegeben...aber ich habe immer noch mehr Erwartet...aber ich wurde grösstenteils vom Album enttäuscht. Bei "Who You Are" reihten sich 6er an 6er, hier nicht, leider :/
Trotzdem ist es ein solides 2. Album, dass aber ganz klar im Schatten des Debuts liegt!
Highlights:
1. Breath
2. Wild
3. Unite
***
It's My Party *** *
Thunder *** *
Square One *** *
Sexy Lady ***
Harder We Fall ***
Breathe *** **
I Miss Her *** *
Daydreamin ***
Excuse My Rude *** *
Wild *** **
Gold *** *
Conquer The World *** *
Alive ***

3.8 - 3*
(ich muss hier leider abrunden, auch wenn es klare 4* wären. Als Gesamtwerk ist das Album jedoch total enttäuschend und austauschbar geraten, weshalb ich 4* als nicht angemessen finde)

Ein enttäuschender Nachfolger zum guten "Who You Are".

Dass Jessie J polarisiert wurde bereits mit ihrem Debut-Song "Do It Like A Dude" klar. Sowohl Outfit/Styling-technisch wie auch stimmlich kann sie nicht jeden begeistern. Mich konnte sie mit "Who You Are" jedoch fast restlos überzeugen und ich war eigentlich ziemlich klar, dass wir noch lange von ihr hören werden.

Was aber dieses Jahr rein musikalisch mit der Engländerin passiert ist, ist doch schockierend. Der gute Sound vom Vorgänger wurde mit Pop-Songs ausgewechselt, welche man alle eigentlich schon mal gehört hat.

Klar, Album-Tracks wie "Thunder" oder "Gold" klingen ganz und gar nicht schlecht, aber sie sind auch nichts spezielles. Auch der Erfolg mit den Singles blieb bisher aus und so befürchte ich wirklich, dass Jessie J das gleiche Schicksal wie Pixie Lott, Duffy oder Leona Lewis teilen wird. Sehr schade. Grund dafür könnte wohl der Erfolg von "Domino" sein...

Aber, schlussendlich muss ich sagen dass es doch Lichtblicke gibt, so weisst z.B. "Breathe" sehr zu gefallen. Alles in allem trotzdem kein Album, welches man lange hören wird - und gerade durch weitere Releases von heute leicht in den Schatten gestellt wird (Birdy, Maria Mena, Icona Pop...).
****
gut
****
Das ist ein sehr enttäuschender Nachfolger des starken Debüts, gerade wenn man soviel Attitude mitbringt wie Jessie J, darf man einfach erwarten, dass die Songs mehr Eigenständigkeit und Unverwechselbarkeit mitbringen. Stattdessen mehrheitlich nur langweilige, austauschbare Popsongs mit Ausnahme von "I Miss Her" und "Breathe". Einzig ihre tolle Stimme rettet für mich eine genügende Note, ansonsten aber wirklich zu wenig für mich, schade!
******
It's My Party: 5.5*
Thunder: 5*
Square One: 4.5*
Sexy Lady: 6*
Harder We Fall: 4.5*
Breathe: 6*
I Miss Her: 4.5*
Daydreamin: 6*
Excuse My Rude: 5.5*
Wild: 6*
Gold: 4.5*
Conguer The World: 6*
Alive: 5.5*

Deluxe Edition:

Unite: 5*
Hero: 6*
Magnetic: 5*
It's My Party (All About The UKG Mix): 4*

5.88235 = 6*

Ich finde dieses Album super. Die Tracks sind alle sehr solide Produziert und ihre Stimme ist überall super. Beim Song mit Brandy weiss ich manchmal gar nicht, wer wann singt. Ich würde dieses Album sofort kaufen, hätte nicht gedacht, dass sie solch gute Musik machen kann! :) Gute 6*

Album Highlights:
Sexy Lady
Breathe
Daydreamin
Hero
*
Dead....more like it...
*****
Een uitstekend album
****
It's My Party - 3,0
Thunder - 4,0
Square One - 2,8
Sexy Lady - 4,0
Harder We Fall - 2,8
Breathe - 5,5
I Miss Her - 4,2
Daydreamin' - 2,0
Execuse My Rude - 3,8
Wild - 4,8
Gold - 2,2
Conquer the World - 4,7
Alive - 2,2

Durchschnitt: 3,53 (knappe 4)

Sehr gutes Album! sehr persönlich und inspirierend, wenn man verstärkt auf die Texte hört.
***
She seems to be a very polarising character and I can understand why! Her voice can get irritating, particularly with the constant screeching and unattractive runs that she does. But I think what bothers me more is the poor songwriting. Like, if you have to repeat the same word twice or three times in the same sentence, perhaps you should write another sentence/change it altogether. It seems that that repetitive thing is in all the songs and it's just so annoying. I can see why this was a flop, nothing screams hit and Wild did not light up the charts because it's kinda crap! 3.3/6.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds