Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
HELP! I want to find a Swedish band ...
All the top 20 charts around the world
What does "tip" stand for?
How do I register album?
How do I create a review?


 
HOMEFORUMCONTACT

COLDPLAY - CEMETERIES OF LONDON (SONG)
Year:2008
Music/Lyrics:Will Champion
Chris Martin
Guy Berryman
Jonny Buckland
Producer:Brian Eno
Rik Simpson
Markus Dravs
World wide:
be  Peak: 37 / weeks: 1 (Wa)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:21Viva la vida Or Death And All His FriendsParlophone
2121140
Album
CD
2008-06-13
3:21Viva la vida Or Death And All His Friends [Prospekt's March Edition]Parlophone
2647112
Album
CD
2008-11-21
3:23Best Of The Bands [2010]EMI Gold
6323762
Compilation
CD
2010-05-28
3:21Viva la vida + X&Y [2CD Originals]EMI
6428122
Album
CD
2011-09-12
3:214CD Catalogue SetParlophone
7250442
Album
CD
2012-11-23
MUSIC DIRECTORY
ColdplayColdplay: Discography / Become a fan
Official Site
Fan Site
COLDPLAY IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
In My Place2002-08-15462
Speed Of Sound2005-06-02348
Talk2006-01-05561
Violet Hill2008-05-15813
Viva la vida2008-05-15750
Fix You2008-09-25264
Lost! (Coldplay feat. Jay-Z)2008-12-04217
Death And All His Friends2009-02-13502
A Message 20102010-02-05221
The Scientist2010-10-08561
Christmas Lights2010-12-101918
Every Teardrop Is A Waterfall2011-06-244714
Paradise2012-02-24429
Magic2014-03-142114
A Sky Full Of Stars2014-05-16733
Adventure Of A Lifetime2015-11-132329
Everglow2015-12-046013
Hymn For The Weekend2015-12-18256
Something Just Like This (The Chainsmokers & Coldplay)2017-03-0343
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Parachutes2000-09-212027
A Rush Of Blood To The Head2002-09-05536
X&Y2005-06-16170
Viva la vida Or Death And All His Friends2008-06-19151
Prospekt's March2008-12-26394
Mylo Xyloto2011-10-28127
Ghost Stories2014-05-30138
A Head Full Of Dreams2015-12-11347
SONGS BY COLDPLAY
[Colour Spectrum]
1.36
42
A Head Full Of Dreams
A Message
A Message 2010
A Rush Of Blood To The Head
A Sky Full Of Stars
A Spell A Rebel Yell
A Whisper
Adventure Of A Lifetime
All Your Friends
Always In My Head
Amazing Day
Amsterdam
Animals
Another's Arms
Army Of One
Atlas
Bigger Stronger
Birds
Bloom Blaum
Brothers & Sisters
Brothers And Sisters
Can't Get You Out Of My Head
Careful Where You Stand
Cemeteries Of London
Charlie Brown
Chinese Sleep Chant
Christmas Lights
Clocks (The Buena Vista Sound feat. Coldplay)
Clocks
Cold Success (Coldplay feat. Jay-Z)
Crests Of Waves
Daylight
Death And All His Friends
Death Will Never Conquer
Don't Let It Break Your Heart
Don't Panic
Easy To Please
Everglow
Every Teardrop Is A Waterfall
Everything's Not Lost
Fix You
For You
Fun (Coldplay feat. Tove Lo)
Ghost Story
Glass Of Water
God Put A Smile Upon Your Face
Gravity
Green Eyes
Have Yourself A Very Little Xmas
Help Is Round The Corner
High Speed
How You See The World
Hurts Like Heaven
Hymn For The Weekend
Hypnotised
I Bloom Blaum
I Ran Away
In My Place
Ink
Kaleidoscope
Left Right Left Right Left
Lhuna (Coldplay feat. Kylie Minogue)
Life In Technicolor
Life In Technicolor II
Life Is For Living
Lips Like Sugar
Lost!
Lost! (Coldplay feat. Jay-Z)
Lovers In Japan
Low
M.M.I.X.
Magic
Major Minus
Midnight
Miracles
Moses
Moving To Mars
Murder
No More Keeping My Feet On The Ground
Now My Feet Won't Touch The Ground
O
Oceans
One I Love
Only Superstition
Parachutes
Paradise
Politik
Postcards From Far Away
Pour Me
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)
Proof
Prospekt's March / Poppyfields
Rainy Day
Reign Of Love
Relojes (Rhythms Del Mundo feat. Coldplay & Lele)
See You Soon
Shiver
Sleeping Sun
Something Just Like This (The Chainsmokers & Coldplay)
Sparks
Speed Of Sound
Spies
Square One
Strawberry Swing
Such A Rush
Swallowed In The Sea
Talk
Talk (Max Graham vs. Coldplay)
The Escapist
The Goldrush
The Hardest Part
The Scientist
The World Turned Upside Down
Things I Don't Understand
Til Kingdom Come
Trouble
Trouble (Live)
True Love
Twisted Logic
U.F.O.
Up In Flames
Up With The Birds
Up&Up
Us Against The World
Violet Hill
Viva la vida
Warning Sign
We Found Love
We Never Change
What If
What If We Cry (Coldplay feat. Jay-Z)
White Shadows
Wish I Was Here (Cat Power & Coldplay)
X & Y
Yellow
Yes
You Only Live Twice
ALBUMS BY COLDPLAY
4CD Catalogue Set
A Head Full Of Dreams
A Rush Of Blood To The Head
A Rush Of Blood To The Head + Parachutes
Every Teardrop Is A Waterfall [Single]
Ghost Stories
Ghost Stories - Live 2014
Left Right Left Right Left
Live 2003
Live 2012
Mylo Xyloto
Parachutes
Parachutes / A Rush Of Blood To The Head / Live 2003
Parachutes + A Rush Of Blood To The Head
Prospekt's March
The Singles 1999-2006
Viva la vida + X&Y
Viva la vida Or Death And All His Friends
X&Y
DVDS BY COLDPLAY
Ghost Stories - Live 2014
Live 2003
Live 2012
Time's Arrow
 
REVIEWS
Average points: 4.28 (Reviews: 60)
****
Hat gute Ansätze, schafft es aber nicht, vollends und über die gesamte Spielzeit zu überzeugen. An einigen Stellen macht Chris Martin wieder einen auf Thom Yorke - was soll das?
****
Singing Lalalalalalaleeeyyy.... da waren wohl Indianer und Dschungelbewohner mit im Studio die da kräftig Coldplay was Neues zeigen wollten....

Aber im Großen und Ganzen klingt es etwas unspektakulärer im Vergleich zu den anderen Singles....

...erst hier merkt man, dass Coldplay ihren Stil unbedingt verändern wollen bzw. das Brian Eno frischen Wind bringen möchte...

die Gitarrenriffs sind sehr interessant...

4 Sterne dürfen ausreichen....
*****
gar nicht schlecht. etwas düster, aber wirklich cool!
*****
Ein sehr schöner Song. Im Ernst, fast eine Sechs!
****
Hat gute Ansätze.. kann aber im Vergleich mit den anderen Songs nicht mithalten. Es fehlt die Substanz.
*****
Mir gefällts sehr gut!
******
Suuuuper!
****
Gefällt mir ...
******
toll
*****
Recht gut gelungen, bleibt aber deutlich hinter der Spitze zurück.
Last edited: 30.11.2013 11:39
*****
Ja hat gute Ansätze. Es hätte mehr daraus werden können...
***
...finde den Song höchst mittelmässig....um nicht zu sagen, ziemlich langweilig.....COLDPLAY wird meiner Meinung total überbewertet....sie scheinen halt eine grosse Fangemeinde zu haben....ich gehöre nicht dazu
*****
Geht sofort ins Ohr. Hat diesen "Prärie-Touch", den ich von Knopfler-Songs kenne. 4.5+
****
Gehobene Langeweile, die mich nicht an die Dire Straits erinnert.
****
hat was mystisches, aber ist dann doch ein bisschen zu eintönig
****
an sich ganz nett, nur die Stimme versaut (wieder mal) fast alles...
****
Brian Eno kann aus Mittelmaß auch kein Meisterwerk zaubern
****
vorerst eine 4*
****
ganz ok.
****
Ganz gefälliges Stück.
******
wunderschöner, spannungsgeladener song
****
Naja, finde ich jetzt nicht so prickelnd. Solide 4, aber auch nicht mehr.
****
gut
****
...da wurde aber bei manchen Liedern abgeschaut...
Last edited: 05.09.2008 21:35
******
Ausgezeichnet - Singing Lalalalalalalala (Aber nicht so nervig wie bei "New Youl"!)
****
...nach dem guten instrumentalen Intro hätte ich einen etwas energiegeladeneren Song erwartet, knappe vier...
****
die übliche langeweile wird durche den "singing Lalala..Part" ausgeglichen..hat was!
*
scharch tzzzz
*****
Also wenn man da wie Sacred eine 1 hinschmettert dann komme ich wirklich nicht draus was für ihn Musik ist aber dann kapiere ich wieso so Sachen wie Schnuffel auf die Nummer 2 der Schweizer Hitparade kommt das passiert genau wegen solchen Personen und die gibt es zu genügen in der Schweiz und in ganz Europa!! Leider!
Der Song ist wirklich nicht der beste von Coldplay aber er hat sehr gute Ansätze und eben gibt es auch eine 5 dafür.
*****
guter song
****
Sicher kein Überflieger, aber besser als 75% in den Charts momentan. 4++
***
Überzeugt mich also auch nicht, gibt viel bessere Songs auf dem Album!
******
In der aktuellen Ausgabe des musikexpress-mags wurde Coldplay unter die "10 Enttäuschungen '08" gewählt.
Vielleicht ist es die Tatsache, dass Chris Martin sich für zu alt hält, um noch in einer Band zu spielen.
Die Musik kann es jedenfalls UNMÖGLICH sein.


******
....find "Coldplay" nicht enttäuschend! Dieser Song z.B. ist sowas von schön....herrlich....

Die Melodie mal wieder bestens ausgetüftelt, der Gesang bestens u. die Instrumente perfekt verflochten zu nem schönen Klangteppich.
Last edited: 24.08.2009 16:02
***
mochte von Coldplay bisher eigentlich nur 'Clocks' und daran ändert sich auch nach diesem Lied nicht viel...tpyischer Radiosong mehr nicht...selbst wenn alle Leute in meiner Stadt das neueste Album / die neueste Single von Coldplay besässen, würde ich auf einen Kauf mit gutem Gewissen verzichten...

Last edited: 28.02.2009 22:25
****
Der Song ist in Ordnung, für Coldplay Verhältnisse jedoch schon fast enttäuschend.
***
voll Psycho
****
Ich kann den Einwand von urs2222 gut nachvollziehen. Live kommt das bestimmt klasse, aber als Studio-Song ist er etwas dröge. Gute, solide 4 Sterne.
****
Beetje mysterieuze track - uiteraard degelijk werk van Coldplay - eindigen doet het nummer met een pianoriedeltje.
*****
Guter 2. Track auf das erfolgreiche Album "Viva la vida"....
***
3+, je n'accroche pas beaucoup.
*****
Ohrwurm, das hat mir bei X&Y über weite Strecken gefehlt.
**
Nothing special.
*****
Wenn man Coldplay mag, dann mag man auch diesen Track
***
boring
****
Good song.
****
Cool sound.
****
...finde ich eher langweiliges Mittelmass, aufgerundete 4...
****
Buena.
*****
I really like the dark mood.
****
Geht so, aber keine Musik die mich übermäßig begeistert, knapp 4*.
****
Mich begeistert das auch nicht. 4-
****
... gut ...
****
Degelijke popsong van de formatie Coldplay, terug te vinden op hun succesalbum "Viva La Vida Or Death And All His Friends" (2008).
4+
******
Vind het toch wel weer zeer sterk van Coldplay.
*****
Sehr gut
****
Nicht schlecht, aber alles in allem fast schon ein bisschen
zu nett, um wirklich gut zu sein....

4 +
****
fängt belanglos an, mündet aber in einen Refrain der Stadion-Hymnen-Charackter besitzt
****
Nice haunting track.
*****
Stark.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.27 seconds