Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
Lyrics request
Swedish song-Turkey
All the top 20 charts around the world
Best of all time?
Ketchup Fan Club - looking for a sin...


 
HOMEFORUMCONTACT

ADRIAN STERN - NR. 1 (SONG)
Year:2010
Music/Lyrics:Adrian Stern
Producer:Roman Camenzind
World wide:
ch  Peak: 33 / weeks: 18

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:58HerzColumbia
88697747342
Album
CD
2010-09-10
3:58Bravo Hits 72Sony
88697815242
Compilation
CD
2011-02-11
3:58KuschelRock 25Sony
88697 81648 2
Compilation
CD
2011-09-23
3:57KuschelRock - Die schönsten Schweizer Songs zum KuschelnColumbia
88883706842
Compilation
CD
2013-03-29
MUSIC DIRECTORY
Adrian SternAdrian Stern: Discography / Become a fan
Official Site
Interview with Adrian Stern (2008, German)
Interview with Adrian Stern (2010, German)
SONGS BY ADRIAN STERN
1 Tag Vorsprung
1&1
1985
23.12
Alles chunnt guet (Stern)
Alles was du wottsch
Amerika
Au eso
Bliib bi mir
Chreis
Das alles bruuchts
Das wünsch i Dir
De Tescht vo de Zit
Di blödi Angscht
Die woni hübsch find (Adrian Stern & Ritschi)
Einisch meh (Stern)
Einisch meh
Es läbe lang truurig
Eusi Liebi
Frei & zäme
Funke
Gang no nid
Giggerig
Glaub mer das es witergoht
Guet Nacht
Ha nur welle wüsse (Swiss Jazz Orchestra & Adrian Stern)
Ha nur welle wüsse... (Stern)
Han alles was i bruche
Heb mi nimm mi
Herzbluet
Hey Novämber
Hoffnig
Immer da
Immer scho Mal
Ja
König vo de Wält
Lieber Lieder
Mag nüme warte (Stern)
Mängisch
Min Absturz
Mis Herz
Mueter
Nei (Stern)
No chli da (Stern)
Nr. 1
Öppis neus
Polaroid
Poschtiigang
Säg es isch nid so (Stern)
S'bescht (Stern)
S'Blaue vom Himmel
Schlaflos
Schnee (Sina feat. Adrian Stern)
Sie isch furt (Stern)
Sie weiss es (Stern)
So ganz ohni dich
So wie denn (Swiss Jazz Orchestra & Ritschi, Adrian, Sina, Michael)
Summer bi dir (Stern)
Sunneschii
Superman
Torero
Tüflische Plan (Stern)
Unhaltbar
Unverbesserlich
Verchehrti Wält
Vier
Völlig uncool
Wänn du wottsch das i bliibe
Wänn i a sie dänk
Wer hetti das dänkt (Stern)
Wer weiss
Wer weiss (Swiss Jazz Orchestra & Adrian Stern)
Werum denn eifach?
Wunder
Zrugg zu mir
ALBUMS BY ADRIAN STERN
1&1
Herz
Lieber Lieder
S'Blaue vom Himmel
Stern (Stern)
 
REVIEWS
Average points: 2.91 (Reviews: 45)
******
Ein Fantastischer Ohrwurm!! Gefällt mir am besten auf dem Album. Das Highlight schlecht hin!
**
Wenn man nicht gerade auf Text und Musik hört ist das wirklich ein ziemlicher Ohrwurm.
****
Da hat er sich aber von anderen Songs "inspirieren" lassen, die Strophen sind ziemlich ähnlich wie "First Day Of My Life" von Melanie C und im Refrain ist eine grosse Ähnlichkeit mit "Almost Lover" von A Fine Frenzy kaum zu überhören. Ist schon ok, nur eben nicht wirklich was Neues!
***
siehe oben
Last edited: 19.04.2011 18:50
*****
Man mag lästern über den Stern - mir gefallen seine unaufgeregten Liebeslieber wie dieses hier.
***
ja aber mit der Zeit finde ich diese wie bereits erwähnten unaufgeregten Tracks von Mister Stern doch auch nervend, wünschte mir mal etwas andere Töne, vorallem weil seine Titel mich auch ständig mittels DRS3 berieseln
**
***
mittelmässig

@jones : Nur weil er Aargauer ist bekommt er immer einen Abzug von dir? Pffff.
Last edited: 05.02.2011 14:35
****
gut
*
Amerika ging von ihm noch, das hier ist strunzdummes Gesülze, welches ich nicht im geringsten ausstehen kann – Nagel!...
***
Was für ein langweiliges Video --- und dann diese Lyrik mit den komischen Reimen ("...dass du weisch, du bisch immer mini Nummer eis"...).
****
...ich kann mir vorstellen, dass dieser Song seiner Nummer eins gefallen hat...
***
Langweilig.
**
Nervige Radiomusik.
***
Hmmm... Eher mässige Hangloose-Nummer. Verbreitet eher abtörnende Lagerfeuer-Pfadi-Stimmung.
*
Dialekt, Songinhalt und ein hoher Langeweile-Abzug geben eigentlich bei allen Adrian Stern-Songs -5 Punkte. Das Zeugs geht auf keine Kuhhaut - schlicht unterirdisch katastrophal. Er kann froh sein, hat er Camenzind im Rücken. Wer kauft nur solchen Schrott?
****
Da muss ich jetzt den Herrn Stern aber mal loben.
*****
Wow, Super Lied, wie alli vo dem Album. I wies ned was er a dem znörgele hend, und nur wils schwiizerdüütshc ish isches scheisse??? Oder wa??? Nei im ernst, denne müend er ja alli schwiizer muskier wo schwiizerdütsch siged au hasse ( bsp. Bligg, Bashi, Fabienne Louves usw. ) oder es ne deso???
*
bääh!! Da mag ich gar nichts sagen zu!
***
judith wernli meinte gerade das werde ihrer meinung nach eines tages "Ewigi Liebi" als romantik-dauerbrenner ablösen... mit verlaub, liebe judith, aber es war erst gerade neujahr, nicht erster april!
*
Und mit so etwas verdient der sein Geld?!



WTF!!!!



*
***
John Mayer wannabe.
*****
Kann durchaus nachvollziehen, warum das so vielen Frauen
gefällt, ich find's nämlich auch ziemlich schön....


Knappe 5.
**
der ist doch wie die ewig 45-jährige natacha aus burgdorf:
der singt doch irgendwie immer die selbe melodie....

kitschig und banal wie eh und je
*
Und er legt einen weiteren Weichspüler oben drauf! Ich frage mich wer für diese 08/15 Herzschmerzsongs Geld ausgibt :O
**
und bei diesen bewertungen verstehe ich den erfolg nicht. Der text könnte jeder schüler schreiben, die melodie zu eintönig. In ihm steckt mehr!
****
Auch dieser Song ist recht gefällig und für einen Schweizer respektabel.
****
naja
*
können die schweizer musiker eigentlich nur noch songs kopieren?!
**
"Inspirieren" ist wohl das falsche Wort. Die Melodie ist komplett geklaut.
Sehr schade, fand den Text nicht sooo schlecht.

Hoffe seine Nr. 1 ist über diesen Klau nicht zu enttäuscht.

Schade Adrian, so wirst und bist du nicht die Nr. 1.
****
Schöne Nummer, jedoch weit hinter seinem "Amerika".

4*
*
....obergäääähn.....

Da wird einem ja der Samen flockig!!!

Weg damit.
****
...gut...
******
symptatischer sänger und noch dazu tolle musik
Last edited: 29.03.2011 18:31
**
ich mag ihn nicht, mag seine schnulzen nicht und folgerichtig mag ich auch diesen song definitiv nicht, übel.
*
ne glatte eins! number one von den onkelz und helloween haben 1000 böse nächte mehr profil!!

Kann chuck p nur bestätigen!
**
Der Songtitel ist blanker Hohn. Elend gähnige Pseudoballade. Lausige 2*.
*****
Ein Lied zum mitsingen :-)
**
Da wurde ja überall ein bisschen geklaut. Erinnert am meisten an Where Is The Love von den Black Eyed Peas.
Und dänn läuft die Grütze auch noch ständig am Radio. Schaurig schlecht.
Last edited: 13.04.2011 22:03
*
"Da wurde ja überall ein bisschen geklaut." - LOGISCH, wurde ja auch von Roman "ich klaue alles" Camenzind produziert. Die übliche Gähnware mit den üblichen Akorden, der üblichen Totallangeweile für den anspruchslosen, nicht mitdenkenden, komatösen IPS-Lebenswursttrottel...
Gemacht von einem Langweiler, produziert von einem Langweiler - für absolute Langweiler! Das ist schlicht scheisse!!
****
Buena.
**
...mini nööööd...
*****
mir gefällt's
**
-
***
Nummmer ääiiis... nervt irgendwie
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.44 seconds